Weizen CBOT Rolling


WKN: COM052 ISIN: US12492G1040
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
24.10.13 Weizen erreicht Viermonatshoch
01.10.13 Weizen: Fällt die vor uns liegende Widerstands.
04.09.13 Weizen, Mais und Öl - Nicht aus der Kurve f.
24.07.13 Das Weizenkorn auf dem Schachbrett
12.07.13 Weizen: Fällt die vor uns liegende Auffangzon.
27.06.13 Weizen - Wetter macht Kurse
14.03.13 Neue MINI Future Long-Zertifikate auf Weizen
07.03.13 Neue MINI Future Long-Zertifikate auf Weizen
14.02.13 Neue MINI Future Long-Zertifikate auf Weizen
07.02.13 Neue MINI Future Long-Zertifikate auf Weizen
31.01.13 Neue MINI Future Long-Zertifikate auf Weizen
24.01.13 Neue MINI Future Long-Zertifikate auf Weizen
17.01.13 Neue MINI Future Long-Zertifikate auf Weizen
10.01.13 Neue MINI Future Long-Zertifikate auf Weizen
20.12.12 Neue MINI Future Short-Zertifikate auf Weizen
13.12.12 Neue MINI Long-Zertifikate auf Weizen
06.12.12 Neue MINI Future Long-Zertifikate auf Weizen
29.11.12 Neue MINI Long-Zertifikate auf Weizen
29.11.12 Weizen: Anstehender Ausbruch aus Trading-Ra.
22.11.12 Neue MINI Future Short-Zertifikate auf Weizen


nächste Seite >>
 
Meldung

Die Preise für Weizen sind in dieser Woche auf den höchsten Stand seit vier Monaten gestiegen.

Händler machen dafür die Erwartung einer steigenden südamerikanischen Nachfrage und eine möglicherweise fallende russische Erntemenge verantwortlich. Auch Russland könnte als Lieferant ausfallen.

Der Preis klettert in dieser Woche auf 7,07 USD/Scheffel. Das ist der höchste Stand seit dem 21. Oktober. Trockenheit in den Weizenanbauflächen in Argentinien könnte in diesem Jahr zu einer schlechteren Ernte führen, weshalb Lateinamerika auf Importe aus den USA angewiesen sein könnte. In der Woche zum 17. Oktober sprangen die Weizenexporte der USA um 25% nach oben und erreichten 20,5 Millionen Scheffel.

Das Institute for Agricultural Market Studies weist außerdem darauf hin, dass wegen starker Regenfälle der Winterweizen in Russland später als geplant ausgebracht werden konnte. Dies könnte zu Ernteeinbußen im Frühjahr führen.

Weltweit könnte sich die Weizenproduktion jedoch erholen. Das US-Landwirtschaftsministerium schätzt, dass dabei eine neue Rekorderntemenge erreicht werden könnte, die mit 708,9 Millionen Tonnen um 8,2% über dem Vorjahr liegen könnte.

Analysten von Morgan Stanley messen dem Weizenpreis auf dem aktuellen Niveau nur noch begrenztes Anstiegspotenzial bei. Weltweit werde wegen gefallener Preise Weizen durch Mais substituiert, während sich die europäische Weizenernte in diesem und im nächsten Jahr vermutlich sehr gut entwickeln könnte. Die Analysten sehen mehr Potenzial im Maispreis, gegenüber dem sie innerhalb des Rohstoffsektors die optimistischste Haltung einnehmen.

Anleger sollten in jedem Fall beachten, dass vergangene Wertentwicklungen und/oder Analystenmeinungen kein hinreichender Indikator für künftige Wertentwicklungen sind. Rohstoffpreise hängen, wie die oben stehenden Ausführungen zeigen, von einer Vielzahl wirtschaftlicher, politischer und klimatischer Faktoren ab, die bei der Bildung einer Markterwartung berücksichtigt werden sollten.

