Brenntag


WKN: A1DAHH ISIN: DE000A1DAHH0
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Brenntag News

Weitere Meldungen
07.12.19 Brenntag: Verständliche Reaktion?
05.12.19 Brenntag-Aktie: +28 Prozent seit Jahresbeginn.
29.11.19 Brenntag: Wer mitreden will, sollte DIES wisse.
24.11.19 Brenntag: Wirklich lohnenswert?
10.11.19 Brenntag: Tut sich da was?
08.11.19 Brenntag wird vorsichtiger, aber Deeskalation b.
06.11.19 Brenntag: Positive Überraschung - Aktienanalys.
06.11.19 Brenntag-Calls mit 71%-Chance bei Kursanstieg.
21.10.19 Brenntag: Ein sicheres Investment?
15.10.19 Brenntag: Augen auf!
08.10.19 Brenntag: Hier sollten Sie genauer hinsehen!
03.10.19 Brenntag: Was jetzt noch richtig spannend wir.
27.09.19 MDAX | Brenntag bekommt neuen Chef
26.09.19 Brenntag: Da bleibt Ihnen die Spucke weg!
18.09.19 Brenntag: War das schon alles?
30.08.19 Brenntag: Verringerte Ergebnisprognose für 20.
26.08.19 Brenntag: Es wird immer spannender!
13.08.19 Brenntag: Jetzt könnte alles passieren
09.08.19 Brenntag: Ausblick wiederholt - Neues Kurszie.
25.07.19 Brenntag: Gewinnwarnung blieb ohne Folgen - .


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Brenntag: Gewinnwarnung blieb ohne Folgen - AktienAnalyse

Die Gewinnwarnungen im Industriesektor häufen sich.
Vergangene Woche musste sich der Chemikalienhändler Brenntag (ISIN: DE000A1DAHH0, WKN: A1DAHH, Ticker-Symbol: BNR, NASDAQ OTC-Symbol: BNTGF) von seinen Jahreszielen verabschieden, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Das EBITDA werde 2019 schlimmstenfalls stagnieren und bestenfalls um bis zu vier Prozent zulegen, so der Konzern. Bisher sei ein Wachstum von drei bis sieben Prozent angepeilt worden. Zur Begründung habe es geheißen: Das wirtschaftliche Umfeld in den beiden großen Brenntag-Regionen habe sich im zweiten Quartal spürbar abgeschwächt. Darüber hinaus hätten wichtige Indikatoren sowie die eigene Markteinschätzung auf ein weiter schwieriges Umfeld für den weiteren Verlauf des Jahres hingedeutet - eigentlich schlechte Nachrichten.

Die Börse habe dennoch gefasst reagiert. Der Grund: Der Markt habe die Prognosesenkung bereits erwartet - gerade nach der Warnung von BASF. Zudem gehe der Vorstand davon aus, das Wachstum im zweiten Halbjahr beschleunigen zu können. Auch Analysten hätten sich wenig überrascht gezeigt - die meisten hätten Schlimmeres befürchtet. Die Kommentare auf die vorläufigen Quartalszahlen und den gesenkten Ausblick seien daher sogar überwiegend positiv ausgefallen. (Ausgabe 29/2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Brenntag-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Brenntag-Aktie:
46,88 EUR +0,11% (25.07.2019, 10:30)

Tradegate-Aktienkurs Brenntag-Aktie:
46,87 EUR -0,49% (25.07.2019, 10:35)

ISIN Brenntag-Aktie:
DE000A1DAHH0

WKN Brenntag-Aktie:
A1DAHH

Ticker-Symbol Brenntag-Aktie:
BNR

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Brenntag-Aktie:
BNTGF

Kurzprofil Brenntag AG:

Brenntag (ISIN: DE000A1DAHH0, WKN: A1DAHH, Ticker-Symbol: BNR, NASDAQ OTC-Symbol: BNTGF) ist der Weltmarktführer in der Chemiedistribution. Das in Deutschland ansässige internationale Unternehmen managt komplexe Lieferketten und erleichtert sowohl Herstellern als auch Nutzern von Chemikalien den Marktzugang zu tausenden von Produkten und Dienstleistungen. Es verbindet ein globales Netzwerk mit herausragender lokaler Ausführung. Damit ist Brenntag der effektivste und bevorzugte Partner der Branche - ganz im Sinne seiner Philosophie: "ConnectingChemistry".

Brenntag betreibt ein weltweites Netzwerk mit mehr als 580 Standorten in 73 Ländern. Mit mehr als 16.600 Mitarbeitern weltweit erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 12,6 Mrd. Euro (14,8 Mrd. US-Dollar) im Jahr 2018.

Für Brenntag geht Chemiedistribution weit über die Lieferung und den Transport von Chemikalien hinaus. Brenntag wird von einem erfahrenen Management geführt, das zusammen über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Chemiedistribution und -produktion verfügt. Seit dem 29. März 2010 ist die Brenntag AG an der Frankfurter Wertpapierbörse im Segment Prime Standard gelistet und gehört seit dem 21. Juni 2010 dem MDAX an. (25.07.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Brenntag

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Größter Börsengang des Jahres - ... (13.08.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Brenntag: Verständliche Reaktion? (07.12.19)
Brenntag-Aktie: +28 Prozent seit . (05.12.19)
Brenntag: Wer mitreden will, sollte. (29.11.19)
Brenntag: Wirklich lohnenswert? (24.11.19)
Brenntag: Tut sich da was? (10.11.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Brenntag

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?