Vonovia


WKN: A1ML7J ISIN: DE000A1ML7J1
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
13.07.19 Vonovia: Grund zur Sorge?
07.07.19 3 ETFs, die ich heute lieber kaufen würde als.
05.07.19 Vonovia-Aktie am oberen Rand des sehr steile.
05.07.19 Vonovia: Immobilienboom in Gefahr?
05.07.19 Vonovia: Immobilienboom in Gefahr?
02.07.19 Vonovia: Auf Schnäppchenjagd gehen? Aktiena.
02.07.19 Vonovia: Kursrückgang bietet eine Einstiegsgel.
01.07.19 Vonovia: Akquisitionen tragen Früchte - Aktien.
30.06.19 Vonovia: Sollten Sie jetzt etwas tun?
27.06.19 Vonovia: Diskussion über Berliner Mietendeckel .
26.06.19 Lufthansa, Vonovia und Henkel: Die Verlierer v.
26.06.19 Vonovia: Langfristige Aufwärtsbewegung - Ch.
24.06.19 Vonovia: Was man jetzt noch wissen sollte!
21.06.19 Vonovia: Abwärtsrisiko begrenzt - Aktienanaly.
20.06.19 Vonovia auf solidem Fundament
16.06.19 Deutsche Wohnen, Vonovia, United Internet - u.
15.06.19 Vorsicht bei der Vonovia-Aktie!
12.06.19 Vonovia-Aktie nach dem Kursrutsch - wie geh.
11.06.19 Vonovia: Verzwickte Lage - Aktienanalyse
09.06.19 Vonovia Aktie: Weitere Verluste aber dann!


nächste Seite >>
 
Meldung
Vonovia notiert am unteren Ende des Trendkanals und bietet hier bereits wieder Einstiegskurse. Wenn defensive Werte wieder nachgefragt werden, erscheint die Wahrscheinlichkeit dieses Szenarios sehr groß.

Zwei Schritte vor und drei zurück entwickelte sich der Kurs bei Vonovia im Streit um den Berliner Mietendeckel. Gerüchte über eine Verfassungswidrigkeit dieser Maßnahme ließen am Dienstag den Kurs abheben. Der Beschluss des Berliner Senats, den fünfjährigen Mietenstopp einzuführen, veranlasste die Marktteilnehmer, den Kurs weit unter das Ausgangsniveau sinken zu lassen.

Weiters ist die Aktie mit einem KGV (2019e) von 15,50 im Rahmen, wohingegen die Dividendenrendite bei guten 3,45 % liegt.

Technisch bildet der Aktienkurs von Vonovia seit der Aufnahme in den DAX (September 2015) einen übergeordneten Aufwärtstrend mit keinen gröberen Kurskorrekturen. Die Strategie in Zeiten von niedrigen Fremdkapitalzinsen die Gesellschaft unter Anwendung eines hohen Leverage-Effekts zu managen, hat den Aktionären rund 10% p.a. Zuwachs eingebracht.
Im Chart ist ersichtlich, dass sich der Kurs immer noch innerhalb des markierten Aufwärtstrends bewegt und das Potential besitzt, bei einem Switch weg von den zyklischen Aktien hin zu defensiven Werten wie Vonovia an Fahrt zu gewinnen. Innerhalb der nächsten paar Wochen besteht also die Möglichkeit, mit einer Long-Strategie und dementsprechendem Hebel einen Zugewinn zu erzielen und von einem Anstieg der Aktie bis auf 50 Euro zu profitieren.

Vonovia (Tageschart in Euro)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 48 // 50 Euro
Unterstützungen: 43,50 // 41,50 Euro

Fazit

Dunklere Wolken am Aktienhorizont und der Switch in defensive Werte innerhalb der nächsten 3 bis 4 Wochen sprechen für Vonovia. Weiters deutet die Chart-Technik eine Long-Strategie an, nachdem der Wert am unteren Ende des Aufwärtstrends notiert.

Der Mini Future Long (WKN JP6V7L) ermöglicht es dem Investor, mit einem Hebel von 8,12 von einem steigenden Kurs der Aktie von Vonovia zu profitieren. Der Abstand zur Stop-Loss-Barriere beträgt 3,14 Euro (7,00 Prozent). Der Einstieg in diese Strategie bietet sich unter der Beachtung eines Stoppkurses bei 42 Euro. Beim Mini Future Long ergibt sich daraus ein Stoppkurs bei 2,65 Euro. Das mittelfristige Ziel könnte bei 50 Euro liegen (10,65 Euro beim Mini Future). Das Chance-Risiko-Verhältnis dieser Idee beträgt 2,1 zu 1.

Strategie für steigende Kurse
WKN: JP6V7L
Typ: Mini-Future Long
akt. Kurs: 5,16 - 5,46 Euro
Emittent: J.P. Morgan
Basispreis: 39,35 Euro
Basiswert: Vonovia
KO-Schwelle: 41,40 Euro
akt. Kurs Basiswert: 44,63 Euro
Laufzeit: Open End
Kursziel: 10,65 Euro
Hebel: 8,12
Kurschance: + 105 Prozent
Quelle: J.P. Morgan


Urheberrecht / Bildmaterial:

Wir verwenden Bildmaterial von folgenden Anbietern:

www.fotolia.de
www.istockphoto.de

Wir verwenden Charts von folgenden Anbietern:

www.tradesignalonline.de
www.market-maker.de

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Deutschen Bank Aktiengesellschaft eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analysebezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.




 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Vonovia

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

D Wohnen vs Vonovia vs ... (18.07.19)
Vonovia Aktie (16.07.19)
Verschmelzung: Annington/Gagfah ... (19.01.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Vonovia: Grund zur Sorge? (13.07.19)
3 ETFs, die ich heute lieber kaufe. (07.07.19)
Vonovia-Aktie am oberen Rand de. (05.07.19)
Vonovia: Immobilienboom in Gefahr. (05.07.19)
Vonovia: Immobilienboom in Gefahr. (05.07.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Vonovia

•

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?