Kabel Deutschland Holding


WKN: KD8888 ISIN: DE000KD88880
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Kabel Deutschland Holding News

Weitere Meldungen
18.02.13 FondsCheck: Mit dem Allianz Nebenwerte Deut.
13.12.12 Kabel Deutschland-Aktie: "overweight"
12.12.12 Sky Deutschland-Aktie: Kabel Deutschland verm.
04.12.12 Kabel Deutschland-Aktie: neutral
21.11.12 Kabel Deutschland-Aktie: "overweight"
20.11.12 Kabel Deutschland-Aktie: Kursziel angehoben
15.11.12 Kabel Deutschland-Aktie: Kursziel erhöht
15.11.12 Sky Deutschland-Aktie: Gespräche über Kooper.
15.11.12 Kabel Deutschland-Aktie: "conviction buy"
15.11.12 Kabel Deutschland-Aktie: neutral
14.11.12 Kabel Deutschland-Aktie: "outperform"
14.11.12 Kabel Deutschland-Aktie: "overweight"
14.11.12 Kabel Deutschland-Aktie: neutral
14.11.12 Kabel Deutschland-Aktie: neutral
13.11.12 Kabel Deutschland-Aktie: Investitionsoffensive h.
13.11.12 Kabel Deutschland-Aktie: "buy"
12.11.12 Kabel Deutschland-Aktie: "buy"
09.11.12 Sky Deutschland-Aktie: Übernahme durch News.
09.11.12 Kabel Deutschland-Aktie: neutral
06.11.12 Kabel Deutschland-Aktie: "outperform"


nächste Seite >>
 
Meldung
Westerburg (www.fondscheck.de) - Nach Einschätzung der Experten von fondscheck.de können Anleger mit einem Investment in den Allianz Nebenwerte Deutschland A EUR (ISIN DE0008481763 / WKN 848176 ) sehr gut auf die deutschen Nebenwerte setzen.


Der Fonds aus dem Hause Allianz Global Investors Europe werde von Morningstar mit vier Sternen bewertet und engagiere sich vorwiegend am deutschen Aktienmarkt im Segment für kleine und mittlere Unternehmen. Dabei habe sich das Produkt zum Ziel gesetzt, auf langfristige Sicht ein Kapitalwachstum zu erwirtschaften. Die Anteilserstausgabe des Fonds sei bereits am 16. September 1996 erfolgt, womit das Produkt bereits auf eine lange Historie zurückblicken könne. Das Fondsvolumen habe sich unterdessen zum Stichtag 14. Februar 2013 auf knapp 640 Mio. Euro belaufen. Anleger, die Interesse an einem Investment in den Fonds hätten, müssten allerdings auch den Ausgabeaufschlag in Höhe von 5 Prozent berücksichtigen. Daneben falle auch die jährliche Verwaltungsgebühr mit bis zu 2 Prozent nicht niedrig aus.

Zum Stichtag 30. November 2012 habe der Fonds vornehmlich in mittelgroße Unternehmen investiert gehabt. So seien 63,45 Prozent des Aktienanteils auf diese Kategorie entfallen. Daneben seien noch 15,31 Prozent in große Gesellschaften investiert gewesen, während Kleinunternehmen auf 16,93 Prozent gekommen seien. Microcaps hätten unterdessen mit 4,31 Prozent nur eine untergeordnete Rolle gespielt.

Was die Gewichtung nach Sektoren angehe, hätten per Ende November 2012 Industriewerte mit einem Anteil von 32,01 Prozent die dominierende Rolle gespielt. Dahinter seien Unternehmen aus dem Bereich zyklische Konsumgüter auf 20,68 Prozent gekommen, während auf Rohstofftitel 13,23 Prozent entfallen seien. Gesellschaften aus dem Bereich nichtzyklische Konsumgüter seien derweil mit einem Anteil von 1,27 Prozent kaum im Fonds vertreten gewesen.

Das größte Einzelinvestment sei zum 30. November 2012 auf die Aktie des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS (ISIN NL0000235190 / WKN 938914 ) mit 8,85 Prozent des Vermögens entfallen. Auf dem zweiten Platz seien die Titel von Kabel Deutschland (ISIN DE000KD88880 / WKN KD8888 ) mit 7,20 Prozent gelandet. Dahinter seien die Papiere des Triebwerksherstellers MTU Aero Engines (ISIN DE000A0D9PT0 / WKN A0D9PT ) auf 6,67 Prozent gekommen. Insgesamt habe der Fonds per Ende November 2012 in 62 verschiedene Aktienpositionen investiert gehabt.

Sehr positiv sei auch die Wertentwicklung des Fonds. So habe zum Stichtag 15. Februar allein im laufenden Jahr bereits ein Wertzuwachs von 8,20 Prozent verzeichnet werden können. In den vergangenen drei Jahren habe das durchschnittliche Kursplus bei 17,47 Prozent pro Jahr gelegen. Auch auf langfristige Sicht habe sich der Fonds sehr gut entwickelt. So sei in den vergangenen zehn Jahren ein durchschnittlicher jährlicher Zugewinn von 15,82 Prozent erzielt worden.

Nach Einschätzung der Experten von fondscheck.de können Anleger mit einem Investment in den Allianz Nebenwerte Deutschland A EUR sehr gut auf die deutschen Nebenwerte setzen. (Analysevom 18.02.2013) (18.02.2013/fc/a/f)


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Airbus Group (EADS)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

EADS, ein Vogel will nicht fliegen (24.07.14)
K.O.-Zertifikat auf EADS - ... (15.11.13)
Welche ausgebombten Werte ... (15.10.13)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Neuer Turbo-Optionsschein auf Air. (24.07.14)
Airbus hofft auf Eurofighter-Auftr. (23.07.14)
Airbus Group-Aktie: Rekord-Auftra. (23.07.14)
Airbus Group-Aktie: Zahlen sollten. (22.07.14)
Airbus Group-Aktie: Starke Auftra. (21.07.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Airbus Group (EADS)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?