Siltronic


WKN: WAF300 ISIN: DE000WAF3001
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
08:30 Siltronic: 150 oder 85 Euro? Kursziele und Ra.
25.01.21 Siltronic: Spekulationen auf weitere Aufstockun.
22.01.21 Siltronic: Wafer-Hersteller wird übernommen - .
22.01.21 Siltronic: GlobalWafers erhöht Übernahmeangeb.
20.01.21 Siltronic: Aufschrei, garantiert!
13.01.21 Siltronic: Neues Kursziel
23.12.20 Siltronic: Übernahmeangebot von GlobalWafers .
19.12.20 Siltronic: Klartext!
10.12.20 Trends-Update 10.12.2020: Siltronic
01.12.20 Tagesausblick für 01.12.: DAX ohne Impulse. .
30.11.20 Siltronic: Milliarden-Deal sorgt für große Freude.
30.11.20 Siltronic: Übernahmeangebot zur Stärkung des .
29.11.20 Siltronic: War die Aufregung umsonst?
27.11.20 Siltronic: Luft wird kurzfristig dünner - Aktien.
19.11.20 Siltronic: Ausbruch aus der Konsolidierungsform.
18.11.20 Siltronic: 110 oder 85 Euro? Kursziele und Ra.
17.11.20 Siltronic: Licht und Schatten in Q3 - Kursziel .
13.11.20 Siltronic: Geht es jetzt um die Wurst?
10.11.20 Siltronic: Es gibt Hoffnung auf Besserung der .
05.11.20 Siltronic wieder im Visier des Leerverkäufers .


nächste Seite >>
 
Meldung
München (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie des Waferherstellers Siltronic AG (ISIN: DE000WAF3001, WKN: WAF300, Ticker-Symbol Deutschland: WAF, NASDAQ Other OTC-Ticker-Symbol: SSLLF) vor Bekanntgabe der vorläufigen Quartalszahlen zu? 150,00 oder 85,00 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Siltronic-Aktie auf einen Blick zusammengestellt.


Die Siltronic AG wird am 29. Januar die vorläufigen Zahlen zum vierten Quartal 2020 veröffentlichen.

Was die Meinungen der Aktienanalysten zu der Siltronic-Aktie anbetrifft, kommt eine der höchsten Kursprognosen von der Deutschen Bank: 145 Euro. Der Titel wurde von "buy" auf "hold" abgestuft. Die neue Offerte von GlobalWafers für den Waferhersteller sei auf einem mehr oder weniger fairen Niveau angekommen, schrieb Analyst Robert Sanders in einer am 26. Januar vorliegenden Studie. Die Taiwanesen dürften die auf 50 Prozent gesenkte Annahmeschwelle wahrscheinlich erreichen. Unter 145 Euro könnten sie sich nun auch am Markt mit Aktien eindecken.

Eine der niedrigsten Kursprognosen für Siltronic kommt dagegen von Kepler Cheuvreux. Das Analysehaus hat die Einstufung für die Aktie des Waferherstellers auf "hold" mit einem Kursziel von 99 Euro belassen. Dies schrieb Analyst Martin Jungfleisch in einer am 22. Januar vorliegenden Studie nach der Aufstockung des Übernahmeangebots durch GlobalWafers.

Laut Martin Mrowka vom Anlegermagazin "Der Aktionär" biete der taiwanesische Chip-Zulieferer GlobalWafers statt bislang 125 Euro nun 140 Euro je ausstehende Siltronic-Stammaktie. Alle weiteren Bedingungen des Übernahmeangebots seien unverändert geblieben. Viele Investoren hätten den Schritt erwartet.

Analyst Florian Treisch von der Commerzbank rechne damit, dass GlobalWafers nochmals nachbessern werde. Bei einem Preis von 140 Euro je Aktie dürfte sich der Konzern die Vorteile der Übernahme mit den Aktionären von Siltronc in etwa fair teilen, habe der Experte erklärt. Nach Gesprächen mit Investoren glaube er jedoch nicht, dass ein Deal schon in trockenen Tüchern sei, vor allem wegen der zuletzt schwungvollen Entwicklung des Halbleiter-Marktes. GlobalWafers werde die Offerte daher wohl noch einmal erhöhen müssen, um die Anleger zu überzeugen. Aber auch eine Senkung der Mindestannahme-Schwelle auf 50% sei denkbar.

