Kaffee NYBOT Rolling


WKN: COM026 ISIN: XD0016549160
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
05.02.13 Kaffee-Arabica-Preis nähert sich 2,5-Jahrestief.
25.01.13 Erwartung einer hohen Kaffeeernte in Brasilien.
18.01.13 Arabica-Kaffee-Markt fiel 2012 stark zurück
17.12.12 Kaffee- und Zuckerpreise: anhaltender Gegenw.
14.12.12 Kaffee und Weizen: Pessimismus wegen bevor.
06.12.12 Kaffeemarkt: Arabica dürfte in 2013 knapper .
21.11.12 Kaffeemarkt: Reichliches Angebot bei Arabica .
14.11.12 Sehr hohe Ernten in Vietnam und Brasilien übe.
13.11.12 Zucker- und Kaffeepreise: Abwärtsrisiken über.
06.11.12 Arabica-Kaffee notiert nur noch bei 150 US-C.
30.10.12 Kaffeemarkt: Sorgen vor Schäden an Lagerhäu.
19.10.12 Nestlé-Aktie: Risiken im Kaffee-Segment
11.10.12 Nestlé-Aktie: Stärke bei Kaffee, Tierpflege und.
09.10.12 Zucker- und Kaffeemarkt: Gute Ernten 2012/2.
09.10.12 Turbo-Optionsschein auf Kaffee-Future: Kaffee.
08.10.12 Kaffeepreise durch verbesserten Ernteausblick .
21.09.12 Arabica-Kaffeepreis setzt Talfahrt fort, Maisko.
21.09.12 Nestlé-Aktie: Investorentage 2012 in China mit.
20.09.12 Kaffee Turbo-Short: Gewinne sichern
18.09.12 150%-Gewinnchance mit Long-Trade auf den K.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der Preis für Kaffee der Sorte Arabica hat gestern seinen Abwärtstrend der vergangenen Tage fortgesetzt und schloss bei 146 US-Cents je Pfund auf einem Dreiwochentief, so die Analysten von Commerzbank Corporates & Markets.


Seit Wochenbeginn habe sich der Preis um mehr als 6% ermäßigt. In Brasilien werde in diesem Jahr die höchste jemals in einem Niedrigertragsjahr erzielte Ernte erwartet. Die staatliche Prognoseeinheit Conab rechne mit einer gesamten Kaffeeernte von 47 bis 50,2 Mio. Sack, darunter 35 bis 37,5 Mio. Sack Arabica. Der bisherige Rekord für ein Niedrigertragsjahr liege bei 43,5 Mio. Sack und sei vor zwei Jahren erzielt worden.

Die Offiziellen von Conab würden außerdem davon ausgehen, dass dank verbessertem Anbau und der Neuanpflanzung ertragsstärkerer Sträucher die Unterschiede zwischen Hoch- und Niedrigertragsjahren geringer würden. Meldungen über einen Befall vieler Kaffeeplantagen in Mittelamerika mit der Pilzerkrankung Roya würden derzeit überraschenderweise kaum Beachtung finden, sollten einem weiteren Preisrückgang allerdings entgegenstehen.

Die Länder Mittelamerikas würden zusammen ca. 13% der weltweiten Kaffeeproduktion und mehr als 20% der globalen Arabica-Produktion stellen. Der größte Kaffeeproduzent der Region, Honduras, habe seine Ernteschätzung in dieser Woche um 13,6% auf 4,9 Mio. Sack reduziert. Zuvor habe bereits Guatemala seine Ernteschätzung um 14% auf 3,1 Mio. Sack gesenkt und vor einem Rückgang der Exporte auf 2,2 Mio. Sack gewarnt. (25.01.2013/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Kaffee NYBOT Rolling

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Kaffee long wird interessant (26.02.21)
El Nino (11.10.19)
Rohstoffe werden wieder ... (23.11.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Ein passives Einkommen mit einer . (02.01.21)
Wie ich ein passives Einkommen a. (13.12.20)
Studie: Kaffeebranche offenbart be. (10.08.20)
Kaffee: Aktuelle Bodenbildung biet. (30.06.20)
Reiche Ernten könnten Kaffeepreis. (29.04.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Kaffee NYBOT Rolling

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?