Weizen CBOT Rolling


WKN: COM052 ISIN: US12492G1040
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
20.04.16 Weizen: Dynamischer Ausbruch
01.04.16 Weizen: Startet nun die Rallye?
18.03.16 Weizen bricht aus
05.02.16 Weizen raus! Notbremse ziehen!
11.12.15 El Nino im Anmarsch. Weizenernte belastet?
01.12.15 Rohstoff-Update: Weizen
18.11.15 Weizen: Auf dem Weg nach unten
10.11.15 Weizen: Angeklopft und abgedreht
20.10.15 Rohstoff-Update: Weizen
07.10.15 Weizen: Saisonalität dreht sich
07.07.15 Rohstoff-Update: Weizen
02.07.15 Rohstoff-Update: Weizen
26.06.15 Rohstoff-Update: Weizen
23.06.15 Weizen: Wann kommt die Wende?
11.06.15 Weizen zieht an
28.05.15 Nachholbedarf – Weizen hinkt hinterher
19.05.15 Statistisches Bundesamt: Auf 53% der Getreid.
12.05.15 Rohstoff-Update: Weizen
29.04.15 Weizen: Neues Fünf-Jahres-Tief
07.04.15 Rohstoff-Update: Weizen


nächste Seite >>
 
Meldung
Der Weizenpreis brach mit dem Anstieg dieser Tage aus seiner in den letzten Jahren abwärts und in der vergangenen zwei Monaten konsolidierend zur Seite laufenden Tendenz jetzt nach oben aus. Das kann den Notierungen ein neues Ziel an den vorherigen Hochs bis 550 US-Cents eröffnen.

Nachdem der Weizenpreis, der sich seit Mitte 2012 in einer fallenden Bewegung befand, innerhalb einer seit Februar zur Seite verlaufenden Tendenz bei 442 US-Cents und 446 US-Cents ein doppeltes Tief markiert hatte, zogen die Notierungen als Reaktion darauf an und stiegen über das Zwischenhoch bei 480 US-Cents nach oben an, wobei sie die Tiefs der vergangenen Monate bei 472 US-Cents von August 2014 und 481 US-Cents von Mai 2015 unter sich ließen. Dadurch kehrten die Notierungen ebenso zurück in die im vergangenen Jahr zumeist gehaltene Range zwischen 480 und 550 US-Cents. Setzt Weizen die aktuelle Richtung nach dem Ausbruch aus der abwärts und danach seitwärts laufenden Tendenz fort, können sich die nächsten Ziele mit einer Wiederaufnahme der genannte Breite an den vorherigen Hochs bis 550 US-Cents befinden, welche der Weizenpreis zuletzt im zweiten Halbjahr des vergangenen Jahres erreicht hatte.

Weizen (Tageschart in US-Cents):

Weizen Rohstoffe Chart steigt


Strategie

Mit einem Mini Future Long (WKN VS1PHR) können risikobereite Anleger, die von einem steigenden Weizenpreis ausgehen, mit einem Hebel von 3,7 überproportional davon profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt aktuell 24,4 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position bietet sich dabei stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser kann hier unter der im Chart dargestellten Unterstützung im Basiswert bei 477 US-Cents platziert werden. Im Mini Future Long ergibt sich zum aktuellen Wechselkurs von Euro in US-Dollar ein Stoppkurs von 1,03 Euro. Ein Ziel steigender Notierungen kann sich an den vorherigen Hochs um 550 US-Cents befinden. Das Chance-Risiko-Verhältnis dieser Idee beträgt 4,4 zu 1.

Steigende Kurse
Kennzahlen


WKN: VS1PHR

Akt. Kurs: 1,14 - 1,15 Euro

Basispreis: 359,80 US-Cents

KO-Schwelle: 369,80 US-Cents

Laufzeit: Open End



Typ: Mini Future Long

Emittent: Vontobel

Basiswert Weizen Future

Kursziel: 1,68 Euro

Kurschance: 46 Prozent

Order über Börse Stuttgart




 

Aktuell


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Weizen CBOT Rolling

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Weizen - Tiefstand bald vorbei? (01.05.16)
Löschung (31.12.15)
Auf steigende Weizenpreise ... (05.12.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Weizen: Dynamischer Ausbruch (20.04.16)
Weizen: Startet nun die Rallye? (01.04.16)
Weizen bricht aus (18.03.16)
Weizen raus! Notbremse ziehen! (05.02.16)
El Nino im Anmarsch. Weizenernt. (11.12.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Weizen CBOT Rolling

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?