Osram Licht


WKN: LED400 ISIN: DE000LED4000
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Kolumnen
06.07.20 Osram Licht: Schlägt jetzt die Stunde der Bär.
17.01.20 Osram Licht Aktie: Hier schlummert jede Meng.
17.12.19 Osram Licht-Aktie: Das sollte jeder wissen!
10.12.19 Osram Licht Aktie: Ausbruch – wenn auch mit.
03.12.19 Osram Licht Aktie: Das blockt jetzt! Chartchec.
20.11.19 Osram Licht Aktie: Rückgang zu erwarten?
16.10.19 Osram Licht Aktie: Glatte 40 Euro Marke mac.
27.09.19 Osram Licht Aktie: Ein absoluter Hammer!
04.09.19 Osram Licht Aktie: Fantasie für 51 Euro!
02.07.19 Osram Licht: Erstes Ziel getroffen
24.06.19 Osram Licht: Bullen können sich freuen!
10.06.19 Osram Licht: Das könnte richtig bitter werden!
05.05.19 Osram Licht: Gute Nachrichten, Gute Zahlen!
29.04.19 Aurubis Aktie, Osram Licht Aktie und Softwa.
15.04.19 Osram Licht: Weiter nach oben!
28.01.19 Morphosys Aktie, Software AG Aktie und Os.
15.11.18 Mit Puffer auf Osram Licht Seitwärtstrend se.
01.10.18 Osram Licht: Sie dürfen gespannt sein!
02.08.18 Osram Licht: Anleger dürfen gespannt sein!
29.07.18 Osram Licht-Aktie: Wie sind die aktuellen Entw.


nächste Seite
 
Meldung

Die Aktie der Osram Licht AG konnte seit dem Märztief bei 20,50 Euro einen Anstieg vollziehen. Er begann zunächst als eine steile, hochdynamische Aufwärtsbewegung. Seit Mitte April hat die Rallye jedoch deutlich an Schwung verloren. Der Anstieg ist spürbar abgeflacht und lange Seitwärtsphasen bestimmen das Bild.

Man gewinnt ein wenig den Eindruck, als hätten die Bullen ihren Wagen auf der Standspur geparkt anstatt weiterhin auf der Überholspur mit Vollgas unterwegs zu sein. Der Anstieg von Anfang Juni zeigt allerdings, dass nach Wochen der Lethargie plötzlich wieder Bewegung in die Aktie kommen kann.

Ob dies auch in den kommenden Tagen so sein wird, bleibt abzuwarten. Aktuell deutet nur wenig auf einen unmittelbar bevorstehenden Anstieg. Das Hoch vom 30. Juni bei 43,50 Euro wurde zunächst abverkauft und stellt nun das nächste Hindernis auf dem Weg zur 45,00-Euro-Marke und dem Hoch vom 10. Februar bei 48,08 Euro dar. Kann dieser Widerstand nachhaltig überwunden werden, könnte die Aufwärtsbewegung in Richtung auf das Tief vom 27. März 2017 bei 54,80 Euro fortgesetzt werden.

Neu aufkommende Schwäche dürfte die Osram-Aktie recht schnell wieder auf ihren 50-Tagedurchschnitt zurückwerfen. Er steigt immer noch leicht an und verläuft aktuell bei 40,79 Euro. Gibt die Aktie auch den gleitenden Durchschnitt auf, drohen weitere Abgaben in Richtung auf das Hoch vom 14. April bei 38,18 Euro.

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!




Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?