Kaffee NYBOT Rolling


WKN: COM026 ISIN: XD0016549160
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
05.02.13 Kaffee-Arabica-Preis nähert sich 2,5-Jahrestief.
25.01.13 Erwartung einer hohen Kaffeeernte in Brasilien.
18.01.13 Arabica-Kaffee-Markt fiel 2012 stark zurück
17.12.12 Kaffee- und Zuckerpreise: anhaltender Gegenw.
14.12.12 Kaffee und Weizen: Pessimismus wegen bevor.
06.12.12 Kaffeemarkt: Arabica dürfte in 2013 knapper .
21.11.12 Kaffeemarkt: Reichliches Angebot bei Arabica .
14.11.12 Sehr hohe Ernten in Vietnam und Brasilien übe.
13.11.12 Zucker- und Kaffeepreise: Abwärtsrisiken über.
06.11.12 Arabica-Kaffee notiert nur noch bei 150 US-C.
30.10.12 Kaffeemarkt: Sorgen vor Schäden an Lagerhäu.
19.10.12 Nestlé-Aktie: Risiken im Kaffee-Segment
11.10.12 Nestlé-Aktie: Stärke bei Kaffee, Tierpflege und.
09.10.12 Zucker- und Kaffeemarkt: Gute Ernten 2012/2.
09.10.12 Turbo-Optionsschein auf Kaffee-Future: Kaffee.
08.10.12 Kaffeepreise durch verbesserten Ernteausblick .
21.09.12 Arabica-Kaffeepreis setzt Talfahrt fort, Maisko.
21.09.12 Nestlé-Aktie: Investorentage 2012 in China mit.
20.09.12 Kaffee Turbo-Short: Gewinne sichern
18.09.12 150%-Gewinnchance mit Long-Trade auf den K.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der Preis für Arabica-Kaffee setzt seine Talfahrt fort und notiert derzeit bei 168,6 US-Cents je Pfund, ein Rückgang von rund 8% seit Wochenbeginn, berichten die Analysten von Commerzbank Corporates & Markets.


Dies liege vor allem an der Erwartung hoher Regenfälle für die kommenden Tage in Brasilien, die den Beginn der Regensaison einläuten könnten. Laut dem US-Wetterdienst MDA wären dies günstige Bedingungen für die Blütephase der Kaffeebäume im September und Oktober. Mitverantwortlich für den Preisdruck seien ebenfalls die hohen Vorräte in den Lagerhäusern der ICE, die mit 2,06 Mio. Sack auf dem höchsten Stand seit mehr als zwei Jahren lägen.

In Argentinien sei die Aussaatphase von Mais gut gestartet. Wie die Getreidebörse in Buenos Aires berichte, würden feuchte Böden für gute Saatbedingungen sorgen. Auch die angekündigte niederschlagsarme Phase in den nächsten Tagen sollte positive Effekte haben, da die Böden bereits feucht genug seien. Dies dürfte die Feldarbeit erleichtern und so die Aussaat von Mais unterstützen, die bis einschließlich November dauern könne. Viele Blicke würden sich auf die Maisernte in Argentinien richten, wo laut USDA mit 28 Mio. Tonnen eine Rekordernte erwartet werde, die die weltweiten Angebotsengpässe entspannen könnte. Dies sollte einer merklichen Preiserholung von Mais entgegenstehen. Der meistgehandelte Maiskontrakt notiere mit gut 750 US-Cents je Scheffel nahe einem Zehn-Wochentief. (21.09.2012/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Kaffee NYBOT Rolling

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Kaffee long wird interessant (25.02.21)
El Nino (11.10.19)
Rohstoffe werden wieder ... (23.11.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Ein passives Einkommen mit einer . (02.01.21)
Wie ich ein passives Einkommen a. (13.12.20)
Studie: Kaffeebranche offenbart be. (10.08.20)
Kaffee: Aktuelle Bodenbildung biet. (30.06.20)
Reiche Ernten könnten Kaffeepreis. (29.04.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Kaffee NYBOT Rolling

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?