GEA Group


WKN: 660200 ISIN: DE0006602006
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
GEA Group News

Weitere Meldungen
04.03.21 MDAX | GEA Group: Fokussierter, erfolgreiche.
04.03.21 GEA Group: Deutliche Erhöhung der Netto-Lee.
03.03.21 GEA Group: BlackRock Investment Managemen.
28.02.21 Gea: Wie jetzt?
26.02.21 GEA Group: Leerverkäufer BlackRock Investme.
25.02.21 GEA Group unverändert unter Beschuss von S.
24.02.21 GEA Group nach sehr langer Pause erneut im.
19.02.21 GeaGeht es endlich los, ?
08.02.21 Gea: Ja, es ist wahr!
05.02.21 GEA Group: Short-Position von Citadel Europe .
27.01.21 Gea: Nach so langer Zeit …
24.01.21 Gea: Wer hätte das für möglich gehalten?
22.01.21 GEA Group erneut im Visier des Hedgefonds .
18.01.21 Gea: Was jetzt zu tun ist!
13.01.21 Gea: Wo soll das nur hinführen?
25.12.20 Gea: Was Sie wissen sollten?
29.11.20 GeaSollten Anleger sich jetzt Sorgen machen, .
20.11.20 GEA Group: Optimierungsmaßnahmen zeigen tr.
20.11.20 Gea: Wo soll das nur hinführen?
12.11.20 Discounter auf GEA Group: Etwas Aufwind tr.


nächste Seite >>
 
Meldung

Die vorliegende Analysebeschäftigt sich mit der Aktie Gea, die im Segment "Industriemaschinen" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 13.01.2021, 14:35 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 30.38 EUR.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Gea einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Gea jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Gea heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 37,28 Punkten, zeigt also an, dass Gea weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Hold"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Wie auch beim RSI7 ist Gea auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 43,61). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Zusammen erhält das Gea-Wertpapier damit ein "Hold"-Rating in diesem Abschnitt.

2. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Gea 4 mal die Einschätzung buy, 10 mal die Einschätzung Hold sowie 5 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Hold". Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 0 Buy, 2 Hold, 1 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Hold" zu bewerten. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 29,99 EUR. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von -3,89 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 28,82 EUR. Diese Entwicklung betrachten wir als "Hold"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Hold".

3. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Gea-Aktie beträgt dieser aktuell 28,19 EUR. Der letzte Schlusskurs (29,99 EUR) liegt damit deutlich darüber (+6,39 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Gea somit eine "Buy"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 28,97 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+3,52 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Gea ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. In Summe wird Gea auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Buy"-Rating versehen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Gea?

Wie wird sich Gea nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Gea Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

GEA Group

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

GEA GROUP - Klar bullische ... (30.07.20)
Kann ja wohl nicht wahr sein ... (18.03.11)
Hier sind wohl good news im ... (17.04.07)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

MDAX | GEA Group: Fokussierter. (04.03.21)
GEA Group: Deutliche Erhöhung d. (04.03.21)
GEA Group: BlackRock Investment. (03.03.21)
Gea: Wie jetzt? (28.02.21)
GEA Group: Leerverkäufer BlackR. (26.02.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

GEA Group

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?