Brent Crude Rohöl ICE Rolling


WKN: COM062 ISIN: XC0009677409
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
17:44 Ölpreise uneinheitlich - WTI-Preis profitiert von.
12:17 Ölpreis, ExxonMobil & Occidental Petroleum
10:12 Brent Crude Oil-Inline-Optionsschein mit 25%-C.
08:19 Sinkende Ölpreise dank Fracking-Boom
19.08.14 Öl-Sand - Droht der einstigen Hoffnungsbranch.
12.08.14 Exotic-Update: Brent
11.08.14 Brent Crude Öl Future - Aktueller Ölpreis bilde.
06.08.14 Brent Crude Oil - Ölpreis trotzt den Krisen - .
05.08.14 Chart-Check: DAX, S&P500, Öl, EUR/USD und.
05.08.14 Brent-Öl: 158 Prozent p.a. in 5 Wochen
24.07.14 Ölpreis stabilisiert sich bei 107 USD
24.07.14 Palmöl - Nach Kursverfall jetzt schon auf Erh.
15.07.14 Chartanalysen zu DAX, S&P500, Gold und Öl
15.07.14 Öl-Inline Optionsscheine mit 54% p.a. Renditec.
14.07.14 Erdöl - Vorübergehende Entspannung
08.07.14 Brent-Öl: Absturz nach Aufstieg
07.07.14 Kurzläufer-Express auf Brent mit 6,5 Prozen.
04.07.14 Ölsektor bleibt attraktiv
04.07.14 Neue Mini-Future-Zertifikate auf Brent Crude F.
07.05.14 Heute: 16:30 US EIA Ölmarktbericht (Woche)


nächste Seite >>
 
Meldung

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Donnerstag uneinheitlich tendiert. Am späten Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober 102,03 US-Dollar und damit 25 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg dagegen um 66 Cent auf 94,11 Dollar.

Insbesondere der US-Ölpreis hatte von den robusten US-Konjunkturdaten profitiert. In den USA waren die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe stärker als erwartet gesunken. Zudem kamen überraschend gute Zahlen von der Industrie aus der Region Philadelphia und vom US-Häusermarkt. Eine stärkere wirtschaftliche Erholung würde auch die Nachfrage nach Rohöl steigern.

Enttäuschende Konjunkturdaten aus China hatten im frühen Handel noch für Verkaufsdruck am Ölmarkt gesorgt. In der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt war die Stimmung der Einkaufsmanager in der Industrie im August unerwartet stark gesunken.

Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) legte zuletzt zu. Nach Berechnungen des Opec-Sekretariats vom Donnerstag kostete ein Barrel (159 Liter) am Mittwoch im Durchschnitt 99,52 US-Dollar. Das waren 59 Cent mehr als am Dienstag. Die Opec berechnet ihren Korbpreis auf Basis der zwölf wichtigsten Sorten des Kartells./jsl/stb



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Brent Crude Rohöl ICE Rolling

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Brent Crude Rohöl ICE Rolling (21.08.14)
Das schwarze Gold (15.06.14)
Suncor (SU) und Nexen (NXY) (22.03.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Ölpreise uneinheitlich - WTI-Preis . (17:44)
Ölpreis, ExxonMobil & Occidental P. (12:17)
Brent Crude Oil-Inline-Optionsschein. (10:12)
Sinkende Ölpreise dank Fracking-B. (08:19)
Öl-Sand - Droht der einstigen Hof. (19.08.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Brent Crude Rohöl ICE Rolling

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?