Facebook A


WKN: A1JWVX ISIN: US30303M1027
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
09:21 Facebook-Chef Zuckerberg lenkt im Streit mit .
20.09.17 Facebook-Aktie: Wann kommt der Einstieg in .
19.09.17 Acht Aktien, die Milliardäre im Portfolio haben
19.09.17 Diese 4 Unternehmen wirbeln die Videospiel-Br.
15.09.17 Facebook – 200 USD Marke anvisiert
11.09.17 Facebook-Aktie: Am Puls der Zeit - Aktienana.
08.09.17 Snap Inc. – Lohnt sich jetzt der Einstieg?
06.09.17 Die 10 beliebtesten Sozialen Netzwerke weltwe.
01.09.17 Endlich gute Nachrichten für Snap
31.08.17 Facebook-Aktie: Anzeichen für Rezession im W.
30.08.17 Die jungen Leute lieben Snapchat immer noch
18.08.17 Facebook wusste schon vor dem Börsengang u.
18.08.17 Snap: Geht’s jetzt runter auf 10 US-Dollar?
16.08.17 Facebook ist in Position um Wettbewerber zu .
15.08.17 Wie kann ich in die virtuelle Realität investiere.
14.08.17 Facebook Inc. A: 3-Stufen-Analyse vom 11.08.
14.08.17 SNAP-Aktie mit 65 % Verlust: Was das für .
10.08.17 Snap hat am Donnerstag viel zu beweisen
08.08.17 Facebook-Aktie: Noch viel Luft nach oben! - A.
08.08.17 Die Leute verbringen auf Instagram so viel Ze.


nächste Seite >>
 
Meldung

MENLO PARK (dpa-AFX) - Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat nach Widerstand von Investoren Pläne für eine neue Aktienstruktur zur Sicherung seines Einflusses im Konzern aufgegeben. Die Einführung einer zusätzlichen Anteilsklasse ohne Stimmrechte sei abgeblasen worden, teilte der Unternehmer am Freitag mit. Zuckerberg hatte eigentlich sicherstellen wollen, dass er trotz massiver Aktienverkäufe nicht die Kontrolle über das Online-Netzwerk verliert. Er und seine Frau Priscilla Chan haben angekündigt, im Laufe ihres Lebens fast ihre gesamte Facebook-Beteiligung für wohltätige Zwecke zu spenden.

Anleger hatten gegen die Abspaltung einer stimmrechtslosen Aktienkategorie geklagt. Laut Zuckerberg ist das für seinen Machterhalt nun ohnehin nicht mehr nötig. Dank der guten Kursentwicklung sei er inzwischen so reich, dass er sein philanthropisches Engagement finanzieren und zugleich in den nächsten 20 Jahren die Kontrolle bei Facebook behalten könne. Am Versprechen, im Laufe seines Lebens 99 Prozent seiner Aktien zu spenden, ändere sich indes nichts. Im Gegenteil: Bereits in den nächsten 18 Monaten will Zuckerberg weitere Anteile in Milliardenwert abstoßen, um mit dem Erlös etwa Bildung und Wissenschaft zu fördern./hbr/DP/zb



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Facebook A

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Wer ist bei Facebook ... (20.09.17)
Löschung (09.08.17)
Löschung (03.08.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Facebook-Chef Zuckerberg lenkt im. (09:21)
Facebook-Aktie: Wann kommt der . (20.09.17)
Acht Aktien, die Milliardäre im Po. (19.09.17)
Diese 4 Unternehmen wirbeln die V. (19.09.17)
Facebook – 200 USD Marke anvis. (15.09.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Facebook A

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?