Indus Holding


WKN: 620010 ISIN: DE0006200108
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Indus Holding News

Weitere Meldungen
24.04.20 INDUS Holding: PARKOUR-Programm für die Z.
16.04.20 INDUS Holding: Deutliches Aufwärtspotenzial - .
30.03.20 SDAX | INDUS Holding: 2019 zufriedenstellend.
25.02.20 INDUS Holding: Vorläufige Eckdaten für 2019 .
31.01.20 Indus: Kursausbruch – aber in welche Richtung?
30.12.19 Das ist die beste Aktie, um in den deutschen .
20.12.19 INDUS Holding: Wette auf Konjunkturerholung?.
21.11.19 INDUS Holding: Q3-Ergebnis unter den Erwartu.
14.11.19 SDAX | INDUS Holding: Alles gut außer...
15.10.19 INDUS Holding: Erneute Gewinnwarnung für 20.
14.10.19 SDAX | INDUS Holding: Prognose in die Tonne
09.10.19 INDUS Holding: Abflauende Nachfrage in der A.
19.09.19 INDUS Holding: Vertrag zum Verkauf der TKI .
18.09.19 SDAX | INDUS Holding: Tochter wird 200
13.09.19 SDAX | INDUS Holding: Verkauf
06.09.19 SDAX | INDUS Holding: 25 Mio mal X.
29.08.19 INDUS Holding: Aufwärtspotenzial von 15% - .
13.08.19 SDAX | INDUS Holding ohne Auto wäre es gu.
08.08.19 SDAX | INDUS Holding leidet unter Autokrise
06.06.19 INDUS Holding: Mehr Licht als Schatten - Akt.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - INDUS Holding-AktienAnalysevon FMR Research:

Winfried Becker, Aktienanalyst von FMR Research, initiiert in einer aktuellen Aktienanalyse die Coverage für die INDUS Holding-Aktie (ISIN: DE0006200108, WKN: 620010, Ticker-Symbol: INH) mit einer "kaufen"-Empfehlung und einem Kursziel von gerundet 32,50 Euro je Aktie.


Damit habe die Aktie aktuell ein Kurspotenzial von 22%. Das Kursziel des Analysten ergebe sich aus einer gleichgewichteten Bewertung aus DCF-Modell (34,92 Euro) und Peer Group-Bewertung (29,93 Euro). Q1/2020 Bericht: 14 Mai 2020.

"PARKOUR 2025" für verbesserte Wettbewerbsfähigkeit: Das bis 2025 laufende Programm setze drei Schwerpunkte: "A) Portfoliostruktur an zukünftige Erfordernisse anpassen. Fahrzeugtechnik wird an Bedeutung verlieren. B) Innovationen verstärken und schneller umsetzen. C) Operative/finanzielle Exzellenz verbessern." Die mittelfristigen Kernziele eines Umsatzes von rund 2,5 Mrd. Euro bei einer EBIT-Marge von ca. 10%+X könnten erreicht werden.

Vorübergehende Störung durch Coronavirus-Pandemie: Aus dem sich bereits 2019 abzeichnenden Konjunkturrückgang sei durch die Pandemie mit rasanter Geschwindigkeit eine teilweise bedrohliche Rezession geworden. Insofern werde 2020 von einem weiteren Ertragsrückgang gekennzeichnet sein. Das langfristig bewährte Geschäftsmodell werde beibehalten. Kontinuität in der Dividendenpolitik erwartet.

Finanziell gerüstet durch die Krise: Das Management habe zeitnah umfangreiche Gegenmaßnahmen, insbesondere zur Liquiditätssicherung, ergriffen. Weitere Möglichkeiten könnten ausgeschöpft werden, sofern es nicht zu der erwarteten "V"-förmigen Konjunkturerholung in Deutschland kommen werde.

