Software


WKN: A2GS40 ISIN: DE000A2GS401
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
27.10.20 Software AG: Kaufen, verkaufen oder halten?
23.10.20 Software AG: Eckdaten enttäuschen, Ausblick .
21.10.20 Software AG: Eckdaten liefern nur wenig Impu.
20.10.20 Software AG: Mit dem Hackerangriff hat sich.
12.10.20 Software AG: Rückzug des Hedgefonds GLG .
09.10.20 Software AG: Es wird immer spannender!
26.09.20 Software AG: Schon gehört?
22.09.20 Software AG: Das wird noch ein spannendes .
15.09.20 Software AG: Kaufen, verkaufen oder halten?
10.09.20 Software AG: GLG Partners fährt Short-Aktiv.
07.09.20 Software-Calls nach Doppeltief mit hohen Chan.
31.08.20 Software AG: Wie wichtig ist diese Entwicklu.
06.08.20 Software AG: Wie wichtig ist diese Entwicklu.
05.08.20 Software AG: Leerverkäufer GLG Partners ste.
29.07.20 Software AG: Daran scheiden sich die Geister
29.07.20 Software AG: Rückzug des Leerverkäufers Bla.
28.07.20 Software AG: Leerverkäufer Marshall Wace le.
27.07.20 Software AG: Leerverkäufer BlackRock Institut.
27.07.20 Software AG: Leerverkäufer Marshall Wace ha.
24.07.20 Software AG: Umsatz- und Ergebnisrückgang, .


nächste Seite >>
 
Meldung

Software AG weist am 31.08.2020, 16:15 Uhr einen Kurs von 41.76 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Systemsoftware" geführt.

Software AG haben wir in einer hausinternen Analysenach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Software AG auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine unterdurchschnittliche Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Sell"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Software AG zeigt indes kaum Änderungen. Dies entspricht einem "Hold"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Software AG bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Sell".

2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Software AG-Aktie beträgt dieser aktuell 33,12 EUR. Der letzte Schlusskurs (41,5 EUR) liegt damit deutlich darüber (+25,3 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Software AG somit eine "Buy"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen (39,02 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt (+6,36 Prozent Abweichung). Die Software AG-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Buy"-Rating bedacht. In Summe wird Software AG auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Buy"-Rating versehen.

3. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Software AG auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Software AG in den vergangenen Tagen vor allem neutrale Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Hold". Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen vier konkret berechnete Signale zur Verfügung (3 "Sell", 1 "Buy"), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine "Sell" Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Software AG hinsichtlich der Stimmung als "Hold" eingestuft werden muss.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Software AG?

Wie wird sich Software AG nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Software AG Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Software

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Software AG: 2011 vor ... (22.07.20)
Software AG (18.07.17)
Software, Cash Cows und das ÖL (14.04.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Software AG: Kaufen, verkaufen . (27.10.20)
Software AG: Eckdaten enttäusch. (23.10.20)
Software AG: Eckdaten liefern nu. (21.10.20)
Software AG: Mit dem Hackerang. (20.10.20)
Software AG: Rückzug des Hedge. (12.10.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Software

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?