Weitere Meldungen
20:50 Devisen: Euro bleibt unter Druck
20:45 ROUNDUP: Ölbohrfirma C.A.T. Oil wird zum Ü.
20:45 Bilfinger-Aktie: Cevian erhöht den Einfluss - B.
20:25 BBVA-Aktie: Restrukturierungskosten in Q4 - .
20:11 DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: STRATEC.
20:07 Wdh: DE Einzelhandelsumsatz September
19:59 DAX DOW da ist das Hoch
19:52 Deutsche Telekom-Aktie: US-Geschäft als wich.
19:18 Streiks bei Amazon enden vorerst - Einigung .
19:17 Aktien New York: Dow auf Rekordhoch dank .
19:07 Volkswagen-Aktie: Q3-Ergebnisse überraschen .
18:48 Bayer-Aktie: Ausblick angehoben - Independent.
18:43 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Kräftiges P.
18:41 DAX: Alles wieder gut?
18:37 Haniel kann bei Metro künftig freier agieren - .
18:30 EANS-Stimmrechte: Andritz AG
18:29 Apple-Aktie: Alle Kursziele und Ratings der A.
18:24 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Notenbank.
18:10 DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Deutsche .
18:09 EANS-News: AI Airports International Limited .


nächste Seite >>
 
Meldung

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist am Freitag erneut zurückgefallen. Die Gemeinschaftswährung wurde in New York mit 1,2530 US-Dollar gehandelt - am vergangenen Freitag waren noch anderthalb Cent mehr für einen Euro gezahlt worden. Der Dollar profitiert laut Händlern von der geldpolitischen Entwicklung weltweit, nachdem die US-Notenbank Fed wie erwartet zur Wochenmitte das Ende ihres Anleihekaufprogramms verkündet hatte, die Bank von Japan (BoJ) dann aber überraschend am Morgen das geldpolitische Gaspedal nocheinmal voll durchgetreten hatte. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,2524 (Donnerstag: 1,2598) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete 0,7985 (0,7938) Euro./fat/he



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (31.10.14)
Der EUR/USD 2,0 Thread (31.10.14)
Crash 2014! (31.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Devisen: Euro bleibt unter Druck (20:50)
EUR/USD (Daily) - Neue Tiefs vo. (11:42)
Euro/USD-Inline-Optionsschein mit 9. (11:04)
EUR/USD: Chartbild erneut bärisch. (09:56)
EUR/USD: Keine Trendumkehr erw. (30.10.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?