Bewertung: Die INDUS-Aktie habe seit Ausbruch der Corona-Pandemie in der Spitze 44% an Wert verloren und sich seitdem bis heute wieder um 24% erholt. Die KGVs für 2020e (14,5) und 21e (11,5) würden im historischen Vergleich Aufwärtspotenzial zeigen. Der Buchwert des Eigenkapitals 2020e (753 Mio. Euro) liege derzeit über der Marktkapitalisierung von 650 Mio. Euro.

Risikofaktoren seien u.a.: 1) Konjunktureinbruch dauere länger als erwartet; als Folge höhere Belastung der Ertragskraft möglich. 2) Gefahr der Unterbrechung von Lieferketten. 3) Risiko weiterer Firmenwertabschreibungen.

Winfried Becker, Aktienanalyst von FMR Research, nimmt die Coverage für die INDUS Holding-Aktie mit dem Rating "kaufen" auf. (Analyse vom 24.04.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Disclosures

a) Weder die FMR Frankfurt Main Research AG noch ein mit ihr verbundenes Unternehmen noch eine bei der Erstellung mitwirkende Person
(i.) sind am Grundkapital des Emittenten mit mindestens 5 Prozent beteiligt;
(ii.) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte;
(iii.) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen;
(iv.) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder eine Leistung oder ein Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten;
(v.) sind im Besitz einer Nettoverkaufs- oder -kaufposition, die die Schwelle von 0,5% des gesamten emittierten Aktienkapitals des Emittenten überschreitet;
(vi.) haben mit dem Emittenten eine Vereinbarung über die Erstellung von Anlageempfehlungen getroffen.
(vii.) hat sonstige bedeutende Interessen in Bezug auf das analysierte Unternehmen, wie z.B. die Ausübung von Mandanten beim analysierten Unternehmen.

Mögliche Interessenkonflikte bei der "INDUS Holding AG": Keine vorhanden.

Börsenplätze INDUS Holding-Aktie:

XETRA-Aktienkurs INDUS Holding-Aktie:
26,60 EUR +1,92% (23.04.2020, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs INDUS Holding-Aktie:
26,55 EUR +1,14% (24.04.2020, 09:04)

ISIN INDUS Holding-Aktie:
DE0006200108

WKN INDUS Holding-Aktie:
620010

Ticker-Symbol INDUS Holding-Aktie:
INH

Kurzprofil INDUS Holding AG:

INDUS (ISIN: DE0006200108, WKN: 620010, Ticker-Symbol: INH) ist eine deutsche Holding AG, die sich auf den Erwerb mittelständischer Unternehmen aus der Produktionsindustrie spezialisiert hat. Unter dem Dach der Holding agieren zahlreiche kleinere und mittlere Unternehmen. Sie werden von INDUS in der Vermarktung ihrer Leistungen und Produkte unterstützt. INDUS kauft dabei ausschließlich Industrieunternehmen, so genannte Hidden Champions, die in interessanten Nischenmärkten aktiv und innerhalb ihrer jeweiligen Märkte führend sind. Innerhalb ihrer Märkte operieren die einzelnen Firmen eigenständig. Indus konzentriert die eigenen Aufgaben auf Controlling, Rechnungswesen und Finanzierung. Die verschiedenen Beteiligungsgesellschaften sind in der Medizintechnik, Metallverarbeitung, im Maschinen- und Anlagenbau, im Engineering oder im Baugewerbe tätig. (24.04.2020/ac/a/nw)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Indus Holding

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Indus - Substanz mit Phantasie (04.09.19)
Welche Aktie hat die beste ... (04.09.14)
Wer kennt sich m. Bilanzierung ... (02.09.08)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

INDUS Holding: PARKOUR-Program. (24.04.20)
INDUS Holding: Deutliches Aufwärt. (16.04.20)
SDAX | INDUS Holding: 2019 zufr. (30.03.20)
INDUS Holding: Vorläufige Eckdate. (25.02.20)
Indus: Kursausbruch – aber in welc. (31.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Indus Holding

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?