Zalando


WKN: ZAL111 ISIN: DE000ZAL1111
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
16:53 Zalando: Attraktiver als Konkurrent ASOS? A.
05.04.20 Nach Corona-Crash und kassiertem Ausblick: D.
03.04.20 Zalando: War das schon alles?
02.04.20 Zalando: Der Konzern zeigt sich zuversichtlich .
02.04.20 Wo wird die Zalando-Aktie in 10 Jahren sein?
01.04.20 Zalando: Gewinnwarnung wegen Covid-19 - Ak.
01.04.20 Zalando kassiert die Jahresprognose! Muss man.
01.04.20 Zalando, Etsy, Activision & Netflix: Darauf kom.
31.03.20 Zalando: "Gut gerüstet, um stark aus dieser K.
31.03.20 Zalando dürfte längerfristig profitieren - Aktien.
31.03.20 H&M-Aktie: Keine Dividende, kaum Läden geöf.
31.03.20 MDAX | Zalando und Global Fashion Group - O.
30.03.20 Zalando: Enttäuschung hält sich in Grenzen - A.
30.03.20 Zalando: Leichte Geldsorgen!
26.03.20 Zalando: Citadel Europe hat Leerverkauf-Attack.
26.03.20 Aus diesem Grund kann Zalando aktuell nicht .
26.03.20 PepsiCo & Zalando: Vom Coronavirus profitiere.
25.03.20 Zalando: Potenzieller Profiteur der Coronavirus-.
24.03.20 Zalando: Mutige Anleger können zugreifen - A.
24.03.20 Zalando: Hedgefonds AQR Capital Management.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Zalando-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Andreas Deutsch vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Online-Modehändlers Zalando SE (ISIN: DE000ZAL1111, WKN: ZAL111, Ticker-Symbol: ZAL) unter die Lupe.


Der raketenhafte Anstieg der ASOS-Aktie gehe am Mittwoch in die nächste Runde. In den vergangenen vier Tagen habe sich der Aktienkurs fast verdoppelt. Eine Kapitalerhöhung lasse die Anleger davon träumen, dass der britische Online-Modehändler und Zalando-Konkurrent mit neuen Investitionen zum Gewinner der Coronavirus-Krise werden könne.

"Der Aktionär" sei sich sicher, dass der Online-Modeversand gestärkt aus der Krise hervorgehen werde, da der stationäre Handel große Probleme bekommen werde. Die Boutique an der Ecke werde kaum mithalten können, wenn Zalando oder auch ASOS bald zur großen Rabattschlacht ansetzen würden. Im direkten Vergleich der beiden Online-Händler bevorzuge "Der Aktionär" Zalando. Zwar besteche ASOS mit einem 2021er-KGV von 32 (Zalando: 61), dafür sei das Berliner Unternehmen mit 31 Mio. aktiven Kunden (ASOS: 22,3 Mio.) klarer Marktführer, so Andreas Deutsch vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 08.04.2020)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Zalando-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Zalando-Aktie:
38,35 EUR +0,31% (08.04.2020, 16:29)

Tradegate-Aktienkurs Zalando-Aktie:
38,41 EUR +1,61% (08.04.2020, 16:42)

ISIN Zalando-Aktie:
DE000ZAL1111

WKN Zalando-Aktie:
ZAL111

Ticker-Symbol Zalando-Aktie:
ZAL

Kurzprofil Zalando SE:

Zalando (ISIN: DE000ZAL1111, WKN: ZAL111, Ticker-Symbol: ZAL) ist Europas führende Online-Plattform für Mode. Zalando bietet seinen Kunden eine umfassende Auswahl an Bekleidung, Schuhen, Kosmetik und Accessoires für Damen, Herren und Kinder bei kostenfreiem Versand und Rückversand. Das Sortiment reicht von fast 2.000 weltweit bekannten Marken über lokale und Fast-Fashion Brands bis hin zu selbst designten Private Labels. Die Zalando-Shops sind lokal auf die Bedürfnisse der Kunden in 15 verschiedenen europäischen Märkten zugeschnitten: Belgien, Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Spanien und das Vereinigte Königreich. Zalandos Logistiknetzwerk mit fünf zentralen Logistikzentren ermöglicht die effiziente Belieferung aller Kunden in ganz Europa, unterstützt durch die auf die lokalen Kundenbedürfnisse fokussierten Standorte in Norditalien, Frankreich und Schweden. Zalando ist überzeugt, dass der Dreiklang aus Mode, Technologie und Logistik seinen Kunden und Markenpartnern einen Mehrwert bietet.

Die internationalen Zalando-Shops verzeichnen monatlich rund 238 Millionen Besuche, von denen im ersten Quartal 2018 77% von mobilen Endgeräten kamen. Die Zahl aktiver Kunden stieg im gleichen Zeitraum auf 23,9 Millionen. (08.04.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Zalando

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Schrei vor Glück ... (IPO Zalando) (31.03.20)
Meine Zalando-Gewinne - Thread! (25.03.20)
ufgepasst---heute-erster-handelstag (17.01.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Zalando: Attraktiver als Konkurren. (16:53)
Nach Corona-Crash und kassiertem. (05.04.20)
Zalando: War das schon alles? (03.04.20)
Zalando: Der Konzern zeigt sich z. (02.04.20)
Wo wird die Zalando-Aktie in 10 . (02.04.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Zalando

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?