Index-Zertifikat auf JPMCCI NYBOT Wheat Total Return Index

 

Basiswert

JPMCCI NYBOT Wheat Total Return Index

WKN / ISIN

VT1FCJ / DE000VT1FCJ5

Laufzeit

Open End

Quanto

Nein

Aktuelle Managementgebühr

1,0% p.a.

zum Produkt auf vontobel-zertifikate.de


Call Turbo-Optionsschein Open End auf Wheat Future

Basiswert

Wheat Soft Red Future

WKN / ISIN

VT75VG / DE000VT75VG6

Laufzeit

Open End

Typ

Call

Basispreis / Knock-Out-Barriere*

5,822 USD / 5,822 USD

Hebel*

5,53

Abstand zur Knock-Out-Barriere*

18,00%

zum Produkt auf vontobel-zertifikate.de


Put Turbo-Optionsschein Open End auf Wheat Future

Basiswert

Wheat Soft Red Future

WKN / ISIN

VT7APW / DE000VT7APW8

Laufzeit

Open End

Typ

Put

Basispreis / Knock-Out-Barriere*

8,729 USD / 8,729 USD

Hebel*

4,12

Abstand zur Knock-Out-Barriere*

24,00%

zum Produkt auf vontobel-zertifikate.de

 

*Stand: 23.10.2013


Bitte beachten Sie, dass bei einer Investition in diese Produkte keine laufenden Erträge anfallen. Die Produkte sind nicht kapitalgeschützt, im ungünstigsten Fall ist ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals möglich. Bei Zahlungsunfähigkeit der Emittentin bzw. der Garantin droht dem Anleger ein Geldverlust. Darüber hinaus ist der Anleger bei Nicht-Quanto Produkten einem Währungsrisiko ausgesetzt. Bei Turbo-Optionsscheinen handelt es sich ferner um besonders risikoreiche Instrumente der Geldanlage.


Die von Vontobel emittierten Zertifikate, Aktienanleihen und Hebelprodukte können Sie von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr außerbörslich handeln und börslich von 9:00 bis 20:00 Uhr.

Hinweis:
Diese Produktwerbung ist keine FinanzAnalysei.S.d. § 34b WpHG und genügt daher auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegt keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen.
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die jeweiligen endgültigen Angebotsbedingungen, die beim Emittenten, Vontobel Financial Products GmbH, Bockenheimer Landstrasse 24, 60323 Frankfurt am Main, kostenlos erhältlich bzw. im Internet unter www.vontobel-zertifikate.de zum Download verfügbar sind. Anleger werden gebeten, die bestehenden Verkaufsbeschränkungen zu beachten. Näheres über Chancen und Risiken einer Anlage in derivative Finanzinstrumente erfahren Sie in der Broschüre "Basisinformationen über Vermögensanlagen in Wertpapieren", welche Ihr Anlageberater Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung stellt. Im Zusammenhang mit dem öffentlichen Angebot und dem Verkauf der derivativen Finanzinstrumente können Gesellschaften der Vontobel-Gruppe direkt oder indirekt Provisionen in unterschiedlicher Höhe an Dritte (z.B. Anlageberater) zahlen. Solche Provisionen sind im Finanzinstrumentspreis enthalten. Weitere Informationen erhalten Sie auf Nachfrage bei Ihrer Vertriebsstelle. Ohne Genehmigung darf diese Produktwerbung nicht vervielfältigt bzw. weiterverbreitet werden.

Impressum:
Bank Vontobel Europe AG
Niederlassung Frankfurt am Main
Bockenheimer Landstrasse 24
60323 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69 69 59 96-200
Fax: +49 (0)69 69 59 96-290
E-mail: zertifikate@vontobel.de
Gesellschaftssitz:
Bank Vontobel Europe AG
Alter Hof 5
DE-80331 München
Aufsichtsrat: Dr. Martin Sieg Castagnola (Vorsitz)
Vorstand: Dr. Bernhard Heye (Sprecher), Alois K. Ebner, Dr. Wolfgang Gerhardt, Andreas Heinrichs
Eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht München unter HRB 133419
USt.-IdNr. DE 264 319 108
Zuständige Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Sektor Bankenaufsicht
Graurheindorfer Straße 108
53117 Bonn
Sektor Wertpapieraufsicht/Asset-Management
Marie-Curie-Str. 24 - 28
60439 Frankfurt am Main

 



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Weizen CBOT Rolling

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Auf steigende Weizenpreise ... (14.04.14)
Der Rohstoff - Trading Thread (19.02.14)
Mythos steigende ... (26.09.13)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Weizen erreicht Viermonatshoch (24.10.13)
Weizen: Fällt die vor uns liegende. (01.10.13)
Weizen, Mais und Öl - Nicht aus . (04.09.13)
Das Weizenkorn auf dem Schachb. (24.07.13)
Weizen: Fällt die vor uns liegende. (12.07.13)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Weizen CBOT Rolling

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?