Software


WKN: A2GS40 ISIN: DE000A2GS401
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
17.01.20 Software AG-Turbo-Call mit 46%-Chance bei K.
18.10.19 Aussichtsreiche Software AG-Calls nach Kauf.
25.07.19 Capped Bonus-Zertifikat auf Software AG: Wa.
18.04.19 Capped-Bonus-Zertifikat auf Software AG: Lich.
07.02.19 Software-Calls mit 82%-Chance bei Kurserholu.
11.10.18 Software-Puts mit 88%-Chance bei Erreichen d.
26.07.18 Endlos-Turbo Long auf Software AG: Cloud-/Io.
14.02.18 Software-Calls nach Kaufsignal mit 185%-Chan.
01.02.18 Bonus Cap-Zertifikat auf Software AG: Ausbli.
30.11.17 Turbo auf Software AG: Firma bleibt in Fahrt.
21.09.17 MINI Long auf Software AG: Eine starke Allia.
22.08.17 Software AG-Calls mit 76%-Chance - Optionss.
21.07.16 Discountzertifikat Classic auf Software AG: A.
05.03.15 Discountzertifikat auf Software AG: Gewinne .
28.08.14 Discount-Zertifikat auf Software AG: Stabilisie.
13.02.13 Software-Aktie: Aktienrückkauf als prompte R.
08.02.13 Software AG-Aktie: Aktienrückkauf geplant
11.01.13 Software-Aktie: Ersteinschätzung
21.12.12 Software-Aktie: "add"
07.12.12 Software-Aktie: negative Implikationen durch T.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Open End Turbo-Call-Optionsschein (ISIN DE000MC45BV5 / WKN MC45BV ) von Morgan Stanley auf die Software AG-Aktie (ISIN DE000A2GS401 / WKN A2GS40 ) vor.


Laut Analysevon www.godmode-trader.de habe die im MDAX- und im TecDAX gelistete Software-Aktie im Januar 2018 bei 49,80 Euro ein Mehrjahreshoch markiert. Danach sei der Aktienkurs bis zum August 2019 auf bis zu 22,80 Euro abgebröckelt, womit er sich einer Unterstützungszone im Bereich von 22,10 bis 21,53 Euro angenähert habe. Die Unterstützung habe sich als haltbar erwiesen und die Aktie habe wieder bis an den Widerstandsbereich von 33,35 bis 33,50 Euro zugelegt.

Gelinge es der Aktie bei einem positiv bleibenden Marktumfeld, diesen Widerstandsbereich zu überwinden, dann eröffne sich Steigerungspotenzial auf 35,58 bis 40,06 Euro. Pralle die Aktie an dem Widerstand ab, dann könnte ein Kursrückgang auf 29,27 bis 27,40 Euro folgen.

Für risikobereite Anleger mit der positiven Markteinschätzung, dass die Technologie-Aktie den Widerstand überwinden werde, um danach zumindest auf 35,58 Euro anzusteigen, könnte eine Investition in einen Open End-Turbo-Call interessant sein.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Software-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 28,2351 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 32,83 Euro mit 0,49 bis 0,50 Euro quotiert worden. Somit verfüge der Turbo-Call derzeit über eine Hebelwirkung von 6,56. Gelinge der Software-Aktie in naher Zukunft ein Kursanstieg auf 35,58 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls, unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle, auf 0,73 Euro (+46 Prozent) erhöhen. (17.01.2020/oc/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Software

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Software AG: 2011 vor ... (05.02.20)
Software AG (18.07.17)
Software, Cash Cows und das ÖL (14.04.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Software AG: Wer hätte das für . (14.02.20)
Bonus Cap Zertifikat auf Software. (13.02.20)
Software AG: Leerverkäufer Voleo. (06.02.20)
Software AG: Aktie sendet deutlic. (06.02.20)
Bonus Cap auf Software AG: Erw. (06.02.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Software

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?