AMD


WKN: 863186 ISIN: US0079031078
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
AMD News

Kolumnen
11.12.20 AMD: Vom Pennystock-Kandidaten zum Top-P.
08.12.20 Faktor Update: AMD
01.12.20 AMD: Unsicherheit beseitigt
14.09.20 AMD – Höhenflug des Chipherstellers beschert .
07.09.20 AMD: 33 Prozent Chance!
12.08.20 Spotlight Update: AMD
31.07.20 Call auf AMD: 33 Prozent Chance
22.07.20 AMD: Kurz vor nächster Rallystufe!
28.05.20 Advanced Micro Devices-Aktie (AMD): Hier ist.
20.05.20 AMD erreicht Widerstandsbereich
26.03.20 AMD setzt sich vom Index ab
28.02.20 AMD: Angriff auf Nvidia!
14.02.20 Optionsschein-Update: AMD
08.11.19 Optionsschein-Update AMD
18.10.19 AMD unter Spannung
23.08.19 AMD: Intel kann sich weiter freuen!
12.08.19 Nvidia ,AMD, Micron – gebündelt investieren
29.07.19 AMD, Micron, Nvidia – gebündelt investieren
27.06.19 AMD unter Strom
14.06.19 AMD Aktie: So läuft das heutzutage!


nächste Seite
 
Meldung

Die Aktie von Advanced Micro Devices (AMD) ist eine der größten Erfolgsstorys der vergangenen Jahre. Ende 2015 noch stand das Unternehmen (mal wieder) kurz vor dem Abgrund und der Aktienkurs fiel (wie schon 2008) auf 1,60 US-Dollar.

Fünf Jahre später kostet ein Anteilsschein rund 90 Dollar und die Analysten trauen dem längst wieder profitablen Halbleiterhersteller in den kommenden Jahren weiter steigende Gewinnmargen zu. Die US-Investmentbank Goldman Sachs hatte   Anfang November auf ihre „Conviction Buy List“ gesetzt und mit einem Kursziel von 96 US-Dollar versehen. Zu diesem Zeitpunkt war der Kurs gerade auf 75 Dollar gefallen, was die Strategen letztlich zu Recht als „gute Einstiegsgelegenheit“ gewertet hatten. Im Hoch kletterte die Aktie im Anschluss auf gut 96 Euro, bevor in den vergangenen Tagen Gewinnmitnahmen einsetzten.

AMD gilt als einer der Profiteure der anhaltenden Kontaktbeschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie. Insbesondere der dadurch noch mal forcierte Boom der Gaming-Branche hat der Nachfrage nach Prozessoren für Laptops und Notebooks einen echten Schub verliehen. Die Marktforscher von   haben für den PC-Markt im dritten Quartal einen Zuwachs von 13 Prozent notiert. Das ist das stärkste Wachstum seit zehn Jahren. Zudem konnte AMD seinen Marktanteil im Segment der Grafikkarten steigern und ist mit seiner Hardware bei den Spielekonsolen PlayStation 5 und Xbox Series X vertreten. An Umsätzen sollte es also auch in naher Zukunft nicht mangeln.

Fast 550 Prozent Kursgewinn

Für das wikifolio  ist die Aktie damit perfekt geeignet. Sebastian Götz (   ) setzt hier nämlich ausschließlich auf Technologiewerte mit überdurchschnittlichem Wachstum. Advanced Micro Devices ist seit Mai 2017 durchgehend in dem Portfolio vertreten, so dass sich das Kursplus aktuell auf 548 Prozent beläuft. Trotz kleinerer Teilverkäufe in diesem Jahr ist die Aktie mit einem Depotanteil von 14 Prozent knapp vor   die größte Position in seinem Depot. Dass die Handelsidee langfristig ausgerichtet ist, zeigt sich auch an der Performance vieler anderer Depotwerte. Bei der Hälfte der insgesamt zwölf Positionen liegt der Trader mit mehr als 400 Prozent vorne. Bei vier weiteren Kandidaten reichen die Kursgewinne von 50 bis 220 Prozent. Das wikifolio selbst kommt seit dem Sommer 2013 auf einen Anstieg von 420 Prozent oder durchschnittlichen 25 Prozent pro Jahr. Der Maximalverlust fällt dabei mit rund 35 Prozent vergleichsweise moderat aus.

DE000LS9FQP8

Chart

abc
cde