Foris


WKN: 577580 ISIN: DE0005775803
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Foris News

Weitere Meldungen
27.02.09 FORIS kaufen
25.03.08 FORIS erneut zum Kauf empfohlen
01.03.07 FORIS mit Potenzial
07.02.07 FORIS spekulativer Kauf
15.12.06 FORIS Depotaufnahme
28.03.06 FORIS glasklarer Kauf
21.03.06 FORIS kaufen
17.03.06 FORIS attraktiv bewertet
17.01.06 FORIS 50%-Chance
19.05.05 FORIS aussichtsreich
23.03.05 FORIS Spekulation der Woche
19.07.99 Foris durchschnittlich


 
Meldung
Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" empfehlen, die FORIS-Aktie (ISIN DE0005775803 / WKN 577580 ) spekulativ zu kaufen.


1999 sei FORIS eines der spektakulärsten IPOs gewesen. Das Unternehmen sei seinerzeit mit der neuen Idee, aussichtsreiche Gerichtsprozesse vorzufinanzieren, zu Kursen von mehr als 40 Euro an die Börse gegangen. Aber schnell sei deutlich geworden, dass das Geschäft viel zu sehr von langwierigen und schwer vorauszusehenden Gerichtsverhandlungen abhängig sei.

Außer dem Firmennamen sei nun, acht Jahre danach, nicht viel übrig geblieben: So verfüge FORIS mittlerweile mit dem neu eingeführten Übersetzungsservice für Juristen und dem Verkauf von fertigen "Firmenhüllen" (GmbH, AGs) an Gründer von Unternehmen über eine deutlich breitere Angebotspalette. Aufgrund des derzeitigen Kurses von nur noch 1,40 Euro sei von der Überbewertung vergangener Tage sowieso nichts mehr zu sehen, im Gegenteil - der Small Cap sei mit einem 2007er-KGV von 8 ein glasklarer Kauf.

Denn bei FORIS würden die Geschäfte gut laufen. Im ersten Halbjahr des Jahres 2006 habe die Firma aus Bonn die Umsätze um 31% auf 8,5 Millionen Euro erhöhen können und der Nettogewinn habe sich dabei auf 0,53 Millionen Euro (Vorjahr: 0,06 Millionen Euro) belaufen. Der Handel mit Firmenrechtsformen sei zur größten Erlösquelle geworden.

FORIS habe erst Ende Oktober des Jahres 2006 den deutschen Marktführer für den Verkauf der englischen "Limited"-Rechtsform erworben. Alleine im Jahr 2006 habe Go Ahead über 10.000 Kunden für diese eigenkapitalsparende Alternative einer GmbH-Gründung gewinnen können. Ungefähr 5 Millionen Euro betrage der Go Ahead-Umsatz aus dem Gründungsgeschäft und aus Seminaren. Dabei erwirtschafte das neue Tochterunternehmen laut FORIS-Chef Dr. Christian Rollmann eine "ausgezeichnete Marge".

Begünstigt durch Erträge aus erfolgreich finanzierten Kunden-Gerichtsprozessen sei schon im ersten Halbjahr 2006 ein Gewinn von 0,08 Euro pro Anteilsschein erreicht worden. Mit dem neuen Go Ahead-Geschäft sei im Jahr 2007 ein Gewinn je Aktie von maximal 0,17 Euro denkbar.

Die sehr günstig bewertete FORIS-Aktie darf in keinem spekulativen Depot fehlen, so die Experten von "Der Aktionär". Das Kursziel werde bei 2,10 Euro gesehen. Zur Absicherung sollte ein Stopp bei 1,15 Euro platziert werden. (Ausgabe 7) (07.02.2007/ac/a/nw)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Foris

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

FORIS - Turnaround gelungen ! (24.08.15)
Mit Laster und Moral Geld ... (25.07.13)
*** Die KURSEXPLOSION! *** (10.03.09)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Foris: War es das nun? (27.05.20)
Foris: Wie wichtig ist diese Entwi. (24.05.20)
Foris: Dies ist jetzt besonders wic. (26.04.20)
Foris: Hier sollten Sie genauer hins. (13.04.20)
Foris: Meinungen? (01.04.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Foris

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?