Siltronic


WKN: WAF300 ISIN: DE000WAF3001
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
10.02.22 Turbo auf Siltronic: Aktie unter Druck - eine K.
08.10.20 Siltronic mit Momentum nach oben - Open End.
20.04.20 Open End Turbo Long auf Siltronic: 65-Prozen.
31.10.19 Endlos Turbo Long 65,066 auf Siltronic: Langf.
22.05.19 Zertifikate auf Siltronic: Hohe Vola, hohes Ren.
18.04.19 Discount Put auf Siltronic: Vorstand warnt ern.
14.02.19 Wave XXL-Optionsscheine auf Siltronic: Der W.
07.01.19 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf Siltronic: D.
22.10.18 Turbo Short auf Siltronic: 100-Prozent-Chance .
09.08.18 MINI auf Siltronic: Hohe Nachfrage beflügelt - .
25.07.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf Siltronic: E.
24.07.18 Siltronic-Calls mit hohen Renditechancen bei Er.
22.01.18 Turbo Long auf Siltronic: 105-Prozent-Chance .
07.12.17 Turbo Bull auf Siltronic: Kaufchance nach Korr.


 
Meldung
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Turbo-Optionsschein (ISIN DE000DV5LP16 / WKN DV5LP1 ) der DZ BANK auf die Aktie von Siltronic (ISIN DE000WAF3001 / WKN WAF300 ) vor.


Der taiwanesische Chip-Zulieferer Globalwafers könne den Chip-Spezialisten Siltronic nicht übernehmen. Die Frist habe geendet, ohne dass das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz die notwendige Genehmigung erteilt hätte. Für die Übernahme wäre eine so genannte außenwirtschaftliche Unbedenklichkeitsbescheinigung erforderlich gewesen. Dabei prüfe das Ministerium, ob durch ausländische Investitionen in inländische Unternehmen eine Beeinträchtigung der öffentlichen Ordnung oder Sicherheit für die Bundesrepublik zu erwarten sei.

Zwar seien die beiden Unternehmen zu größeren Zugeständnissen bereit gewesen. Allerdings habe das scheinbar nicht ausgereicht, um die Verantwortlichen zu überzeugen. Einen zweiten Anlauf wolle Globalwafers nicht nehmen. Da sich Anleger von dem Titel trennen müssten, die nur wegen der Übernahme engagiert gewesen seien, könnte weiterer Druck auf den Aktienkurs kommen. Doch wären Rücksetzer eine Kaufchance. Denn Chip-Aktien seien vor allem im Jahr 2021 durch die Decke gegangen.

An Siltronic sei der Kursaufschwung hingegen komplett vorbeigegangen. Denn die Aktie sei aufgrund des Übernahmeprozesses "gedeckelt" gewesen. Nun könnte ein Aufholprozess in Gang kommen. Zumal die operative Entwicklung nach oben zeige, wie die jüngsten Quartalszahlen eindrucksvoll belegen würden. 2021 habe Siltronic den Umsatz um 16 Prozent auf rund 1,41 Mrd. Euro gesteigert. Das operative Ergebnis (EBITDA) habe um 41 Prozent auf 466 Mio. Euro zugelegt. Das entspreche einer Marge von 33 Prozent. Ins laufende Jahr würden die Münchner mit viel Optimismus gehen. Kurzum: Long-Spekulationen könnten sich lohnen, die DZ BANK liefere das dazu passende Instrument - den Turbo-Optionsschein mit Hebel 2,8. (Ausgabe 05/2022) (10.02.2022/oc/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Siltronic

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Siltronic WAF300 im TECDAX ... (07.08.22)
Siltronic: Hammer Zahlen. Aktie ... (04.12.18)
Siltronic - Charts und small talk (13.09.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Siltronic Aktie: Wird sie sich davo. (17:26)
Siltronic Aktie: Schlechte Nachrich. (05:37)
Siltronic Aktie: Wo soll das noch . (17.08.22)
Siltronic tut es schon wieder? (17.08.22)
Siltronic Aktie: Hilfe! (16.08.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Siltronic

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?