Sporttotal


WKN: A1EMG5 ISIN: DE000A1EMG56
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Sporttotal News

Weitere Meldungen
04.11.19 SPORTTOTAL: Projektgeschäft zwingt das Un.
01.11.19 Sporttotal: Diesem CEO ist nicht mehr zu trau.
29.10.19 Sporttotal: Grund zur Freude?
17.10.19 Sporttotal: Das dürfen Sie auf keinen Fall verg.
16.10.19 SPORTTOTAL: Ein großer Hokuspokus - Akti.
15.10.19 Sporttotal-Aktie mit Totalabsturz: SD-Warnung .
02.10.19 Sporttotal: Was ist jetzt zu tun!
02.10.19 SPORTTOTAL: Erreichbarkeit der Jahresziele h.
30.09.19 Sporttotal: Wieder Millionenverlust – SD-Warnun.
28.09.19 Sporttotal: Wer jetzt nicht handelt, ist selber s.
12.09.19 Nebenwerte-Roundup: Baumot, Sporttotal & wa.
30.07.19 Sporttotal: Lohnt sich die Aufruhr?
22.07.19 SPORTTOTAL AGDas gibt’s ja gar nicht, ?
29.06.19 Sporttotal: Kommt jetzt der Schock?
29.06.19 Sporttotal: Bitte unbedingt beachten
26.06.19 SPORTTOTAL: EU-Expansion der Streamingpla.
24.06.19 Nebenwerte-Roundup: wallstreet:online & Sportt.
14.06.19 Nebenwerte-Roundup: Sporttotal & Staramba
11.06.19 Sporttotal: Wie wird der Markt DARAUF reag.
23.05.19 SPORTTOTAL: Erste operative Fortschritte im.


nächste Seite >>
 
Meldung
Hamburg (www.aktiencheck.de) - SPORTTOTAL-AktienAnalysevon Aktienanalyst Henrik Markmann von der Montega AG:

Henrik Markmann, Aktienanalyst der Montega AG, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der SPORTTOTAL AG (ISIN: DE000A1EMG56, WKN: A1EMG5, Ticker-Symbol: WIG1).


SPORTTOTAL habe jüngst den H1-Bericht veröffentlicht und die Jahresziele bestätigt.

Das Unternehmen habe im ersten Halbjahr Erlöse i.H.v. 25,2 Mio. Euro (+5,6% yoy) erzielt. Auf Segmentebene habe sich der Bereich VENUES (6,2 Mio. Euro) durch die Abwicklung des Rennstreckenprojekts in Sankt Petersburg verbessert. Das zweite Großprojekt (MONe: Auftragsvolumen Rio de Janeiro 12 Mio. Euro) dürfte in H2 spürbar zur Umsatz- und Ergebnisentwicklung beitragen. Das LIVE-Segment (18,5 Mio. Euro) habe sich aufgrund eines temporär geringeren Volumens mit dem Großkunden Porsche verschlechtert. Langsamer als gedacht habe sich für Markmann insbesondere das DIGITAL-Segment (1,0 Mio. Euro) entwickelt. Dieses stehe im Fokus der Equity Story, spiele fundamental jedoch weiterhin eine untergeordnete Rolle.

Ergebnisseitig habe SPORTTOTAL mit -2,8 Mio. Euro ein EBITDA auf Vorjahresniveau erreicht. Das EBIT habe sich primär aufgrund höherer Abschreibungen durch den Erwerb weiterer Kamerasysteme auf -4,2 Mio. Euro verschlechtert (Vj.: -3,3 Mio. Euro). Die liquiden Mittel würden per 30.06. noch rund 5,3 Mio. Euro betragen (Cashburn H1/19: 2,6 Mio. Euro). Der Cash-Bestand sollte demnach bis zur Zahlung der ersten Tranche aus dem Fremdkapitalfonds reichen. Allerdings scheine sich die Fondsauflage weiterhin zu verzögern. Dies könnte ein Anzeichen dafür sein, dass SPORTTOTAL aufgrund der operativen Entwicklung im Vorjahr noch nicht ausreichend Vertrauen am Kapitalmarkt zurückgewonnen habe, um Mittel in diesen Dimensionen (MONe: 10 bis 20 Mio. Euro) einzusammeln.

