Canopy Growth Corporation


WKN: A140QA ISIN: CA1380351009
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
25.10.20 3 Robinhood-Aktien, die bei einem Sieg von Jo.
22.10.20 Canopy Growth: Kommt das Comeback der Br.
21.10.20 Canopy Growth - Wir stehen im Zielbereich!
20.10.20 Canopy Growth: Chartbild deutlich aufgehellt - .
15.10.20 Canopy Growth: Da kann man nur noch staune.
14.10.20 Canopy Growth: Wette auf einen Wahlsieg vo.
13.10.20 Nach Wasserstoff und Cannabis: Hypes, die M.
10.10.20 Canopy Growth: Es wird immer spannender!
02.10.20 Mit künstlicher Intelligenz zu nachhaltigem Erfo.
23.09.20 Canopy GrowthDas gibt’s ja gar nicht, ?
14.09.20 Canopy Growth: Kommt jetzt der Hammer?
08.09.20 Canopy Growth: Neuer Online-Store, aber bekan.
01.09.20 Canopy Growth: Kaufen, verkaufen oder halten.
25.08.20 Canopy GrowthSollten Anleger sich jetzt Sorg.
18.08.20 Canopy Growth: Tacheles!
12.08.20 Canopy Growth: Neues Kursziel
10.08.20 Canopy Growth: Kräftiger Kurssprung nach Za.
08.08.20 Canopy Growth: Das wird noch ein spannendes.
31.07.20 Canopy Growth: Anleger aufgepasst!
24.07.20 Canopy Growth: Da kann man nur noch staune.


nächste Seite >>
 
Meldung

In weniger als zwei Wochen werden die Amerikaner darüber abstimmen, wer Präsident sein wird. Wird der Gewinner Donald Trump oder Joe Biden sein?

Schauen wir uns doch mal drei der beliebtesten Aktien auf der Trading-Plattform Robinhood an, die besonders wahrscheinlich in die Höhe schnellen werden, sollte Joe Biden siegen. Welche Gemeinsamkeit haben alle drei?

1. Canopy Growth

Canopy Growth (WKN: A140QA) ist nach Marktkapitalisierung die größte Marihuana-Aktie auf dem Markt. Die Aktien sind im Jahr 2020 bisher rückläufig, könnten aber steigen, wenn Biden zum Präsidenten gewählt wird. Es ist möglich – oder sogar wahrscheinlich –, dass medizinisches Cannabis in den USA legalisiert wird. Es könnte auch sein, dass die US-Bundesgesetze dahin gehend geändert werden, dass die US-Bundesstaaten ihre eigenen Cannabis-Gesetze regeln können.

Das wäre eine großartige Nachricht für Canopy. Das Unternehmen scheint sich unter den kanadischen Cannabisproduzenten in der besten Position zu befinden, um dann schnell in den US-Cannabismarkt einzutreten.

Canopy hat bereits eine Vereinbarung über den Erwerb des in den USA ansässigen Cannabisproduzenten Acreage Holdings getroffen, sobald die US-Gesetze das erlauben. Das Unternehmen unterhält zudem eine enge Beziehung zu seinem Hauptaktionär Constellation Brands. Die Verbindung könnte für Canopy ein Vorteil bei der Vermarktung von cannabishaltigen Getränken in den USA bedeuten.

2. Cronos Group

Ein weiterer kanadischer Cannabisproduzent mit einem großen Partner, der bei Robinhood-Investoren beliebt ist, könnte ebenfalls von einem Präsidenten Joe Biden profitieren. Cronos Group (WKN: A2DMQY) verfügt dank einer riesigen Investition des Tabakgiganten Altria (WKN: 200417) im vergangenen Jahr über viel Geld. Man geht davon aus, dass Cronos dieses Kapital für den Eintritt in den US-Markt nutzt. Aber eben nur, wenn die US-Gesetze das erlauben.

