Weizen CBOT Rolling


WKN: COM052 ISIN: US12492G1040
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
17.05.17 Statistisches Bundesamt: Auf 54% der Getreid.
21.04.17 Weizen: Freier Fall nach unten
11.04.17 Weizen: Wie lange hält das noch?
10.02.17 Weizen: Sieben-Monats-Hoch
03.02.17 Weizen: Jetzt ist der Ausbruch da!
17.01.17 Weizen: Gelingt der dritte Versuch?
16.08.16 Weizen: Leichte Erholung nach Tief
03.08.16 Statistisches Bundesamt: Weizen und Silomais .
02.08.16 Weizen: Hält der Boden noch einmal?
28.06.16 Weizen: Saison dreht nach oben
10.06.16 Weizen: Sieben-Monats-Hoch erreicht
17.05.16 Weizen: Gelingt nun der Ausbruch?
10.05.16 Weizen: Auf dem Boden gelandet
20.04.16 Weizen: Dynamischer Ausbruch
01.04.16 Weizen: Startet nun die Rallye?
18.03.16 Weizen bricht aus
05.02.16 Weizen raus! Notbremse ziehen!
11.12.15 El Nino im Anmarsch. Weizenernte belastet?
01.12.15 Rohstoff-Update: Weizen
18.11.15 Weizen: Auf dem Weg nach unten


nächste Seite >>
 
Meldung
Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Mit einem Anteil von 54% an der gesamten Getreideanbaufläche bleibt der Winterweizen auch im Jahr 2017 unangefochtener Spitzenreiter beim Getreide, so das Statistische Bundesamt in einer aktuellen Pressemitteilung.
Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) einer ersten Schätzung zufolge mitteilt, haben die Landwirte in Deutschland zur Ernte 2017 auf 3,16 Millionen Hektar Winterweizen angebaut. Dies entspricht etwa dem Vorjahresniveau (+0,9%).

Die Anbaufläche von Wintergerste ist im Vergleich zu 2016 um 2% auf 1,24 Millionen Hektar gesunken. Auch der Anbauumfang von Roggen und Wintermenggetreide (538 400 Hektar) ist um knapp 6% zurückgegangen. Die Anbaufläche von Triticale (Weizen-Roggen-Kreuzung) stieg leicht um 5 600 Hektar auf 401 500 Hektar. Sommergetreide wurde auf 524 300 Hektar ausgesät, dies entspricht einem Flächenzuwachs von 5% gegenüber dem Vorjahr.

Die Anbaufläche von Winterraps ging im Vergleich zum Vorjahr leicht um 1% auf 1,31 Millionen Hektar zurück. Eine deutliche Flächenausdehnung gab es bei den Zuckerrüben: Gegenüber 2016 stieg die Anbaufläche der in Deutschland bedeutsamsten Hackfrucht um 21% auf 403 800 Hektar. Für Kartoffeln wurde eine Anbaufläche von 254 900 Hektar genutzt, das entspricht einem Flächenzuwachs von 5% beziehungsweise 12 400 Hektar gegenüber 2016.

Neben Getreide spielt auch der Anbau von Silomais im Feldfruchtanbau in Deutschland eine große Rolle, wofür eine Fläche von 2,14 Millionen Hektar genutzt wurde. Der Anbau bewegt sich damit nahezu auf dem Vorjahresniveau (+0,3%).

Hülsenfrüchte nehmen eine vergleichsweise geringe Anbaufläche ein. So wurden Erbsen zur Körnergewinnung auf 92 200 Hektar angebaut (+5% gegenüber 2016). Die Anbaufläche von Ackerbohnen ist im Vergleich zum Vorjahr um gut 15% auf 44 600 Hektar gestiegen.

Die Angaben zu den Anbauflächen zur Ernte 2017 beruhen auf den Mitteilungen einer begrenzten Anzahl von Ernte- und Betriebsberichterstattern in den Bundesländern von Mitte April 2017. Daher sind die Ergebnisse als vorläufige Anbautendenzen zu bewerten, die sich von den Angaben der Bodennutzungshaupterhebung im Juli 2017 unterscheiden können.

Mehr Details können Sie unter dem folgenden Link abrufen: https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilungen/2017/05/PD17_163_412.html (17.05.2017/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Weizen CBOT Rolling

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Thread für Kaffee, Zucker und ... (16.08.17)
Weizen - Tiefstand bald vorbei? (23.08.16)
Löschung (31.12.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Statistisches Bundesamt: Auf 54%. (17.05.17)
Weizen: Freier Fall nach unten (21.04.17)
Weizen: Wie lange hält das noch? (11.04.17)
Weizen: Sieben-Monats-Hoch (10.02.17)
Weizen: Jetzt ist der Ausbruch da. (03.02.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Weizen CBOT Rolling

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?