Tesla


WKN: A1CX3T ISIN: US88160R1014
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Tesla News

Kolumnen
06.12.19 Tesla-Call mit 42%-Chance bei Kursanstieg auf.
06.12.19 Der perfekte Schein für Tesla-Fans
03.12.19 Tesla, Nasdaq, S&P 500 – darauf sollten Anleg.
03.12.19 Tesla: So blamiert Musk Porsche & Co.
03.12.19 Tesla – die Aktie des Elektroauto-Pioniers zeigt.
26.11.19 Tesla – Elon Musk polarisiert
26.11.19 Tagesausblick für 26.11.: DAX deutlich fester.
22.11.19 Tesla: Kampfansage!
22.11.19 Tesla: Hervorragend!
19.11.19 Tesla: Wie steht es wirklich um den Konzern?
19.11.19 Die Autobranche läuft auf schwere Zeiten zu .
13.11.19 Tesla: Kursexplosion!
12.11.19 Tesla: Und doch noch ein Rekord!
07.11.19 Tesla: Porsche hat das Nachsehen!
07.11.19 Tesla: Der Kurs MUSS jetzt wieder Fahrt aufn.
07.11.19 Beyond Meat, Tesla oder Wirecard – so funktio.
28.10.19 Tradings Update: Tesla
27.10.19 Tesla liefert gute Geschäftszahlen
26.10.19 Tesla – Nach positiven Quartalszahlen mit Mega.
21.10.19 Tesla erhöht die Spannung!


nächste Seite
 
Meldung

Nachdem Tesla Ende Oktober 2019 – für viele Experten überraschend - einen Gewinn für das dritte Quartal von 143 Millionen USD bekannt gab, schoss der Kurs der Tesla-Aktie (ISIN: US88160R1014) um 20 Prozent nach oben und konnte danach seine Gewinne noch weiter ausbauen. Laut Analyse von ist die stabile Entwicklung der Aktie trotz der sich verschlechternden Marktstimmung bemerkenswert. Unter anderem sorge auch die Kurszielanhebung von Piper Jaffrays von 372 USD auf 423 USD für gute Stimmung bei den Tesla-Aktionären.  

Auch aus charttechnischer Sicht sieht es für die Tesla-Aktie derzeit sehr gut aus. Mit einem Stopp Loss bei 327,10 USD könnte man nun versuchen, vom aktuellen Aufwärtstrend mit den Kurszielen von 360,84 USD und 387 USD zu profitieren. Wir die Marke von 327,10 USD unterschritten, dann könnte der Aktienkurs IM Bereich von 309,80 Euro einen Boden ausbilden.

Risikobereite Anleger mit der Markteinschätzung, dass die Tesla-Aktie ihren Weg nach oben fortsetzen wird und in den nächsten Wochen das nächste Kursziel bei 360,84 USD erreichen wird, könnte eine Investition in Long-Hebelprodukte interessant sein.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 340 USD 

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein auf die Tesla-Aktie mit Basispreis bei 340 USD, Bewertungstag 17.2.20, BV 0,1, ISIN: DE000MC5AQ35, wurde beim Tesla-Referenzkurs von 335,11 USD und dem Euro/USD-Wechselkurs von 1,11 USD mit 2,16 – 2,18 Euro gehandelt.

Gelingt der Tesla-Aktie in spätestens einem Monat die Fortsetzung der Rally auf 360,84 USD, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 3,10 Euro (+42 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Tesla-Aktien oder von Hebelprodukten auf Tesla-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?