Tesla


WKN: A1CX3T ISIN: US88160R1014
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Tesla News

Kolumnen
27.03.20 Tesla: Gute Nachrichten, fast überall!
25.03.20 Tesla – der Elektroauto-Pionier will nun auch B.
23.03.20 Tesla Aktie: Visionär gegen Virus – Virus füh.
22.03.20 Tesla: Hält dieser wichtige gleitende Durchschn.
20.03.20 Tesla: Ein Hoffnungsschimmer!
19.03.20 Tesla: Unglaubliche Talfahrt!
10.03.20 Stuttgarter Anleger kaufen Tesla- und Airbus-.
03.03.20 Tesla: Jetzt kommt es knüppeldick!
28.02.20 Tesla: Aus und vorbei!
27.02.20 Tesla: So was hat man lange nicht gesehen!
26.02.20 Tesla: Wie groß ist das Potential noch?
24.02.20 Tesla irre spannend unterwegs
23.02.20 Tesla: Die Bullen kratzen wieder am Allzeithoc.
22.02.20 Auslandsaktien: Tesla-Höhenflug nur Hype?
19.02.20 Tesla – Kursziel 1200 Dollar!
18.02.20 Tesla: Das ist eine Warnung!
17.02.20 BASF folgt auf Tesla
13.02.20 Tesla – Kapitalerhöhung!
12.02.20 Tesla Aktie: Das sorgt für Phantasie!
12.02.20 Tesla – die Lage nach dem Kursrausch


nächste Seite
 
Meldung

Die Autobranche hat die Coronakrise kalt erwischt, da macht auch Tesla keine Ausnahme. Doch während Produktionshallen weltweit still gelegt sind und die Absatzzahlen ins bodenlose fallen, gibt es beim US-Elektroautobauer aktuell auch gute Nachrichten in Serie – von fast überall. So dürfte sich etwa der Energiekonzern Eon freuen, dass er die in Brandeburg geplante Gigafactory mit Strom versorgen soll. Und Tesla selbst wird vor allem über eine Nachricht aus Österreich erleichtert sein.

Der Akku war‘s offenbar nicht

So schwelte bislang der Verdacht, bei einem im Herbst 2019 im Nachbarland ausgebrannten Tesla, sei die eingebaute Hochvoltbatterie Ursache für den Brand gewesen. Nun stellt sich heraus: Der Akku soll gar nicht gebrannt haben, wie ein Experte dem österreichischen Kfz-Branchenmagazins AUTO & Wirtschaft anhand der Fotos des havarierten Wagens bestätigte. Was letztlich für den Brand des Fahrzeugs gesorgt hat, bleibt laut des Portals t3n zunächst unklar. „Der Fahrer ist unstreitig mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum gefahren“, so der Bericht. Was Brände anbetrifft, schneidet Tesla laut Erhebungen im Vergleich mit anderen Marken – egal ob mit Verbrenner- oder Elektromotor – sogar außerordentlich gut ab.

Teslas Modell 3 besonders wertstabil

Eine weitere positive Nachricht kommt wohl vor allem den Besitzern eines Tesla Model 3 recht: So haben laut Medienberichten Untersuchungen des US-Automobilportals iSeeCars.com gezeigt, dass der Wagen von allen untersuchten Automodellen den höchsten, prozentualen Wiederverkaufswert besitzt. Das könnte unter anderem daran liegen, dass die US-Stromer in Gebrauchtwagenportalen kaum auftauchen: Laut dem Fachportal EFahrer stehen aktuell weniger als ein Prozent aller in Deutschland jemals ausgelieferten Tesla Model 3 derzeit als Gebrauchte zum Verkauf.

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!




Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?