Actelion


WKN: 936767 ISIN: CH0010532478
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Actelion News

Weitere Meldungen
26.01.17 Faktor 3x Long auf Actelion: Übernahme durch.
15.02.13 Actelion-Aktie: 1%-Umsatzreduktion infolge der.
14.02.13 Actelion-Aktie: Umsätze und Erträge 2012 ent.
08.01.13 Actelion-Aktie: Prognosen für GJ 2013 und da.
21.12.12 Actelion-Aktie: "buy"
21.12.12 Actelion-Aktie: Phase/III/Studie für "Cadazolid" .
19.12.12 Actelion-Aktie: "outperform"
18.12.12 Actelion-Aktie: "buy"
18.12.12 Actelion-Aktie: Ponesimod zur Behandlung von .
14.12.12 Actelion-Aktie: "buy"
14.12.12 Actelion-Aktie: FDA akzeptiert Antrag auf Ne.
23.11.12 Actelion-Aktie: "buy"
22.11.12 Actelion-Aktie: Einreichung des Zulassungsantr.
05.11.12 Actelion-Aktie: "buy"
01.11.12 Actelion-Aktie: ein heißer Übernahmekandidat
29.10.12 Actelion-Aktie: CEO meldet positiven Ausblick .
25.10.12 Actelion-Aktie: "outperform"
24.10.12 Actelion-Aktie: "buy"
24.10.12 Actelion-Aktie: starke Daten zu Opsumit
22.10.12 Bayer-Aktie: positive Studiendaten von Riocigua.


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe das 3x Faktor Long-Zertifikat (ISIN DE000CR25VG5 / WKN CR25VG ) der Commerzbank auf die Actelion-Aktie (ISIN CH0010532478 / WKN 936767 ) vor.


Schock für die Actelion-Aktionäre: Das Schweizer Pharmaunternehmen habe mitgeteilt, dass das Mittel Opsumit bei Patienten mit pulmonaler arterieller Hypertonie (PAH) im Rahmen der Phase-III-Studie "MAESTRO" nicht die gewünschten Ergebnisse gezeigt habe. Denn trotz gewisser Behandlungseffekte habe der primäre Endpunkt nicht erreicht werden können. Auch wenn Actelion die Daten nun erst einmal umfassend analysieren wolle, stehe fest: Die Studie sei gescheitert. Doch der Aktienkurs habe sich von dem Schreck schnell erholen können - wohl auch, weil Analysten MAESTRO noch nicht in ihren Prognosemodellen berücksichtigt hätten.

Zudem stehe das Unternehmen kurz vor der Übernahme durch den Pharma- und Konsumgüterhersteller Johnson & Johnson (J&J). Kreisen zufolge hätten sich die Amerikaner mit den Schweizern auf einen vorläufigen Übernahmepreis geeinigt. Derzeit werde aber weiter über den Wert einer abzuspaltenden Einheit verhandelt, welche die Forschungs- und Entwicklungsteile (R&D) von Actelion enthalte. Schon seit kurz vor Weihnachten stünden die Schweizer in exklusiven Gesprächen mit dem US-Gesundheitskonzern. Zuletzt sei von einer Offerte von 250 bis 260 US-Dollar je Actelion-Aktie die Rede gewesen. Das entspreche einem Aufschlag von mindestens 10 Prozent auf den aktuellen Kurs. Aufgrund der Spekulationen sei die Notiz schon seit Wochen im Aufwind. Doch bei Bekanntgabe des Deals winke ein weiterer Kurssprung.

Anleger, die noch in einem der verbliebenen Produkte wie dem Faktor 3x Long von der Commerzbank, das momentan "bid only" stehe, investiert seien, sollten daher unbedingt dabei bleiben. Ansonsten könne auch ein Griff zur Aktie selbst nicht schaden. (Ausgabe 3/2017) (26.01.2017/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Actelion

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

ACTELION da ist noch Luft drin ... (28.04.17)
+++Morgenbericht mit ... (11.10.06)
+++Morgenbericht mit ... (13.09.06)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BB Biotech: Ohne Kopfschmerzen . (08.08.17)
GNW-News: Befreiung von Publizit. (30.06.17)
Börsengeflüster: #ACTELION – Ber. (29.03.17)
BB Biotech: Johnson & Johnson s. (15.02.17)
BB Biotech: Johnson & Johnson ü. (13.02.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Actelion

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?