Telefonica Deutschland Holding


WKN: A1J5RX ISIN: DE000A1J5RX9
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
27.01.20 Hohe Dividenden kassieren – 2 Aktien mit über.
16.01.20 Goldman senkt Telefonica Deutschland auf 'Sel.
31.12.19 Drillisch: O2-Kooperation verlängert
31.12.19 TecDax | Telefónica Deutschland hat weitere 5.
01.12.19 Tele Columbus: Endlich mal eine Turnaround-St.
28.11.19 2 Euro-Stoxx-Dividendenaktien mit über 7 % D.
13.11.19 Spannend! Deutsche Telekom, Telefonica Deuts.
08.11.19 Telefónica Deutschland: Ausblick bestätigt - A.
06.11.19 Telefónica Deutschland: Ordentlicher Kunden- u.
06.11.19 Dividendenperle Telefonica Deutschland bestätig.
05.11.19 3 spannende deutsche Aktien mit hoher Divide.
29.10.19 1&1 Drillisch und United Internet im Crash-Mod.
18.10.19 At&T vs. Telefónica Deutschland: Das ist defi.
10.10.19 Telefónica Deutschland, Aareal Bank und Freen.
10.09.19 Endlich ist 1&1 Drillisch wieder in der Erfolgs.
28.08.19 2 Dividendenaktien, die dieses Jahr überhaupt n.
20.08.19 Telefónica Deutschland: Stabiles Kundenwachstu.
11.08.19 Zwischen 7 und 12 % Dividendenrendite! 3 Eu.
04.08.19 1 Dividendenaktie mit 12,00 % Dividendenrendit.
25.06.19 8, 9 oder gar 11 % Dividendenrendite?! 3 MDA.


nächste Seite >>
 
Meldung

Der Euro Stoxx 50 kann vielen Investoren einen erfrischend neuen Einblick geben. Einerseits existieren in diesem europäischen Index zwar einige Namen, die man aus der ersten deutschen Börsenliga bereits kennt. Wie sollte es auch anders sein bei einem EU-Index, in dem Deutschland eine Rolle spielt.

Andererseits ermöglicht dieser Index allerdings auch Zugang zu neuen Namen, neuen Chancen und für alle, die die Home Bias allmählich verlassen, einen ersten Schritt in die internationalen Märkte. Auch um einen Mix aus Heimat und internationaler Börsenluft zu bekommen, kann der Euro Stoxx somit ein interessanter Kandidat sein.

Ebenso für alle Dividendenjäger. Denn auch für Einkommensinvestoren hält der Euro Stoxx eine ganze Reihe spannender, möglicherweise auch zuverlässiger, in jedem Falle jedoch hoher Ausschütter bereit. Werfen wir im Folgenden daher einen Blick auf zwei solche Namen und überprüfen diese einmal auf Herz und Nieren.

1. Telefonica Deutschland

Ein erster Name, den man in diesem Kontext möglicherweise kennen sollte, ist zunächst der von Telefonica Deutschland (WKN: A1J5RX). Hinter diesem Telekommunikationskonzern verbirgt sich nämlich gemessen an der Dividendenrendite ein spannender Ausschütter. Bei einer zuletzt ausgezahlten Dividende in Höhe von 0,27 Euro und einem derzeitigen Kursniveau von 2,72 Euro (26.11.2019, maßgeblich für alle Kurse) winkt hier immerhin einer Dividendenrendite in Höhe von 9,92 %. Das lässt viele Aktien dann doch recht weit hinter sich.

Rein formal betrachtet scheint diese Dividende hier sogar recht zuverlässig zu sein. Telefonica Deutschland hat zwar zuletzt bei der Ausschüttung für das Geschäftsjahr 2014 die eigene Dividende in etwa halbiert. Seitdem allerdings vier Jahre stets konstant gehalten und von 0,24 Euro auf das aktuelle Niveau moderat erhöht. Das könnte daher der Beginn einer beeindruckenden Dividendenhistorie sein, zumindest, wie gesagt, rein formal betrachtet.

Sofern man jedoch dieser Überzeugung ist, sollte man wohl besser einige Indikatoren für einen operativen Turnaround finden. Im vergangenen Geschäftsjahr 2018 kam das Unternehmen nämlich auf einen Verlust je Aktie in Höhe von 0,08 Euro und auch die vier Geschäftsjahre endeten allesamt mit roten Zahlen. Hier könnte daher, wohl auch aufgrund der hohen Dividendenrendite und trotz der bisherigen Beständigkeit, Vorsicht geboten sein.

2. Société Générale

Eine zweite Aktie, die über eine prinzipiell spannende Dividendenrendite im Euro Stoxx 50 verfügt, ist die der Société Générale (WKN: 873403). Diese französische Bank zahlt gegenwärtig nämlich eine Dividende in Höhe von 2,20 Euro an die Investoren aus. Bei einem derzeitigen Kursniveau von 28,46 Euro entspricht das einer Dividendenrendite in Höhe von 7,73 %. Definitiv ein weiterer hoher Wert.

Auch die Société Générale verfügt über eine spannende Dividendenhistorie, zumindest in Ansätzen. So hat das Geldhaus zwar für das Geschäftsjahr 2011 die Dividende komplett auf 0,00 Euro gekürzt. Seit dem Folgejahr entwickelte sich die Dividendensumme jedoch von 0,45 Euro auf das aktuelle Niveau. Die Ausschüttungssumme je Aktie hat sich somit in den vergangenen Jahren bereits mehr als vervierfacht.

Zudem scheint die aktuelle Ausschüttung relativ nachhaltig zu sein. Der aktuellen Dividende stand im vergangenen Geschäftsjahr 2018 beispielsweise ein Gewinn je Aktie in Höhe von 4,24 Euro gegenüber, wodurch sich das aktuelle Ausschüttungsverhältnis auf rund 52 % belaufen würde.

Da sich in den vergangenen sechs Geschäftsjahren der Gewinn je Aktie stets über einem Niveau von 2,40 Euro bewegt hat, häufig sogar über der 4-Euro-Marke, scheint das französische Geldhaus insgesamt konstant profitabel auf einem solchen Niveau zu sein. Sofern das so bliebe, könnten hier weiterhin stabile und möglicherweise sogar wachsende Ausschüttungen lauern.

Nicht alles ist Gold, was glänzt, aber …

Wie wir daher unterm Strich sehen können, verfügt der Euro Stoxx 50 definitiv über einige spannende Dividendenaktien. Vermutlich ist hier nicht alles Gold, was glänzt, wie ein Blick in die operative Vergangenheit von Telefonica Deutschland offenbart, mit der Société Générale existiert hier jedoch mindestens ein hoher Ausschütter, der womöglich über eine nachhaltige Dividendenrendite verfügt. Vielleicht ist das für dich als Dividendenjäger ein erster interessanter Blickfang.

Ist das die „nächste Netflix“?

Zurzeit nimmt ein Trend Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen.

Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben. Klick hier für weitere Informationen zu der Aktie, von denen wir glauben, dass sie von diesem Trend profitieren wird… und die die „nächste Netflix“ werden könnte. Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2019

zur Originalmeldung



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Société Générale

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Societe Generale (01.08.19)
Societe Generale, wie geht es ... (17.07.19)
Französische Banken (17.07.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Société Générale: Q4-Zahlenwerk s. (12.02.20)
KGV 9,7, Dividendenrendite 7,30 %. (12.02.20)
Goldman senkt Ziel für Societe Ge. (20.01.20)
Société Générale: Gesamterträge r. (17.01.20)
Derivate-Anleger reagieren auf Ka. (10.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Société Générale

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?