GEA Group


WKN: 660200 ISIN: DE0006602006
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
GEA Group News

Weitere Meldungen
23.01.15 GEA Group-Aktie: Trotz niedrigem Milchpreis t.
20.01.15 GEA Group-Aktie kaufen! Starke Auftragslage.
13.01.15 GEA Group-Aktie: Temporäre Verlangsamung .
13.01.15 ROUNDUP: Maschinenbauer erleben Auftragsein.
13.01.15 GEA Group-Aktie: Stärkste Bilanz im Sektor -.
12.01.15 GEA Group erhöht Umsatzprognose für 2014 .
09.01.15 GEA Group-Aktie: Akquisitionen als zusätzliche.
07.01.15 GEA Group: Finanzverbindlichkeiten vorzeitig um.
07.01.15 GEA Group-Aktie: Stabile Auftragslage in Q4/.
17.12.14 GEA Group-Aktie: Kursschwäche bietet Einstie.
17.12.14 GEA Group-Aktie: EPS-Schätzungen leicht ang.
17.12.14 GEA Group bekommt zwei Aufträge im Volum.
16.12.14 GEA Group-Aktie: Gute Wachstumsperspektive.
16.12.14 GEA Group-Aktie: Investmentstory extrem ver.
11.12.14 GEA Group-Aktie: Hier stimmt alles - Kurszie.
08.12.14 GEA Group-Aktie: Stabile Auftragsentwicklung.
01.12.14 GEA Group-Aktie: "Sicherer Hafen" im Investit.
26.11.14 GEA wird Partner des Dairy Farming Institute.
25.11.14 GEA Group-Aktie: Attraktiver Anlagehintergrun.
24.11.14 GEA Group-Aktie: Verbesserungen dank neuer.


nächste Seite >>
 
Meldung
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - GEA Group-AktienAnalysevon Analyst Gordon Schönell vom Bankhaus Lampe:

Gordon Schönell, Analyst vom Bankhaus Lampe, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Anlagenbauers GEA Group AG (ISIN: DE0006602006, WKN: 660200, Ticker-Symbol: G1A, Nasdaq OTC-Symbol: GEAGF).


Trotz wenig berauschender volkswirtschaftlicher Rahmenbedingungen habe der Analyst seine Schätzungen leicht erhöht. Grund dafür sei die Schwäche des Euro.

GEA dürfte 2015 deutlich vom schwachen Euro profitieren, nachdem dieser die Umsatz- und Ertragsentwicklung 2014 leicht belastetet haben dürfte. Aufgrund des schwachen Euro erhöhe der Analyst seine Erwartungen an die Ergebnisse.

Ende letzten Jahres sei die Aktie von GEA kurzfristig unter Druck geraten, nachdem Fonterra den Abnahmepreis für Milch gesenkt habe. Rund 37% von GEAs Umsätzen stünden in Verbindung mit der Milchindustrie. Aufgrund des niedrigen Milchpreises dürfte Farm Technology (FT) 2015 mit Sicherheit nicht mehr so stark wachsen wie im Jahr 2014 (ca. 9%). Dies habe der Analyst bisher auch nicht anders erwartet. In den anderen Segmenten sehe er keinen negativen Einfluss.

Katalysatoren:

- Mit den vorläufigen Zahlen für 2014 Anfang Februar dürfte GEA eine Guidance für das Jahr 2015 geben. Schönell erwarte hiervon keinen besonderen Impuls für die Aktie, denn er rechne mit einer Umsatzprognose unter dem mittelfristigen Korridor (organisches Umsatzwachstum: 4 bis 6%). Durch die in Q4/ 2014 getätigten Akquisitionen und dem FX-Rückenwind sehe der Analyst die Konsens-Erwartung aber nicht als gefährdet an.

- Steigende Zuversicht des Kapitalmarktes in das Kostensenkungsprogramm. Weitere Details dürften im zweiten Quartal folgen.

- Bodenbildung beim Milchpreis im Verlauf des Jahres

Mit seinen leicht erhöhten Schätzungen hebe der Analyst sein Kursziel von 43 auf 44 Euro (DCF-Modell: 46,50 Euro; Multiple-Modell: 41,00 Euro). Die Aktie werde auf Basis seiner Schätzungen aktuell mit einem cash-adjusted KGV 2015/16 von attraktiven 14,5x bzw. 11,9x bewertet.

Gordon Schönell, Analyst vom Bankhaus Lampe, hat in einer aktuellen Aktienanalyse die Kaufempfehlung für die GEA Group-Aktie bekräftigt und das Kursziel von 43 auf 44 Euro angehoben. (Analyse vom 23.01.2015)

Börsenplätze GEA Group-Aktie:

XETRA-Aktienkurs GEA Group-Aktie:
38,92 EUR +1,79% (23.01.2015, 14:19)

Tradegate-Aktienkurs GEA Group-Aktie:
38,90 EUR +1,50% (23.01.2015, 14:19)

ISIN GEA Group-Aktie:
DE0006602006

WKN GEA Group-Aktie:
660200

Ticker-Symbol GEA Group-Aktie:
G1A

Nasdaq OTC Ticker-Symbol GEA Group-Aktie:
GEAGF

Kurzprofil GEA Group AG:

Die GEA Group Aktiengesellschaft (ISIN: DE0006602006, WKN: 660200, Ticker-Symbol: G1A, Nasdaq OTC-Symbol: GEAGF) ist einer der größten Systemanbieter für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien mit einem Konzernumsatz von rund 4,3 Milliarden Euro in 2013. Sie konzentriert sich als international tätiger Technologiekonzern auf Prozesstechnik und Komponenten für anspruchsvolle Produktionsprozesse in unterschiedlichen Endmärkten. Der Konzern generiert mehr als 70 Prozent seines Umsatzes aus der langfristig wachsenden Nahrungsmittelindustrie. Zum 30. September 2014 beschäftigte das Unternehmen weltweit über 18.000 Mitarbeiter. Die GEA Group zählt in ihren Geschäftsfeldern zu den Markt- und Technologieführern. Das Unternehmen ist im deutschen MDAX notiert. Die GEA Aktie ist ferner Teil der MSCI Global Sustainability Indexe. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.gea.com. (23.01.2015/ac/a/d)


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

GEA Group

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

GEA GROUP - Klar bullische ... (15.01.15)
Kann ja wohl nicht wahr sein ... (18.03.11)
Hier sind wohl good news im ... (17.04.07)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

GEA Group-Aktie: Trotz niedrigem. (23.01.15)
GEA Group-Aktie kaufen! Starke . (20.01.15)
GEA Group-Aktie: Temporäre Ver. (13.01.15)
ROUNDUP: Maschinenbauer erleben. (13.01.15)
GEA Group-Aktie: Stärkste Bilanz. (13.01.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

GEA Group

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?