Zalando


WKN: ZAL111 ISIN: DE000ZAL1111
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Kolumnen
19.05.20 Zalando: Gutes braucht seine Zeit
12.05.20 Zalando: Onlinehandel mit Delle
08.05.20 Zalando-Discounter mit 25% Abschlag und 6%.
17.04.20 Tagesausblick für 17.04.: DAX etwas fester. .
16.03.20 Zalando-Aktie: Ist dieser Abschlag gerechtferti.
17.12.19 Amazon, Alibaba, Zalando – der Shopping-Boom
16.10.19 Zalando Aktie: Steigerung der Gesamtleistung?
06.10.19 Zalando Aktie: Hier wird sich nicht viel veränd.
20.09.19 Zalando – was bleibt nach dem Crash?
06.09.19 Von Adidas bis Zalando - Psychologie im Fok.
07.08.19 Zalando strotzt vor Optimismus - kann die Ak.
06.08.19 Zalando-Aktie: Erfreuliche Ereignisse!
03.08.19 Zalando: Super-Knaller mit + 210% im Expres.
19.07.19 Zalando-Aktie: Immer langsam!
05.07.19 Zalando-Anleger sollten vorsichtig sein!
21.06.19 Zalando: Das muss man erstmal verdauen!
28.05.19 Zalando und Zooplus als Favoriten
20.05.19 Zalando: Tut sich da noch was?
10.05.19 Zalando: So gut, wie seit langer Zeit nicht!
18.04.19 Zalando wächst weiter!


nächste Seite
 
Meldung

Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Zalando-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 32,74 EUR. Der letzte Schlusskurs (38,1 EUR) weicht somit +16.37 Prozent ab, was einer „Buy“-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen Wert (38,45 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-0.91 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Zalando-Aktie, und zwar ein „Hold“-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Zalando-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein „Buy“-Rating.

Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Zalando-Aktie hat einen Wert von 50.65. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine „Hold“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (46,81). Zalando ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 46,81). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine „Hold“-Bewertung. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Hold“-Rating für Zalando.

Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Zyklische Konsumgüter“) liegt Zalando mit einer Rendite von -20.24 Prozent mehr als 16 Prozent darunter. Die „Internet & Katalog Einzelhandel“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -10.85 Prozent. Auch hier liegt Zalando mit 9,4 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Zalando auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Zalando in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Buy“. Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen neun konkret berechnete Signale zur Verfügung (9 „Sell“, 0 „Buy“), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine „Sell“ Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Zalando hinsichtlich der Stimmung als „Buy“ eingestuft werden muss.

Fundamental: Zalando ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Internet & Katalog Einzelhandel) aus unserer Sicht überbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 81,15 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 65 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 49,32 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine „Sell“-Empfehlung.

Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Zalando auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine unterdurchschnittliche Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine „Sell“-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Zalando weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf. Dies entspricht einem „Sell“-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Zalando bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note „Sell“.

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!





Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?