Weitere Meldungen
24.09.17 WAHL: Israels Ministerpräsident Netanjahu gra.
24.09.17 Devisen: Euro fällt nach Bundestagswahl unter .
24.09.17 Termine von 25.09.2017
24.09.17 WAHL/Experte: Wahl löst langfristig keine ne.
24.09.17 Besucherrückgang bei IAA - 'Schwieriges Umf.
24.09.17 Termine von 25.09.2017
24.09.17 Siltronic-Aktie: Hohe Nachfrage, positive Preise.
24.09.17 Siltronic-Aktie: Alles im Lot! Neues Kursziel - .
24.09.17 thyssenkrupp-Aktie: Stahlfusion mit Tata Steel.
24.09.17 'Supertalent' schlägt 'Versteckte Kamera'
24.09.17 ROUNDUP: Air Berlin soll bis zu 350 Millionen.
24.09.17 Gold, Silber und die heutige Entscheidungswahl.
24.09.17 DAX: Was bringt die Bundestagswahl?
24.09.17 Lufthansa: Aktie weiter im Höhenflug – neue H.
24.09.17 Commerzbank: Nun eröffnen sich hervorragende.
24.09.17 US-Aktien – der nächste Rekord…
24.09.17 Petrobras emittiert zwei neue US-Dollar Bonds
24.09.17 Sixt: Es läuft wie am Schnürchen!
24.09.17 DOW: Eindrehen in die Korrektur!
24.09.17 MorphoSys: Erscheint MOR208 ein Jahr früher.


nächste Seite >>
 
Meldung

TEL AVIV (dpa-AFX) - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zum Wahlergebnis gratuliert. "Glückwünsche für Angela Merkel, eine wahre Freundin Israels, zu ihrer Wiederwahl als Kanzlerin von Deutschland", schrieb Netanjahu in der Nacht zum Montag auf Twitter./jak/DP/stk



 

Breaking News


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?