Tesla


WKN: A1CX3T ISIN: US88160R1014
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Tesla News

Weitere Meldungen
16:10 Tesla: Neue Akkutechnologie soll Kosten senke.
23.05.20 Was? Hat Elon Musk das jetzt etwa wirklich .
23.05.20 Vergiss ETFs: Diese drei Aktien liefern besse.
22.05.20 Tesla: Elon Musk rudert zurück - Aktienanalys.
20.05.20 Tesla: 10,4% mehr Neuzulassungen - alle ande.
20.05.20 10,4 Prozent mehr Tesla-Neuzulassungen - alle.
20.05.20 Aus 1.000 € 14.505 € in fünf Jahren machen?.
19.05.20 Tesla: Neues Kursziel
18.05.20 Tesla: "equal-weight"
17.05.20 Tesla-Aktie: Elon Musk kämpft um sein Leben.
17.05.20 Tesla: Bullen weiterhin in Lauerstellung
15.05.20 Ganz einfach in wenigen Wochen aus 1.000 E.
15.05.20 Tesla & Elon Musk polarisieren jetzt mehr den.
14.05.20 Tesla: "equal-weight"
14.05.20 Tesla: Nur stärkere Rücksetzer rechtfertigen N.
14.05.20 3 Top-Aktien, die aktuell besser sind als jeder.
14.05.20 Tesla-Boss Elon Musk: Wohin führt er das Un.
13.05.20 Tesla: Kurzfristig im Aufwärtstrend, aber... - .
13.05.20 Hat Elon Musk recht damit, dass Tesla-Aktien.
12.05.20 Tesla: Coronakrise als Treiber? Aktienanalyse


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Tesla-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Pierre Kiren vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Tesla Inc.
(ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, Nasdaq-Symbol: TSLA) unter die Lupe.

Elon Musk wolle den Übergang von konventionellen Antriebsarten hin zu Elektrofahrzeugen beschleunigen. Kernelement hierfür sei eine neue Batterie. Passend dazu habe Musk ein Event angekündigt, in dem eine neue "Super-Batterie" vorgestellt werden solle, die Tesla zukünftig in seiner Flotte verbauen möchte.

Nach aktuellem Stand solle das Event im Juni stattfinden. Bereits jetzt stehe fest, dass der chinesische Zulieferer CATL eine Lithium-Eisenphosphat-Zelle baue, die ohne die teuerste Komponente Kobalt auskomme. Grundlage solle eine Technologie sein, die auf Patenten von Tesla-Batteriepartner Jeff Dahn und seinem Team der Dalhousie University in Kanada zurückgehe. Damit schlage Tesla zwei Fliegen mit einer Klappe: zum einen würden Diskussionen mit Umweltschützern entschärft. Zum anderen würden die Produktionskosten sinken. Gerüchten zufolge sollten diese unter 100 USD pro Kilowattstunde liegen. Die 100-USD-Marke gelte als internationaler Richtwert, ab dem die Produktionskosten von Elektroautos ohne Subventionen, den Produktionskosten von vergleichbaren Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren ähneln würden und somit wirtschaftlich rentabel würden.

Tesla könnte bei dem Super-Battery-Day für eine kleine Akku-Revolution sorgen. Eine kostengünstige Batteriezelle ohne Kobalt und langer Lebensdauer würde zu einem Paukenschlag in der Batterieproduktion führen. Dennoch habe die Tesla-Aktie in den vergangenen Wochen ein fulminantes Comeback hingelegt. Seit dem Tief stünden über 100% Kursplus zu Buche. Mittlerweile sei sehr viel Positives im Kurs eingepreist, sodass die Luft nach oben zumindest kurzfristig wieder dünner werde. Das Kursziel des "Aktionärs" laute 825 Euro, der Stopp sollte bei 575 Euro platziert werden, so Pierre Kiren vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 25.05.2020)

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Tesla.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Tesla-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Tesla-Aktie:
759,90 EUR +1,19% (25.05.2020, 16:09)

XETRA-Aktienkurs Tesla-Aktie:
759,00 EUR +1,31% (25.05.2020, 15:45)

Nasdaq-Aktienkurs Tesla-Aktie:
759,90 USD +1,41% (25.05.2020, 16:13)

ISIN Tesla-Aktie:
US88160R1014

WKN Tesla-Aktie:
A1CX3T

Ticker-Symbol Tesla-Aktie Deutschland:
TL0

Ticker-Symbol Tesla-Aktie Nasdaq:
TSLA

Kurzprofil Tesla Inc.:

Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, Nasdaq-Symbol: TSLA) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Elektro-Sportwagen. Tesla Motors produziert emissionsfreie Seriensportwagen (Tesla Roadster) und Premium-Limousinen (Tesla Model S).

Daneben verkauft Tesla Inc. verschiedene Komponenten für elektrische Antriebsstränge an führende Autohersteller wie Daimler oder Toyota.

Mit der Übernahme des Sonnenstromunternehmens SolarCity knüpft Tesla an die Strategie an ein integrierter Großkonzern zu werden.

Hauptsitz von Tesla Inc. ist Palo Alto, Kalifornien, USA.

CEO: Elon Musk (25.05.2020/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Tesla

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Überrollt NIO bald Tesla? (25.05.20)
Tesla Model S 22-Jun-2012 die ... (25.05.20)
Mobilität 2020 von Tesla bis ... (25.05.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Tesla: Neue Akkutechnologie soll K. (16:10)
Was? Hat Elon Musk das jetzt et. (23.05.20)
Vergiss ETFs: Diese drei Aktien . (23.05.20)
Tesla: Elon Musk rudert zurück - . (22.05.20)
Tesla: 10,4% mehr Neuzulassungen. (20.05.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Tesla

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?