Aurora Cannabis


WKN: A2P4EC ISIN: CA05156X8843
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
17:45 Aurora Cannabis: Neuer Chief Commercial Offi.
26.06.20 Aurora Cannabis: Das wird Auftrieb geben
24.06.20 Aurora Cannabis: Neues Kursziel
24.06.20 Aurora Cannabis: Positives EBITDA-Ziel für Q.
23.06.20 Aurora Cannabis: Schlimmer Patzer...
29.05.20 Aurora Cannabis: 27 oder 6,20 USD? Kursziele.
29.05.20 Aurora Cannabis-Aktie mehr als verdoppelt! Ak.
25.05.20 Aurora Cannabis: Downgrade
25.05.20 Aurora Cannabis: Kursziel angehoben
22.05.20 Aurora Cannabis: Kursziel angehoben
22.05.20 Aurora Cannabis: Verkaufsempfehlung
22.05.20 Hoffnung auf Impfstoff lässt Kurse springen – .
21.05.20 Aurora Cannabis: Einstieg in den US-Markt ge.
19.05.20 Aurora Cannabis: Neues Kursziel
19.05.20 Aurora Cannabis: Neues Kursziel
19.05.20 Aurora Cannabis: Quartalszahlen geben Anlass .
15.05.20 Aurora Cannabis: Verkaufsempfehlung gestrich.
15.05.20 Aurora Cannabis: Neues Kursziel
15.05.20 Aurora Cannabis: Endlich wieder gute Nachrich.
15.05.20 Aurora Cannabis: Shortsqueeze wegen Quartals.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Aurora Cannabis-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Marihuana-Anbieters Aurora Cannabis Inc.
(ISIN: CA05156X8843, WKN: A2P4EC, Ticker-Symbol: 21P1, NYSE-Symbol: ACB) unter die Lupe.

Beim kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis sei es zuletzt recht ruhig gewesen. Nun habe das Unternehmen einen weiteren Wechsel im Management bekannt gegeben. Miguel Martin werde neuer Chief Commercial Officer (CCO). Martin, der seit der Übernahme von Reliva vor einigen Wochen an Bord sei, sei bislang bisher bereits Leiter der US-Geschäfte von Aurora Cannabis gewesen.

Die vor Kurzem bekannt gegebene 40-Millionen-Dollar-Übernahme von Reliva habe Aurora den US-Markteinstieg gesichert. "Das ist der sofortige Zugang zum größten CBD-Markt weltweit", habe der Übergangs-CEO von Aurora, Michael Singer, den Zukauf gegenüber CNBC damals kommentiert. Die Übernahme sei ein verantwortungsbewusster strategischer Einstieg in den US-Markt, habe es von Seiten des Managers weiter geheißen. Reliva solle Aurora dabei unterstützen, schon im kommenden Jahr profitabel zu arbeiten. Laut Martin bediene Reliva derzeit 20.000 der 50.000 Einzelhandelsstandorten, an denen in den USA CBD-Produkte vertrieben würden.

"Mit dieser Ernennung können wir Miguels umfassende internationale Erfahrung in der Konsumgüterbranche voll ausnutzen, um Auroras Umsatz und Markenstärke in unseren globalen Kernmärkten zu steigern", zeige sich Michael Singer, Executive Chairman und Interim-CEO von Aurora zufrieden. "Miguel verfügt über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Leitung profitabler globaler Vertriebs- und Marketingteams in komplexen, stark regulierten Branchen, die Cannabis ähneln."

Die Aktie von Aurora Cannabis bleibe hochspekulativ, der kürzliche Einstieg in den US-Markt sei aber in jedem Fall positiv zu werten. Aus charttechnischer Sicht gelte es nun allerdings zunächst, dass der Aktie eine Stabilisierung gelinge. Anlegern, denen ein Einzelinvestment zu spekulativ sei, für diejenigen habe "Der Aktionär" einen Korb aus den acht nach Marktkapitalisierung größten Unternehmen des North American Marijuana Index zusammengestellt: den AKTIONÄR North America Cannabis Select 10 Performance-Index. Neben Aurora Cannabis würden sich in dem Index unter anderem auch Canopy Growth und Aphria befinden. (Analyse vom 06.07.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: Herr Bernd Förtsch, Verleger und Eigentümer der Börsenmedien AG, hält mittelbar eine wesentliche Beteiligung an der flatex AG, deren Tochtergesellschaft flatex Bank AG unter der Marke flatex Online-Brokerage betreibt. Die flatex Bank AG erhebt für den Handel in Finanzinstrumenten in der Regel von ihren Kunden Ordergebühren. Die flatex Bank AG hat mit Morgan Stanley, Goldman Sachs, Deutsche Bank, UBS, Vontobel, BNP Paribas und HSBC eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, wonach diese Institute den Status eines bevorzugten Partners von Hebelprodukten (Exchange Traded Products) haben und von ihnen emittierte Hebelprodukte durch die flatex Bank AG angeboten werden, die Kunden ohne oder mit reduzierten Ordergebühren handeln können. Die flatex Bank AG erhält in diesem Zusammenhang von Morgan Stanley, Goldman Sachs, Deutsche Bank, UBS, Vontobel, BNP Paribas und HSBC Vergütungen für den Vertrieb dieser Finanzinstrumente.

Börsenplätze Aurora Cannabis-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Aurora Cannabis-Aktie:
10,85 EUR -0,09% (06.07.2020, 17:00)

NYSE-Aktienkurs Aurora Cannabis-Aktie:
12,33 USD +0,49% (06.07.2020, 16:50)

Toronto Stock Exchange-Aktienkurs Aurora Cannabis-Aktie:
16,82 CAD +2,25% (06.07.2020, 16:52)

ISIN Aurora Cannabis-Aktie:
CA05156X8843

WKN Aurora Cannabis-Aktie:
A2P4EC

Ticker-Symbol Aurora Cannabis-Aktie Deutschland:
21P1

NYSE-Symbol Aurora Cannabis-Aktie:
ACB

Kurzprofil Aurora Cannabis Inc.:

Aurora Cannabis Inc. (ISIN: CA05156X8843, WKN: A2P4EC, Ticker-Symbol: 21P1, NYSE-Symbol: ACB) ist ein in Kanada beheimatetes Unternehmen mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Produktion und Vertrieb von medizinischem Cannabis. Zu den Produkttypen gehören Tetrahydrocannabinol (THC), Cannabidiol (CBD), Indica, Sativa und Hybride. (06.07.2020/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Aurora Cannabis

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Kanadische Cannabis Aktien (06.07.20)
Aurora Cannabis - Kanada & die ... (02.07.20)
AURORA CANNABIS - Pharma ... (30.06.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Aurora Cannabis: Neuer Chief Com. (17:45)
Aurora Cannabis: Das wird Auftrie. (26.06.20)
Aurora Cannabis: Neues Kursziel (24.06.20)
Aurora Cannabis: Positives EBITDA. (24.06.20)
Aurora Cannabis: Schlimmer Patze. (23.06.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Aurora Cannabis

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?