Weitere Meldungen
16.10.17 DNCA Value Europe-Fonds: 09/2017-Bericht, ü.
16.10.17 DWS Balance-Fonds: Spagat zwischen Rendite.
16.10.17 FT EuropaDynamik-Fonds: 09/2017-Bericht, Plu.
16.10.17 Deka-BasisStrategie Renten CF-Fonds: 09/2017.
16.10.17 Steubing German Mittelstand Fund I: Langsam .
16.10.17 Japanese Equity Fund: Überzeugende Aktiensto.
16.10.17 UniEuroRenta-Fonds: 09/2017-Bericht, Anteil an.
16.10.17 End Turbo Long auf ISRA VISION: Heißer Te.
16.10.17 Discount-Zertifikat 130 2019/06 auf Krones: N.
16.10.17 Mit ETCs unmittelbar in Gold investieren - ET.
16.10.17 grundbesitz europa-Fonds: Wo Europas Immobil.
16.10.17 BASF-Calls mit 89%-Chance bei Kursanstieg a.
16.10.17 Swisscanto (LU) Bond Fund Invest COCO: Auc.
16.10.17 BNP Paribas-Optionsscheine auf EUR/PLN: Pol.
16.10.17 Deka-Deutschland Nebenwerte CF-Fonds: 09/20.
16.10.17 26%-Chance mit Brent Crude Oil-Turbo-Calls - .
16.10.17 MainFirst EM Corp. Bond Fund Balanced: Neue.
16.10.17 Sauren Emerging Markets Balanced-Fonds: 09/.
16.10.17 Apus Capital Revalue-Fonds: 09/2017-Bericht, .
16.10.17 UniEM Global-Fonds: 09/2017-Bericht, südafrika.


nächste Seite >>
 
Meldung
Paris (www.fondscheck.de) - Der Teilfonds DNCA Value Europe (ISIN FR0010884361 / WKN A2DFZ2 ) ist bestrebt, den folgenden Index zu übertreffen: STOXX Europe 600 Net Return über den empfohlenen Anlagezeitraum, so die Experten von DNCA Investments.


Das Wirtschaftswachstum sei nachhaltig und die Vertrauensindices der Industrie lägen weiterhin über dem Durchschnitt der letzten Jahre. Dieser Trend lasse positive Prognosen für 2018 mit Wachstumszahlen von mehr als 2,2% zu. Die Bemühungen der letzten Jahre um die Ankurbelung des Kredits würden diese optimistische Stimmung noch verstärken und die Investitionen der Industrie würden zunehmen.

Die Zentralbanken würden ihrer Entschlossenheit, die Geldpolitik zu normalisieren, immer deutlicher Ausdruck geben. Allen voran beabsichtige die FED, ihre Leitzinsen in den nächsten zwölf Monaten allmählich und ohne Überraschung anzuheben. Da sich die Erholung in Europa mindestens 24 Monate im Rückstand befinde, werde die EZB ihre Geldpolitik normalisieren, indem sie in den nächsten 18 Monaten weniger Anleihen kaufe.

Auf die angespannten Beziehungen zu Nordkorea hätten die Märkte weitgehend gleichgültig reagiert. Die synchrone Verbesserung der Weltwirtschaft habe die Hausse an den Märkten im Monatsverlauf gestützt. Dieses Umfeld sei den zyklischsten Sektoren zugute gekommen. Der Energiesektor habe sich um 7% verbessert, der Automobilsektor um 11% und der Banksektor um 4%. Die defensiveren, gut bewerteten Sektoren wie der Getränke- / Körperpflegesektor (0%) und der Pharmasektor (-1%) seien durch den etwas restriktiveren Diskurs der FED im Hinblick auf ihre Geldpolitik abgestraft worden.

DNCA Value Europe habe seine Rheinmetall-Position aufgelöst. Dieser Hybridwert zwischen Rüstung und Automobil (50/50) habe von der Verbesserung der Marge im Automobilsegment und von der Erhöhung des deutschen Rüstungshaushalts für die nächsten drei Jahre profitiert. Die Aktie sei im September 2014 für weniger als 38 EUR je Aktie gekauft worden. Die Performance betrage seit Beginn der Haltedauer 88% (29% auf das Jahr umgerechnet).

Durch die Fusion von Alstom und Siemens sei ein Wettbewerber des chinesischen Unternehmens CRRC (Umsatz: 30 Mrd. EUR) mit einem Umsatz von mehr als 15 Mrd. EUR und innovativer Signalisationstechnologie entstanden (dieses Angebot von Siemens habe dem französischen Konzern gefehlt). Diese Fusion sei darüber hinaus ein starkes Signal für die Konstruktion Europas gewesen, die in den letzten Jahren etwas zu leiden gehabt habe.

Die wichtigsten Performancebeiträge hätten von Faurecia (+32%), Wacker Chemie (+28%), Banco BPM (+19%), Alstom (+18%) und Statoil (+18%) gestammt.

Zu den Werten, unter denen die Performance habe leiden müssen, würden Publicis (-9,5%), Glaxo (-8%) und Imperial Brands (-7,2%) zählen.

Der DNCA Value Europe-Fonds erzielte im September mit einem Anstieg um +5,10% gegenüber +3,90% für seinen Referenzindex eine überdurchschnittliche Performance, so die Experten von DNCA Investments. (Stand vom 29.09.2017) (16.10.2017/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DNCA VALUE EUR.

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:


Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DNCA VALUE EUR.

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?