Weitere Meldungen
15:57 adidas-Aktie: Fokus auf Ausblick für 2015 ge.
15:54 Termine von 02.03.2015
15:53 DGAP-News: MPC Capital startet mit neuer S.
15:53 Adidas: weiter auf steigende Kurse setzen!
15:52 DGAP-News: BVB-Aktie: Bankhaus Lampe KG.
15:39 Deutsche Bank: Weiterhin Unschuldsvermutung .
15:39 Bayer-Aktie: Margenannahmen für Kunststoffsp.
15:38 Gleich: US Bauausgaben Januar
15:34 Vestas-Aktie nicht mehr attraktiv bewertet - .
15:33 Gleich: US ISM Index Februar
15:32 IRW-News: Allana Potash Corp.: Allana Pota.
15:30 MOBIL-MESSE: Google entwickelt eigene Beza.
15:29 TV-Monat Februar: ZDF und RTL wieder etwa.
15:27 EU-Staaten bekommen mehr Raum für Genpfla.
15:16 Jinko Solar – Die Sonne geht jetzt so richtig a.
15:14 Aktien New York Ausblick: Moderat im Plus -.
15:14 Aktien Frankfurt: Gewinnmitnahmen lassen Dax.
15:13 MLP-Aktie: Erste positive Anzeichen einer Ges.
15:08 2015: Das Jahr der platzenden Blasen?
15:07 Citigroup emittiert Bonus-Papiere auf Microsoft.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - adidas-AktienAnalysevon Analyst Ingbert Faust von Equinet:

Ingbert Faust, Analyst der Investmentbank Equinet, rät in einer aktuellen Aktienanalyse vor Zahlen weiterhin zum Kauf des Sportartikelherstellers adidas (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF).


Die endgültigen Jahreszahlen des fränkischen Konzerns sollten keine größeren Überraschungen mehr bringen, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Der Fokus werde sich seiner Meinung nach wohl auf den Ausblick für 2015 richten.

Ingbert Faust, Analyst von Equinet, hat in einer aktuellen Aktienanalyse das "buy"-Votum für die adidas-Aktie mit einem Kursziel von 75 Euro bestätigt. (Analyse vom 02.03.2015)

Börsenplätze adidas-Aktie:

Xetra-Aktienkurs adidas-Aktie:
68,75 EUR -0,98% (02.03.2015, 15:29)

Tradegate-Aktienkurs adidas-Aktie:
68,519 EUR -0,93% (02.03.2015, 15:55)

ISIN adidas-Aktie:
DE000A1EWWW0

WKN adidas-Aktie:
A1EWWW

Ticker-Symbol adidas-Aktie:
ADS

NASDAQ OTC Ticker-Symbol adidas-Aktie:
ADDDF

Kurzprofil adidas Group AG:

Mit mehr als 50.700 Mitarbeitern in über 160 Ländern produziert die adidas Group AG (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) mehr als 650 Mio. Produkte pro Jahr und generiert damit einen Umsatz von rund 14,5 Mrd. EUR (bezogen auf das Jahr 2013). Allein schon diese Zahlen zeigen, dass die adidas Group AG ein recht komplexes Unternehmen ist.

Der Konzern aus dem fränkischen Herzogenaurach gilt mit den Marken adidas, Reebok und TaylorMade nach Nike als der zweitgrößte Sportartikelhersteller der Welt. Das bekannte Markenzeichen von adidas sind die drei Streifen und das Logo mit den drei Blättern. (02.03.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

adidas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Gute Zahlen (02.03.15)
Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;)) (27.02.15)
Under Armour - der Albtraum ... (19.02.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

adidas-Aktie: Fokus auf Ausblick . (15:57)
Adidas: weiter auf steigende Kurs. (15:53)
Adidas Long: 80-Prozent-Chance (11:37)
adidas-Aktie: Sehr gute Einstiegsg. (09:28)
Neuer Turbo Call-Optionsschein auf. (26.02.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

adidas

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?