Weitere Meldungen
23.06.17 LBBW Rohstoffe & Ressourcen-Fonds: 05/201.
23.06.17 Tesla-Memory Express-Zertifikat mit 8,50% Zi.
23.06.17 Wave XXL-Optionsscheine auf Nordex: Zeit fü.
23.06.17 thyssenkrupp-Aktie: Zusätzliches Kostensenkung.
23.06.17 Sauren Zielvermögen 2040-Fonds: 05/2017-Ber.
23.06.17 Advanced Micro Devices-Calls nach Kaufsignal .
23.06.17 apo Forte INKA-Fonds mit "AA" bewertet - F.
23.06.17 Bellevue Funds (Lux) - BB African Opportuniti.
23.06.17 Aramea Global Convertible A-Fonds: 05/2017-B.
23.06.17 UniEuroRenta-Fonds: 05/2017-Bericht, unveränd.
23.06.17 LBBW Nachhaltigkeit Aktien R-Fonds: 05/2017.
22.06.17 Europäischem ETF-Markt sind per Ende Mai 20.
22.06.17 thyssenkrupp-Aktie: Es läuft wieder rund
22.06.17 Kapital All Opportunities-Fonds: Im Windschatte.
22.06.17 DNCA Invest - Value Europe-Fonds: 05/2017-.
22.06.17 BHF Value Leaders FT-Fonds: 05/2017-Bericht.
22.06.17 thyssenkrupp-Calls mit 85%-Chance bei Erreich.
22.06.17 UniDividendenAss -net- A-Fonds: 05/2017-Beri.
22.06.17 apo Mezzo INKA-Fonds mit "AA" bewertet - .
22.06.17 Airbus-Discount-Calls mit 22,55% Chance in se.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Stuttgart (www.fondscheck.de) - Der LBBW Rohstoffe & Ressourcen Fonds (ISIN DE0005326482 / WKN 532648 ) investiert überwiegend in in- und ausländische Investmentfonds aus den Bereichen Rohstoffe und Ressourcen, so die Experten von LBBW Asset Management.


Rohstoffe seien unbearbeitete Stoffe aus der Natur wie Gold oder Erdöl. Ressourcen seien lebensnotwendige Dinge. Das Management entscheide im ersten Schritt, welche Segmente aus den Bereichen Rohstoffe und Ressourcen aktuell am aussichtsreichsten seien (z.B. Gold, Goldminenaktien, sonstige Minenaktien, Energieaktien, Wassertitel, Nahrungsmittelwerte). Im zweiten Schritt werde der für die ausgewählten Segmente passende Zielfondsmanager identifiziert und der entsprechende Einzelfonds gekauft. Somit sei über den Dachfonds eine sehr breit gestreute Anlage möglich.

Der Mai sei erneut ein vergleichsweise ruhiger Monat an den Kapitalmärkten gewesen. Am meisten Erwähnung verdiene wohl die Euro-Stärke im Berichtszeitraum; auch der US-Dollar habe deutlich zum Euro verloren und die Marke von 1,10 USD/EUR überschritten.

Im Rohstoffbereich sei der Anstieg vom Ölpreis nur von kurzer Dauer gewesen und die Schwäche der Energieträger habe auch den GSCI Rohstoffindex ins Minus gebracht. Dagegen habe sich der Goldpreis, auch wegen der Schwäche des US-Dollar, stabil entwickeln können.

Die Experten von LBBW Asset Management haben im Mai keine nennenswerten Veränderungen am Portfolio vorgenommen. Der LBBW Rohstoffe & Ressourcen habe im Mai 1,79% an Wert verloren. Der MSCI Welt in Euro sei um 1,43% zurückgegangen und der MSCI Welt Materials in Euro sei um 3,30% gefallen. (Stand vom 31.05.2017) (23.06.2017/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

LBBW Rohstoffe & Ressourcen

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

LBBW Asset Management als bes. (29.11.13)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

LBBW Rohstoffe & Ressourcen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?