Mit einem Umsatz zwischen 60 und 70 Mio. Euro sowie einem EBIT zw. -4,0 und +0,5 Mio. Euro würden die Jahresziele nach Erachten des Analysten weiterhin ambitioniert wirken und seien signifikant vom Verlauf im Rennstreckenprojektgeschäft abhängig. Im H1-Bericht werde beispielsweise auf ein geplantes Großprojekt im Nahen Osten verwiesen. Der Analyst halte daher an seinen Prognosen für 2019 fest. Für die nächsten Jahre habe sich der Analyst aufgrund der unter seinen Erwartungen liegenden Monetarisierung der Streamingplattform sporttotal.tv etwas konservativer positioniert. Für positiven Newsflow dürfte in diesem Zusammenhang in den nächsten Wochen der Start des Portals für lokale Werbeplatzierungen sorgen.

Nach Anpassung sowie Fortschreibung seines Bewertungsmodells bestätigt Henrik Markmann, Aktienanalyst der Montega AG, seine Kaufempfehlung mit leicht reduziertem Kursziel von 1,70 Euro (zuvor: 1,80 Euro). Investoren empfehle Markmann jedoch den Newsflow der nächsten Wochen abzuwarten, da für eine höhere Bewertung der SPORTTOTAL-Aktie seines Erachtens Erfolgsmeldungen im Rennstreckenprojektgeschäft sowie Fortschritte bei der Monetarisierung der sporttotal.tv-Plattform notwendig seien. (Analyse vom 02.10.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze SPORTTOTAL-Aktie:

Börse Stuttgart-Aktienkurs SPORTTOTAL-Aktie:
1,10 EUR +2,33% (02.10.2019, 14:00)

ISIN SPORTTOTAL-Aktie:
DE000A1EMG56

WKN SPORTTOTAL-Aktie:
A1EMG5

Ticker-Symbol SPORTTOTAL-Aktie:
WIG1

Kurzprofil SPORTTOTAL AG:

Die SPORTTOTAL AG (ehemals _wige MEDIA AG) (ISIN: DE000A1EMG56, WKN: A1EMG5, Ticker-Symbol: WIG1) ist ein international operierender Mediendienstleister, der sich seit 2017 unter neuem Namen auf den Kernbereich Sport konzentriert. Das Unternehmen spezialisiert sich auf die Übertragung, Vermarktung und Organisation von großen Sportereignissen, wie beispielsweise die Olympischen Spiele, Fußball-Weltmeisterschaften und Formel-1-Rennen und bietet Services und Lösungen entlang der Wertschöpfungskette für Live-, TV- und Content-Produktionen an. Dabei ist der Full-Service-Anbieter für Sportevents in den Bereichen Außenübertragung, TV-, Content-Produktion, TV-Vermarktung, Vermietung, Ausstattung ganzer Sportstätten sowie Eventmarketing tätig und bietet damit in Zusammenhang stehende Dienstleistungen an.

Mittlerweile ist das Unternehmen zum international operierenden Lösungsanbieter für Veranstalter, Sender, Firmen, Agenturen und Sponsoren avanciert und ermöglicht seinen Kunden und Partnern eine bestmögliche mediale Präsentation ihrer Veranstaltung. Über die neue digitale Sport-Video-Plattform sporttotal.tv kann das Unternehmen eigene Inhalte vermarkten und über den TV-Streaming-Sender verbreiten. Schwerpunkt stellt hierbei der Amateursport dar. (02.10.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Sporttotal

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Zusammenarbeit für Formel-1-... (06.11.19)
Der ZOCK heute: WIGE (634770) (17.06.19)
Frick Rakete geht morgen ab ! (17.09.13)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SPORTTOTAL: Projektgeschäft zw. (04.11.19)
Sporttotal: Diesem CEO ist nicht m. (01.11.19)
Sporttotal: Grund zur Freude? (29.10.19)
Sporttotal: Das dürfen Sie auf kei. (17.10.19)
SPORTTOTAL: Ein großer Hokusp. (16.10.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Sporttotal

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?