Tesla


WKN: A1CX3T ISIN: US88160R1014
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Tesla News

Weitere Meldungen
16.06.20 Tesla mit 39% Schutz und 14%p.a.-Chance bi.
28.04.20 Faktor Zertifikat Long auf Tesla: In fünf Well.
27.04.20 Open End Turbo Short auf Tesla: 82 Prozent .
12.02.20 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf Tesla .
07.02.20 Mit Short-Hebel auf Tesla auf eine Korrektur .
06.02.20 Discount Put-Optionsschein auf Tesla: Die 100.
29.01.20 Discounter auf Tesla: Die Spannung steigt - Z.
16.01.20 Geeignete Tesla Motors-Puts für die Korrektur.
14.01.20 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf Tesla .
09.01.20 Discount Put-Optionsschein auf Tesla: Elektroau.
19.12.19 Call-Optionsschein auf Tesla: 159% Gewinn mi.
06.12.19 Tesla-Call mit 42%-Chance bei Kursanstieg auf.
21.10.19 Turbo Long auf Tesla: 91 Prozent Chance! Op.
17.10.19 Tesla-Calls mit Verdoppelungschance bei Kursa.
17.10.19 Wave XXL-Optionsscheine auf Tesla: Folgt jet.
26.09.19 Tesla-Puts mit 82%-Chance bei Kursrückgang .
11.09.19 Discount-Zertifikat auf Tesla für Renditeoptimie.
01.08.19 Wave XXL-Optionsscheine auf Tesla: Die näch.
26.07.19 Open End Turbo Long Zertifikate auf Tesla: U.
28.06.19 Wave XXL-Optionsscheine auf Tesla: Die Mobi.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Discount-Zertifikat (ISIN DE000MC6G4X7 / WKN MC6G4X ) von Morgan Stanley auf die Aktie von Tesla (ISIN US88160R1014 / WKN A1CX3T ) vor.


Wer in die hochvolatile Tesla-Aktie investiere, sollte über eine gehörige Portion Risikobereitschaft und starke Nerven verfügen. Habe die Aktie des US-Elektroauto-Herstellers vor einem Jahr noch unterhalb von 200 USD notiert, so habe sie sich bis zum Februar 2020 mit einem Kursanstieg auf 970 USD nahezu verfünffachen können. Der Corona-Crash habe die Aktie dann wieder auf bis zu 350 USD nach unten befördert. In weiterer Folge habe die Tesla-Aktie bis zum 10.06.2020 auf ihre neues Allzeithoch bei 1.027 USD zugelegt. Nach dem Kurseinbruch vom 11.06.2020 habe die Tesla-Aktie im Bereich von 980 USD gehandelt werden können. Über den zukünftigen Kursverlauf der Tesla-Aktie seien sich Experten keineswegs einig.

Für risikobereite Anleger mit der Markteinschätzung, dass die Tesla-Aktie bis zum Jahresende 2020 nicht wieder massiv unter Druck geraten werde, könnten Discount-Zertifikate interessant sein.

Wer das unlimitierte Gewinnpotenzial des direkten Aktieninvestments und die in Aussicht stehende Dividendenzahlung gegen die Chance auf eine Seitwärtsrendite eintauschen möchte, könne aus einer Vielzahl von geeigneten Discount-Zertifikaten auswählen.

Wenn die Tesla-Aktie am Bewertungstag des Zertifikates auf oder oberhalb des Caps notiere, dann werde das Discount-Zertifikat mit seinem Höchstbetrag von 600 USD, was beim aktuellen EUR/USD-Kurs von 1,131 USD einem Eurogegenwert von 530,50 Euro entsprechen werde, zurückbezahlt.

Das Morgan Stanley-Discount-Zertifikat auf die Tesla-Aktie sei mit einem Cap bei 600 USD ausgestattet. Bewertungstag sei der 18.12.2020, am 28.12.2020 werde das Zertifikat zurückbezahlt. Beim Tesla-Aktienkurs von 980,70 USD und dem genannten EUR/USD-Kurs hätten Anleger das Zertifikat mit 494,22 Euro erwerben können.

Da das Zertifikat derzeit mit 494,22 EUR (558,96 USD) zu bekommen sei, ermögliche es in den nächsten sechs Monaten bei einem halbwegs gleich bleibenden EUR/USD-Wechselkurs einen Bruttoertrag von 7,34 Prozent (14 Prozent pro Jahr), wenn der Aktienkurs am Bewertungstag nicht mit 38,82 Prozent im Vergleich zu seinem aktuellen Wert im Minus notiere. Im Unterschied zu Bonus-Zertifikaten sei bei Discount-Zertifikaten ausschließlich der am Bewertungstag relevante Schlusskurs für das Veranlagungsergebnis von Bedeutung. Ein nachgebender Euro werde das Veranlagungsergebnis positiv beeinflussen.

Notiere die Tesla-Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps von 600 USD, dann werde das Zertifikat mit dem am Bewertungstag festgestellten Schlusskurs der Aktie zurückbezahlt. Notiere die Aktie dann unterhalb des Kaufpreises des Zertifikates, dann werde das Investment in den roten Zahlen enden. Ein Kursanstieg des Euro gegenüber dem USD werde das Veranlagungsergebnis negativ beeinflussen. (Ausgabe vom 12.06.2020) (16.06.2020/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Tesla

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Tesla vs Wirecard (02.07.20)
Tesla Motor Inc. - Flop oder Top? (02.07.20)
Tesla - Autos, Laster, Speicher ... (02.07.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Tesla: Starke Auslieferungszahlen . (16:48)
Tesla: Jetzt geht der Kurs durch . (10:54)
DAX nähert sich erneut dem Wide. (09:33)
Nikola-Aktie: Tesla-Killer oder nur . (08:47)
Tesla: Rekordjagd geht weiter - A. (01.07.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Tesla

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?