BI Multi Asset Sustainable Fonds AL


WKN: A1J4AH ISIN: LU0828716919
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Ranking
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
19.01.21 BayernInvest Multi Asset Sustainable Fonds: 1.
16.12.20 BayernInvest Multi Asset Sustainable Fonds: 1.
30.11.20 BayernInvest Multi Asset Sustainable Fonds: 1.
24.11.20 BayernInvest Multi Asset Sustainable Fonds: 0.
01.10.20 BayernInvest Multi Asset Sustainable-Fonds: 08.
26.08.20 BayernInvest Multi Asset Sustainable Fonds: 0.
21.07.20 BayernInvest Multi Asset Sustainable Fonds: 0.
29.06.20 BayernInvest Multi Asset Sustainable Fonds: 0.
22.05.20 BayernInvest Multi Asset Sustainable Fonds: 0.
02.01.20 BayernInvest Active Global Balanced-Fonds: 11.
27.11.19 BayernInvest Active Global Balanced-Fonds: 10.
18.10.19 BayernInvest Convertible Bond Fonds: 09/2019.
02.09.19 BayernInvest Active Global Balanced-Fonds: 07.
12.08.19 BayernInvest Active Global Balanced-Fonds: 06.
18.06.19 BayernInvest Active Global Balanced-Fonds: 05.
30.05.19 BayernInvest Active Global Balanced-Fonds: 04.
23.04.19 BayernInvest Active Global Balanced-Fonds: 03.
23.12.13 BayernInvest Active Global Balanced-Fonds: 11.
21.06.13 BayernInvest Active Global Balanced-Fonds: W.
21.05.13 BayernInvest Active Global Balanced-Fonds: 04.


nächste Seite >>
 
Meldung
Luxemburg (www.fondscheck.de) - Die Anlage des BayernInvest Active Global Balanced Fonds (TL) (ISIN LU0828716919 / WKN A1J4AH ) erfolgt weltweit in unterschiedlichen Währungen unter anderem in Aktien-, Renten und Geldmarktinstrumenten sowie in Instrumenten, die Bezug nehmen unter anderem auf Aktien, Renten, Zinsen oder Währungen, so die Experten von BayernInvest Luxembourg S.A.


Ziel der Anlagepolitik sei die Erwirtschaftung einer attraktiven Wertentwicklung aus der Kombination von traditionellen und alternativen Anlageformen.

Durch die Auflage als Publikumsfonds ohne Mindestanlagesumme könne nun ein breiter Kundenkreis von dieser Strategie profitieren.

Der Berichtsmonat Oktober sei geprägt von einer Beruhigung an diversen politischen Fronten gewesen. Im Handelskrieg zwischen den USA und China zeichne sich ein erster Deal ab, in dessen Rahmen Zölle zurückgenommen werden könnten und auf amerikanischer Seite höhere Agrarexporte möglich würden. Auch im Drama um den EU-Austritt Großbritanniens habe ein No-Deal-Brexit am 31.10.2019 verhindert werden können. Vorerst sei der Austrittstermin auf Ende Januar verschoben. Neuwahlen würden in Großbritannien im Dezember stattfinden. Sollte Premierminister Johnson eine Mehrheit im Unterhaus erreichen, würde der mit der EU ausgehandelte Scheidungsvertrag umgesetzt werden.

Im Nahen Osten habe sich zudem der Konflikt zwischen Iran und den USA zunächst beruhigt. Die Ankündigung Irans, angereichertes Uran jetzt schneller zu produzieren, könnte allerdings die Spannungen neu aufflammen lassen. Vor diesem Hintergrund hätten die Aktienmärkte nach einem Rücksetzer am Monatsanfang positiv tendiert. Der EURO STOXX 50 Index habe im Berichtsmonat 1,1 Prozent gewonnen. Der US Dow Jones Industrial habe 0,6 Prozent (in USD) zugelegt. Aktien der Emerging Markets hätten vor dem Hintergrund positiven Marktsentiments 1,8 Prozent (in EUR) gewonnen.

Am Monatsultimo starte die EZB das neue Anleihekaufprogramm für Staatsanleihen, Unternehmensanleihen und Pfandbriefe. Der iboxx EUR Corporates Index habe im Berichtsmonat 0,2 Prozent verloren. Der iboxx EUR High Yield Index von Anleihen geringerer Bonität habe ebenfalls 0,2 Prozent abgegeben. Nachrang-Anleihen, gemessen am iboxx EUR Subordinated Index, hätten 0,1 Prozent zugelegt. Konjunktursorgen seien in Anbetracht der positiven Meldungen zum Handelskonflikt in den Hintergrund getreten. Konjunktur-Frühindikatoren würden zudem erste Anzeichen einer Stabilisierung zeigen. Die Renditen von Bundesanleihen mit 10 Jahren Restlaufzeit seien von -0,6 Prozent Ende September auf -0,35 Prozent Ende Oktober gestiegen.

Der Fonds habe im Berichtsmonat 0,3 Prozent an Wert verloren und stehe Year-to-Date mit 8,7 Prozent im Plus. Leicht negative Performancebeiträge seien insbesondere aus dem Segment Renten gekommen. Im Fonds werde eine breite Diversifikation über globale Assetklassen und eine risiko-ausgeglichene Anlagepolitik angestrebt. (Stand vom 31.10.2019) (27.11.2019/fc/a/f)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BI Multi Asset Sustainable Fonds AL

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BayernInvest Active Global Balanc. (19.10.12)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BI Multi Asset Sustainable Fonds AL

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?