Cronos konkurriert bereits auf dem US-Markt für aus Hanf gewonnene CBD-Produkte. Man erwarb im Jahr 2019 für 300 Millionen USD Lord Jones, die Premium-Marken von CBD herstellen. Das war eine exorbitante Summe für ein winziges CBD-Unternehmen. Der Deal verschaffte Cronos jedoch ein Standbein in den USA, das das Unternehmen sicherlich zu nutzen hofft.

Man darf gespannt sein, ob Altria sich noch aktiver an den Geschäften von Cronos beteiligt, wenn das Unternehmen in den amerikanischen Cannabismarkt expandiert. Ein ehemaliger leitender Angestellter von Altria leitet bereits das CBD-Geschäft des Unternehmens in den USA. Mit einem riesigen Anteilseigner und Partner an seiner Seite könnte Cronos bald in den viel größeren US-Markt einsteigen.

3. Aphria

Aphria (WKN: A12HM0) enttäuschte die Anleger mit den letzte Woche bekannt gegebenen Ergebnissen für das erste Quartal 2021. Aber mit einem US-Präsident Biden könnte es aufwärts gehen.

CEO Irwin Simon ist auf dem US-Konsumgütermarkt kein Unbekannter, denn er leitet seit über 25 Jahren den in New York ansässigen Lebensmittelkonzern Hain Celestial. Während der Telefonkonferenz zum ersten Quartal von Aphria sagte Simon, dass „die bevorstehenden US-Wahlen für eine Änderung der Bundesvorschriften sorgen könnten, worauf Aphria vorbereitet sein wird“.

Aphria hat keinen großen US-Partner wie Canopy und Cronos. Simon sagte jedoch: „Es gibt mehrere Partnermöglichkeiten für uns … wir wollen aber den richtigen auswählen.“ Falls Biden im November gewinnt, dürfte Aphria bei der Partnersuche fix weitermachen.

Und wenn Joe es nicht wird?

Sollte Präsident Trump Joe Biden besiegen, werden wahrscheinlich alle drei Cannabisaktien etwas abrutschen. Canopy Growth könnte der größte Verlierer der drei sein, da sein Acreage-Deal eine bedeutende Wette auf die Legalisierung von US-Marihuana ist.

Es ist auch möglich, dass die Aktien von Canopy, Cronos und Aphria keinen Auftrieb erhalten, selbst wenn Biden die Präsidentschaft gewinnt. Wenn die Republikaner die Kontrolle über den US-Senat behalten, könnte das die Cannabisbranche ins Straucheln geraten lassen.

Wenn Biden aber mit einem erheblichen Vorsprung gewinnt, werden die Demokraten wahrscheinlich auch den Senat übernehmen. Eines ist sicher: Der Wahltag wird für die Cannabisbranche unfassbar wichtig sein.

The post 3 Robinhood-Aktien, die bei einem Sieg von Joe Biden extrem steigen könnten appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Unsere 3 Top-Aktien für den Boom neuer Energien

Erneuerbare boomen weltweit, und Staaten wollen aktuell mit Konjunkturpaketen der Branche noch mehr Schub geben. Wir stehen vor Jahrzehnten an beeindruckendem Wachstum.

Davon werden einige Unternehmen enorm profitieren. Wir haben uns nach Top-Aktien umgeschaut, die bei Wasserstoff, Solarenergie und Elektroautos die Nase vorn haben. Es sind Aktien, die nicht jeder auf dem Radar hat, aber das muss nicht lange so bleiben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „3 Aktien für die Zukunft neuer Energien“ jetzt an!

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Constellation Brands. Keith Speights besitzt keine der angegebenen Aktien. Dieser Artikel erschien am 22.10.2020 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Motley Fool Deutschland 2020

zur Originalmeldung



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Altria Group

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Altria NEWS (24.10.20)
Löschung (16.03.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Altria: Grund zur Freude? (27.10.20)
3 Robinhood-Aktien, die bei einem . (25.10.20)
Altria: Ist es vollbracht? (21.10.20)
Altria: Tochter Juul wirft in Deuts. (16.10.20)
Altria: Wie ist das denn jetzt pas. (09.10.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Altria Group

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?