Brenntag


WKN: A1DAHH ISIN: DE000A1DAHH0
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Brenntag News

Weitere Meldungen
30.07.20 Discount-Zertifikat auf Brenntag: Geschäft erw.
05.12.19 Discount Call-Optionsschein auf Brenntag: 22 P.
07.11.19 Brenntag-Calls mit 71%-Chance bei Kursanstieg.
25.07.19 Capped Bonus-Zertifikate auf Brenntag: Gewinn.
14.03.19 Bonus Cap-Zertifikat auf Brenntag: Zuversichtli.
06.09.18 Bonus Cap auf Brenntag bringt 11 Prozent Re.
03.09.18 Turbo Call-Optionsschein auf Brenntag: Spekula.
30.05.17 Brenntag-Calls mit 50%-Chance bei Kurssprung.
08.09.16 Capped Bonus-Zertifikat auf Brenntag: Talsohle.
12.05.16 Open End Turbo auf Brenntag: Verpatzter Au.
20.03.15 MINI Long-Zertifikat auf Brenntag: Höchste Ze.
27.11.14 Discount-Zertifikat auf Brenntag: Positive Gewi.
21.12.12 Brenntag-Aktie: "buy"
19.12.12 Brenntag-Aktie: neues Kursziel
23.11.12 Brenntag-Aktie: "buy"
15.11.12 Brenntag-Aktie: Gewinne mitnehmen
13.11.12 Brenntag-Aktie: "buy"
09.11.12 Brenntag-Aktie: Einmaleffekte verzerren Ergebn.
08.11.12 Brenntag-Aktie: Q3-Zahlen unter den Erwartung.
08.11.12 Brenntag-Aktie: Kursziel angehoben


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Bonus Cap-Zertifikat (ISIN DE000CJ3BR72 / WKN CJ3BR7 ) der Commerzbank AG auf die Aktie von Brenntag (ISIN DE000A1DAHH0 / WKN A1DAHH ) vor.


Der Chemikalienhändler Brenntag zeige sich trotz des schwierigen Umfelds zuversichtlich, den operativen Gewinn im laufenden Jahr erneut steigern zu können. Konkret stelle das Unternehmen für 2019 ein Plus von drei bis sieben Prozent in Aussicht. Dieses Wachstum werde sich vor allem in der zweiten Jahreshälfte zeigen, so Chef Steven Holland. Dazu beitragen sollten alle Regionen und auch die jüngsten Zukäufe. Bereits 2018 habe Brenntag von seinen Akquisitionen profitiert. Zudem seien die Geschäfte in Europa und Nordamerika wieder besser gelaufen. Brenntag habe daher seinen Umsatz um 6,9 Prozent auf 12,55 Mrd. Euro steigern können. Das bereinigte EBITDA habe um 4,7 Prozent auf 875,5 Mio. Euro zugelegt. Unter dem Strich habe Brenntag mit 462,3 Mio. Euro gut 100 Mio. Euro mehr als im Vorjahr verdient. Die Dividende solle daher um zehn Cent auf 1,20 Euro je Anteil aufgestockt werden.

Anleger hätten begeistert reagiert. Die Aktie habe phasenweise um mehr als fünf Prozent angezogen, auf ein Vier-Monats-Hoch. Und auch Analysten hätten lobende Worte gefunden: Mit dem Ergebnisausblick auf 2019 sei Brenntag eine kleine positive Überraschung gelungen, so etwa DZ BANK-Analyst Thomas Maul. Ohnehin stünden die meisten Experten dem Konzern durchaus wohlgesonnen gegenüber. Von insgesamt 17 Analysten, die die Aktie bewerten würden, würden elf zum Kauf, sechs zum Halten und keiner zum Verkauf raten.

Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 53,33 Euro, also knapp 15 Prozent über dem aktuellen Niveau - eine Rendite, die man mit dem Bonus Cap der Commerzbank zwar nicht erzielen kann (7,1 Prozent), dafür ist der Ertrag aber nicht nur ausschließlich bei steigenden, sondern auch bei seitwärts bzw. sogar fallenden Kursen (Barriere: 36 Euro) sicher, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 10/2019) (14.03.2019/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Brenntag

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Größter Börsengang des Jahres - ... (15.09.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Brenntag: Kursausbruch – aber in w. (19.10.20)
BrenntagWas steht jetzt noch aus. (04.10.20)
Brenntag gibt wieder Guidance ab . (16.09.20)
Brenntag: Neue Prognose für Gesc. (16.09.20)
Brenntag: Leerverkäufer Marshall W. (04.09.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Brenntag

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?