GEA Group


WKN: 660200 ISIN: DE0006602006
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
GEA Group News

Kolumnen
28.10.19 GEA Group Aktie – Wer hat das bitte nicht k.
20.10.19 GEA Group: Mehr Volltreffer geht nicht! Bei 1.
16.03.19 GEA Group: Es hat funktioniert!
16.04.18 GEA Group-Aktie: Kurssturz nach Quartalserge.
17.07.17 Gea Group Short: 90-Prozent-Chance
31.05.17 GEA Group Aktie: Geht es jetzt wieder nach .
21.03.17 Gea Group – Aktienrückkauf eröffnet Kurspoten.
02.03.17 Gea Group: Deshalb muss die Aktie ab jetzt s.
24.02.17 Gea Group: BlackRock erhöht wieder auf über .
23.02.17 Gea Group vor Aktienrückkaufprogramm ein kl.
22.02.17 Gea Group: BlackRock unter 5 Prozent am Ka.
15.02.17 Entäuschende Zahlen für die GEA Group!
09.02.17 GEA Group: Die Freude der Anleger ist groß!
22.10.16 GEA Group: Ist hier etwas im Busch?
21.10.16 Achtung! Diese Aktien sind aktuell im Visier d.
06.10.15 Gea Group: Wachstum? Fehlanzeige!
03.09.15 Im Fokus: GEA Group
03.07.15 Gea Group schluckt Hilge!
08.04.15 GEA Group-Calls mit 73% Renditechance bei .
03.11.14 GEA Group - Starker Margenanstieg in Q3 läs.


nächste Seite
 
Meldung
Der GEA-Kurs wird am 25.10.2019, 03:30 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 27.07 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment „Industriemaschinen“.

GEA haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als „Buy“, „Hold“ oder „Sell“. Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei GEA haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung „Hold“ zu. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis „Sell“.

2. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Mar ktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber GEA. Es gab insgesamt 12 positive und zwei negative Tage. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält GEA daher eine „Buy“-Einschätzung. Es gab außerdem ein Handelssignal auf der Basis historischer Berechnungen (1 mal „Sell“, 0 mal „Buy“). Da mehr Verkauf- als Kaufsignale zu verzeichnen waren, liegt für dieses Kriterium eine „Sell“ Bewertung vor. Insgesamt erhält GEA von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein „Buy“-Rating.

3. Analysteneinschätzung: Die Aktie der GEA wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 5 Buy, 13 Hold und 6 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein „Hold“ ab. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 5 Buy, 7 Hold, 4 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem „Hold“ zu bewerten. Das Kursziel für die Aktie der GEA liegt im Mittel wiederum bei 25,31 EUR. Da der letzte Schlusskurs bei 26,92 EUR verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von -6 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung „Sell“. Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der GEA insgesamt die Einschätzung „Hold“.

4. Branchenvergleich Aktienkurs: GEA erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 4,6 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Maschinen“-Branche sind im Durchschnitt um -1,11 Prozent gefallen, was eine Outperformance von +5,71 Prozent im Branchenvergleich für GEA bedeutet. Der „Industrie“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -0,82 Prozent im letzten Jahr. GEA lag 5,42 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

5. Fundamental: GEA ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Maschinen) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 12,57 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 63 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 33,98 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine „Buy“-Empfehlung.

6. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der GEA führt bei einem Niveau von 27,62 zur Einstufung „Buy“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 48,71 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Buy“.

7. Dividende: Derzeit schüttet GEA höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Maschinen. Der Unterschied beträgt 1,03 Prozentpunkte (3,13 % gegenüber 2,1 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung „Buy“.

8. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der GEA verläuft aktuell bei 23,9 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung „Buy“, insofern der Aktienkurs selbst bei 26,92 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +12,64 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 25,18 EUR angenommen. Dies wiederum entspricht für die GEA-Aktie der aktuellen Differenz von +6,91 Prozent und damit einem „Buy“-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach „Buy“.

Damit erhält die GEA-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Buy“-Rating.

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!





Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?