Der Großaktionär Wacker Chemie (ISIN / WKN ) habe bereits Ende 2020 vertraglich zugesichert, seinen knapp 31%-Anteil an Siltronic abzugeben, was knapp 1,2 Mrd. Euro in die Kasse spülen werde. Zudem habe GlobalWafers eine Mindestannahmeschwelle von 65% genannt. Insgesamt halte der Konzern laut der Mitteilung vom Freitag derzeit 4,5% an Siltronic.

"Der Aktionär" rechne nicht damit, dass das Angebot noch stark erhöht werde. Ein Ausreizen bis zum letzten Cent empfehle sich nicht. Im Gegenteil: Da die Übernahme durchaus noch wackeln könnte und der Kurs dann kräftig abrutschen würde, sollten engagierte Anleger die Siltronic-Aktie nun auf dem hohen Niveau verkaufen, so Martin Mrowka von "Der Aktionär" in einer AktienAnalysevom 22. Januar.

Was sagen die Aktienanalysten der führenden Banken und Research-Häuser zur Siltronic-Aktie?

Die aktuellen Ratings und Kursziele der Aktienanalysten zur Siltronic-Aktie auf einen Blick:



































































Kursziel
Siltronic-Aktie
(EUR)
Rating
Siltronic-Aktie
Firma Aktienanalyst Datum
145,00 Hold Deutsche Bank Robert Sanders 26.01.2021
150,00 Hold Jefferies & Company Constantin Hesse 25.01.2021
99,00 Hold Kepler Cheuvreux Martin Jungfleisch 22.01.2021
140,00 Verkaufen NORD/LB Thorsten Strauß 22.01.2021
140,00 Neutral Oddo BHF Stephane Houri 22.01.2021
125,00 Neutral UBS AG Francois-Xavier Bouvignies 10.12.2020
124,00 Outperform Credit Suisse Achal Sultania 27.11.2020
85,00 Hold Berenberg Bank Gustav Froberg 02.11.2020


Börsenplätze Siltronic-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Siltronic-Aktie:
140,70 EUR -0,57% (27.01.2021, 13:04)

XETRA-Aktienkurs Siltronic-Aktie:
140,70 EUR -0,42% (27.01.2021, 13:05)

ISIN Siltronic-Aktie:
DE000WAF3001

WKN Siltronic-Aktie:
WAF300

Ticker-Symbol Deutschland Siltronic-Aktie:
WAF

NASDAQ Other OTC-Ticker-Symbol Siltronic-Aktie:
SSLLF

Kurzprofil Siltronic AG:

Die Siltronic AG (ISIN: DE000WAF3001, WKN: WAF300, Ticker-Symbol Deutschland: WAF, NASDAQ Other OTC-Ticker-Symbol: SSLLF) ist einer der weltweit führenden Hersteller für Wafer aus Reinstsilizium und Partner vieler führender Halbleiterhersteller. Das Unternehmen unterhält Produktionsstätten in Asien, Europa und den USA. Siltronic entwickelt und fertigt Wafer mit einem Durchmesser von bis zu 300 mm. Siliziumwafer sind die Grundlage der modernen Mikro- und Nanoelektronik und bilden die Basis für Halbleiterchips, z.B. in Computern, Smartphones, Navigationssystemen sowie in vielen anderen Anwendungen. Die Siltronic AG beschäftigt rund 3.600 Mitarbeiter und ist seit 2015 im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. Die Aktien der Siltronic AG sind im MDAX und im TecDAX gelistet. (28.01.2021/ac/a/t)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Wacker Chemie

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Wacker, eine Kaufgelegenheit (25.01.21)
Wacker, eine Kaufgelegenheit (17.02.16)
WACKER Chemie (02.10.12)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Siltronic: 150 oder 85 Euro? Kurs. (08:30)
Wacker Chemie: Erhöhtes Angebo. (25.01.21)
1 Dämpfer für die Biontech-Aktie . (22.01.21)
Wacker Chemie: Alles im Griff? (22.01.21)
3 aktuelle Impfstoff-News von der. (18.12.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Wacker Chemie

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?