Evonik Industries


WKN: EVNK01 ISIN: DE000EVNK013
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
26.11.20 Evonik: Extrem stark! Aktienanalyse
25.11.20 Evonik Industries: Alles im Griff?
24.11.20 Evonik: Marshall Wace hebt Netto-Leerverkaufs.
23.11.20 Evonik: Rückzug von Leerverkäufer Marshall W.
22.11.20 Evonik Industries: Haben Sie darauf geachtet?
15.11.20 4 Wasserstoff-News von der PowerCell Swed.
11.11.20 Evonik: Marshall Wace verringert Short-Engage.
10.11.20 Evonik: Abbau der Netto-Leerverkaufsposition v.
09.11.20 Evonik: Fair bewertet? Aktienanalyse
05.11.20 Evonik: Wichtige Unterstützung hat gehalten - .
04.11.20 Evonik: Ausblick für 2020 mehrheitlich wiederh.
03.11.20 Evonik: Spezialchemiekonzern trotzt der Corona.
03.11.20 Evonik Industries Aktie kann nicht mit dem Ma.
30.10.20 Evonik: Shortseller Marshall Wace steigert Eng.
27.10.20 Evonik besser durch Corona-Krise gekommen a.
27.10.20 Evonik Industries: Da kann man verrückt werde.
26.10.20 Evonik: Rückzug von Leerverkäufer Marshall W.
19.10.20 Evonik: Es zeigen sich klare Erholungsansätze .
19.10.20 Evonik: Eckdaten ergebnisseitig besser als erw.
16.10.20 Evonik: Hedgefonds BlackRock Investment Man.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Evonik-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Spezialchemiekonzerns Evonik Industries AG (ISIN: DE000EVNK013, WKN: EVNK01, Ticker-Symbol: EVK, Nasdaq OTC-Symbol: EVKIF) unter die Lupe.


Die Evonik-Aktie habe sich in den vergangenen Wochen extrem stark entwickelt. Seit dem Tief End Oktober bei 20,43 Euro sei der MDAX-Titel um rund 25 Prozent bis auf zuletzt 25,46 Euro und damit ein neues Mehrmonatshoch geklettert. Auch das 52-Wochen-Hoch bei 27,59 Euro sei mittlerweile nicht mehr weit entfernt. Am heutigen Donnerstag könne der Chemietitel erneut leicht zulegen. Das Papier profitiere dabei von einer positiven Analystenstudie. Tim Jones, Analyst der Deutschen Bank, habe die Einstufung für Evonik auf "buy" mit einem Kursziel von 33 Euro belassen. Die Evonik-Aktie biete besonders viel Umbaufantasie bei nur begrenzten zyklischen Risiken, so Jones.

Im Gesamtjahr 2020 wolle Evonik ein bereinigtes operatives Konzernergebnis zwischen 1,8 und 2,0 Mrd. Euro erreichen. Die Umsatzprognose liege bei 11,5 bis 13 Mrd. Euro. Beim freien Mittelzufluss (Free Cashflow) sollten es rund 700 Mio. Euro werden.

DER AKTIONÄR sei für die Evonik-Aktie nach wie vor optimistisch gestimmt. Auch als starker Dividendenzahler sei Evonik nicht zu verachten. Die Rendite betrage aktuell 4,6 Prozent.

Anleger bleiben bei der Evonik-Aktie mit einem Stopp bei 19,00 Euro weiter an Bord, so Marion Schlegel von "Der Aktionär". (Analyse vom 26.11.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Evonik-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Evonik-Aktie:
25,37 EUR +0,40% (26.11.2020, 15:08)

Tradegate-Aktienkurs Evonik-Aktie:
25,37 EUR +0,48% (26.11.2020, 15:15)

ISIN Evonik-Aktie:
DE000EVNK013

WKN Evonik-Aktie:
EVNK01

Ticker-Symbol Evonik-Aktie:
EVK

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Evonik-Aktie:
EVKIF

Kurzprofil Evonik Industries AG:

Evonik (ISIN: DE000EVNK013, WKN: EVNK01, Ticker-Symbol: EVK, Nasdaq OTC-Symbol: EVKIF) ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie. Der Konzern ist in über 100 Ländern aktiv und erwirtschaftete 2019 einen Umsatz von13,1 Mrd. Euro und einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,15 Mrd. Euro. Dabei geht Evonik weit über die Chemie hinaus, um den Kunden innovative, wertbringende und nachhaltige Lösungen zu schaffen. Mehr als 32.000 Mitarbeitern verbindet dabei ein gemeinsamer Antrieb: "Wir wollen das Leben besser machen, Tag für Tag." (26.11.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Evonik Industries

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Covestro besser als Evonik (11.09.20)
Evonik.................Chemiekonzern (20.07.20)
Großes Potenzial (11.07.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Evonik: Extrem stark! Aktienanalys. (26.11.20)
Evonik Industries: Alles im Griff? (25.11.20)
Evonik: Marshall Wace hebt Netto-. (24.11.20)
Evonik: Rückzug von Leerverkäufe. (23.11.20)
Evonik Industries: Haben Sie darau. (22.11.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Evonik Industries

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?