Weitere Meldungen
02.03.15 Capped-Bonus-Zertifikat auf Deutsche Telekom:.
02.03.15 HWB Fonds: KW09-Bericht, deutliches Wochen.
02.03.15 ETFS-E Fund MSCI China A: A-Aktien auch f.
02.03.15 Fidelity Global Dividend-Fonds: Anlagetipp der W.
27.02.15 Deutsche Bank hebt Ziel für Fielmann auf 58 .
27.02.15 Deka-Global ConvergenceRenten CF-Fonds: 01/2.
27.02.15 HSBC hebt Ziel für Fielmann auf 63,50 Euro .
27.02.15 DJE-Dividende & Substanz-Fonds mit AAA- b.
27.02.15 DekaLux-Bond A-Fonds: 01/2015-Bericht, Wert.
27.02.15 Turbo-Optionsschein auf QSC: TecDAX-Titel ab.
27.02.15 UBS-Turbo Call-Optionsschein auf AIXTRON: P.
27.02.15 Oddo Seydler hebt Ziel für Fielmann auf 62 E.
27.02.15 SG-Inliner auf WTI Light Sweet Crude Oil Fut.
27.02.15 Call-Optionsschein auf ProSiebenSat.1 - Digital.
27.02.15 Wave XXL-Optionsscheine auf MDAX: Renditec.
27.02.15 UniGlobal-Fonds: Solides Basisinvestment für la.
27.02.15 Deka-Technologie CF-Fonds: 01/2015-Bericht, A.
27.02.15 UniWirtschaftsaspirant-Fonds: 01/2015-Bericht, .
26.02.15 DZ Bank hebt fairen Wert für Fielmann auf 6.
26.02.15 Kepler Cheuvreux belässt Fielmann auf "hold" .


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Bad Nauheim (www.zertifikatecheck.de) - Für die Experten der "BÖRSE am Sonntag" ist das Capped-Bonus-Zertifikat (ISIN DE000XM1MUB5 / WKN XM1MUB ) von der Deutschen Bank auf die Aktie der Deutschen Telekom (ISIN DE0005557508 / WKN 555750 ) die Zertifikate-Idee der Woche.


Anleger, die sich zu dreistelligen Kursen Telekom-Papiere ins Depot gelegt hätten, würden noch eine sehr lange Durststrecke vor sich haben, bis sie möglicherweise wieder ihre Einstandspreise sähen. Marktteilnehmer, die im September 2013 die Chancen genutzt hätten, zu Kursen unter 10 Euro einzusteigen, könnten hingegen beachtliche Kursgewinne verbuchen. Das zeige, dass in der Vergangenheit das richtige Timing häufig über Erfolg oder Misserfolg beim Investment in die T-Aktie bestimmt habe. Anleger, die eine Pause in der Aufwärtsbewegung aber keinen starken Einbruch beim Kurs der Deutschen Telekom erwarten würden, könnten mit dem vorgestellten Zertifikat auf den DAX-Konzern setzen.

Die Barriere des Zertifikats liege bei 12,50 Euro. Werde diese Kursmarke während der Laufzeit bis zum 18. März 2016 nicht berührt, würden Anleger den Bonusbetrag von 18 Euro ausgezahlt bekommen. Die von langfristigen Investoren beobachtete 200-Tages-Linie im Chart der T-Aktie verlaufe steigend bei aktuell 12,72 Euro. Diese Linie diene momentan als mögliche Unterstützungslinie.

Das Produkt der Deutschen Bank könne aktuell zu 16,23 Euro erworben werden, die Aktie koste 16,06 Euro. Damit ergebe sich ein maximaler Ertrag von 1,77 Euro oder 10,9 Prozent. Werde die Barriere dagegen während der Laufzeit berührt, verfalle der Bonus-Mechanismus. Die Folge für die Anleger sei, dass die Kursentwicklung des Zertifikats 1:1 dem Verlauf des Basiswerts entspreche. Allerdings sei auch in diesem Fall die maximale Auszahlung auf 18 Euro begrenzt.

Die Experten der "BÖRSE am Sonntag" empfehlen das Capped-Bonus-Zertifikat der Deutschen Bank auf die Deutsche Telekom-Aktie als Zertifikate-Idee der Woche. (Ausgabe 9 vom 01.03.2015) (02.03.2015/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Telekom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Telekom (Moderiert) (04.03.15)
Comeback der Deutschen Telekom (02.03.15)
Untergang der Telekom (26.02.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Telekom-Aktie: Zugpferd. (10:38)
Deutsche Telekom-Aktie: Wann so. (03.03.15)
MOBIL-MESSE: Mobilfunker wollen . (03.03.15)
Deutsche Telekom: Kursziel erreich. (02.03.15)
Neuer Turbo Call-Optionsschein auf. (02.03.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Telekom

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?