Vonovia


WKN: A1ML7J ISIN: DE000A1ML7J1
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
17.09.19 7%-Chance mit Vonovia-Discounter
16.09.19 Vonovia – weiterhin großes Potential
16.09.19 Vonovia: Jetzt kaufen!?!
16.09.19 Vonovia-Calls mit 80%-Chance bei Kursanstieg.
14.09.19 Warum die Berliner Mietpreisdiskussion eine gu.
11.09.19 Vonovia - Trendbruch und Erholung
10.09.19 Vonovia: Charttechnisch auf der Kippe - Aktie.
10.09.19 Vonovia im freien Fall
09.09.19 Vonovia: Mietendeckel verfassungswidrig?
08.09.19 Börse Daily am Sonntag mit DAX, Aurubis, Lu.
06.09.19 Isra Vision profitiert weiter von starken Zahlen
06.09.19 Vonovia mit Kurs auf Unterstützungszone
05.09.19 Bonus Cap auf Vonovia: Vorstand Riedl hat e.
02.09.19 Vonovia: Warum die Anleger erleichtert sind
26.08.19 Vonovia: Berliner Mietendeckel als Belastungsfa.
23.08.19 Vonovia: Das sollte man sich durch den Kopf .
22.08.19 Vonovia: Kleine Erholung möglich - Aktienanaly.
13.08.19 3 billig aussehende Aktien, die wir für gefährl.
08.08.19 Vonovia-Aktie: Uneinigkeit
06.08.19 Vonovia Aktie: Hier schlummert jede Menge P.


nächste Seite >>
 
Meldung

Die Aktie des bundesweit aufgestellten Wohnimmobilienkonzerns Vonovia (ISIN: DE000A1ML7J1) wird seit Ende Januar 2019 zumeist innerhalb einer Bandbreite von 41,50 Euro bis 48 Euro gehandelt. In den vergangenen Tagen setzte sich die Aktie vom unteren Rand der Handelsspanne nach oben hin ab und konnte wieder die Marke von 42 Euro überwinden.

Basierend auf einer neuen Analysevon Goldman Sachs, im Zuge derer die von der Mehrheit der Experten zum Kauf empfohlene Aktie mit einem von 51,50 Euro auf 57,20 Euro angehobenen Kursziel auf die „Conviction Buy List“ gesetzt wurde, sollte durchaus die Hoffnung auf eine halbwegs stabile Kursentwicklung der Aktie gegeben sein.

Anlage-Idee: Anleger, die wegen der durchwegs positiven Expertenmeinungen den Kauf der Vonovia-Aktie in Erwägung ziehen, die aber gleichzeitig das Risiko des direkten Aktienkaufs deutlich vermindern wollen, könnten eine Investition in Discount-Zertifikate mit Cap in Erwägung ziehen.

Der Vorteil von Discount-Zertifikaten im Vergleich zum direkten Aktienkauf besteht darin, dass die Zertifikate nicht nur bei steigenden Notierungen der Aktie, sondern auch bei seitwärts oder nachgebenden Kursen Chancen auf positiver Rendite bieten. Im Gegenzug für die Chance auf die „Seitwärtsrenditen“ verzichten Zertifikateanleger auf das unbegrenzte Gewinnpotenzial des Aktieninvestments und die in Aussicht stehenden Dividendenzahlungen.

Die Funktionsweise: Wenn die Vonovia-Aktie am Bewertungstag des Zertifikates auf oder oberhalb des Caps notiert, dann wird das Discount-Zertifikat am 22.9.20 mit dem vordefinierten Höchstbetrag (Cap) zurückbezahlt.

Die Eckdaten: Beim Goldman Sachs-Discount-Zertifikat (ISIN: DE000GM7Y1J0) auf die Vonovia-Aktie befindet sich der Cap bei 40 Euro. Als Bewertungstag wurde der 17.9.20 fixiert, am 22.9.20 wird das Zertifikat zurückbezahlt. Beim Vonovia-Aktienkurs von 42,39 Euro wurde das Zertifikat mit 37,39 – 37,40 Euro gehandelt. Der Erwerb des Zertifikates ist somit um mehr als elf Prozent billiger als der direkte Aktienkauf.

Die Chancen: Da Anleger das Zertifikat derzeit mit 37,40 Euro kaufen können, stellt es in den nächsten 12 Monaten einen Bruttoertrag von 6,95 Prozent in Aussicht, wenn der Aktienkurs am Bewertungstag nicht um 5,64 Prozent im Vergleich zum aktuellen Aktienkurs im Minus notiert.

Die Risiken: Notiert die Vonovia-Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps von 40 Euro, dann wird das Zertifikat mit dem am Bewertungstag errechneten Schlusskurs der Vonovia-Aktie zurückbezahlt. Notiert die Aktie an diesem Tag unterhalb des Kaufpreises des Zertifikates, also unterhalb von 37,40 Euro, dann wird das Investment in das Discount-Zertifikat einen Verlust verursachen, der aber prozentuell geringer als beim direkten Aktieninvestment ausfallen wird.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Vonovia-Aktien oder von Anlageprodukten auf Vonovia-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek

 

 



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Vonovia

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Vonovia Aktie (16.09.19)
D Wohnen vs Vonovia vs ... (27.08.19)
Verschmelzung: Annington/Gagfah ... (19.01.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

7%-Chance mit Vonovia-Discounter (17.09.19)
Vonovia – weiterhin großes Potenti. (16.09.19)
Vonovia: Jetzt kaufen!?! (16.09.19)
Vonovia-Calls mit 80%-Chance bei. (16.09.19)
Warum die Berliner Mietpreisdiskus. (14.09.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Vonovia

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?