Weitere Meldungen
21.10.14 Global Challenges Index: Mit 275 Mio. Euro kle.
21.10.14 DKB Zukunftsfonds: 09/2014-Bericht, Wertzuw.
21.10.14 UniKonzept: Dividenden A-Fonds: 09/2014-Beric.
21.10.14 LBBW Nachhaltigkeit Renten R-Fonds: 09/201.
21.10.14 BayernInvest Convertible Bond Fonds: 09/2014.
21.10.14 GAM Star-Fonds: Grund zum Optimismus an e.
21.10.14 UniSector: HighTech A-Fonds: Q3/2014-Bericht.
21.10.14 LBBW Nachhaltigkeit Aktien R-Fonds: 09/2014.
21.10.14 Deutsche Bank senkt Deutsche Post auf "hold".
20.10.14 PRIMA - Top 20-Fonds: Aktienanteil stark red.
20.10.14 BayernInvest Deutscher Mittelstandsanleihen UC.
20.10.14 Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen nutzt B.
20.10.14 BayernInvest Total Return Corporate Bond Fon.
20.10.14 Goldman nimmt ThyssenKrupp mit "neutral" wi.
20.10.14 Gold-ETFs: Stärkste Wochenzuflüsse seit drei .
20.10.14 UniSector: BasicIndustries A-Fonds: 09/2014-B.
20.10.14 DWS Top Dividende-Fonds: Kaum Inflationsdruc.
20.10.14 UniGlobal-Fonds: 09/2014-Bericht, Nordamerika .
20.10.14 FT EuropaDynamik-Fonds: 09/2014-Bericht, We.
20.10.14 LBBW Multi Global R Fonds: 09/2014-Bericht,.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Hannover (www.fondscheck.de) - Das auf Basis der Global Challenges Index (GCX)-Auswahl investierte Vermögen sei zur Jahreshälfte deutlich über die Grenze von 250 Millionen Euro gesprungen, so die Börse Hannover.


Das zeige die Auswertung der Fondsvolumina der drei Lizenzprodukte auf den Index zum 30. Juni 2014. Die strengen Kriterien und die hohe Transparenz bei der Wertpapierauswahl für die Nachhaltigkeitsprodukte der Börse Hannover hätten auch im dritten Quartal 2014 die Anleger überzeugt. Das investierte Vermögen in Fonds auf den GCX und den Anleihen-Basket Global Challenges Corporates (GCC) sei auf einen neuen Höchststand von mehr als 275 Millionen Euro gestiegen, habe die Auswertung der Fondsvolumina zum 30. September 2014 ergeben. Erst Mitte des Jahres (Stand: 30. Juni 2014) habe das auf Basis der Global Challenges Familie investierte Vermögen die Grenze von 250 Millionen Euro übersprungen.

Über vier Fonds könnten Anleger - institutionelle und private - in die 50 Aktien des GCX bzw. die Anleihen-Auswahl des GCC investieren. Dazu würden der Investmentfonds PRIMA - Jumbo A (ISIN LU0254565053 / WKN A0JMLV ) und der Superior 6 - Global Challenges Fonds (ISIN AT0000A0AA78 / WKN A0Q7EM ) zählen. Der dritte Fonds sei der Nord LB Asset Management Global Challenges Index Fonds: Er sei in einer Tranche für institutionelle (ISIN DE000A0LGNP3 / WKN A0LGNP ) und in einer für Privatanleger (ISIN DE000A1T7561 / WKN A1T756 ) erhältlich. Das Erfolgskonzept für Aktien - zu seinem siebenjährigen Bestehen Anfang September habe der GCX einen Zuwachs von 59 Prozent im Gesamtzeitraum verzeichnet - erweitere seit Mitte 2013 der Rentenfonds Nord LB Asset Management Global Challenges Corporate Bonds (ISIN DE000A1J3WP0 / WKN A1J3WP ) um Unternehmensanleihen auf Basis des GCC.

"Ob institutionelle oder private Anleger - die Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit wächst und wächst. Die anhaltend hohe Nachfrage nach Investitionen in Produkte auf der Basis unserer Auswahl belegt den Trend hin zu nachhaltigen Geldanlagen", sage Dr. Sandra Reich, Geschäftsführerin der Börse Hannover. "Mit dem GCX bedienen wir zum einen das Bedürfnis nach Orientierung im Produktdschungel und zeigen zum anderen mit der herausragenden Entwicklung des Index, dass sich Nachhaltigkeit und Rendite nicht ausschließen." (21.10.2014/fc/a/f)


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

PRIMA - Jumbo

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DGAP-News: PRIMA Fonds Servic. (04.07.14)
PRIMA Globale Challenges-Fonds: . (18.03.14)
PRIMA - Fonds: Neuausrichtung a. (19.02.14)
PRIMA - Jumbo A-Fonds bildet d. (28.11.13)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

PRIMA - Jumbo

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?