Software


WKN: A2GS40 ISIN: DE000A2GS401
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
22.09.20 Software AG: Das wird noch ein spannendes .
15.09.20 Software AG: Kaufen, verkaufen oder halten?
10.09.20 Software AG: GLG Partners fährt Short-Aktiv.
07.09.20 Software-Calls nach Doppeltief mit hohen Chan.
31.08.20 Software AG: Wie wichtig ist diese Entwicklu.
06.08.20 Software AG: Wie wichtig ist diese Entwicklu.
05.08.20 Software AG: Leerverkäufer GLG Partners ste.
29.07.20 Software AG: Daran scheiden sich die Geister
29.07.20 Software AG: Rückzug des Leerverkäufers Bla.
28.07.20 Software AG: Leerverkäufer Marshall Wace le.
27.07.20 Software AG: Leerverkäufer BlackRock Institut.
27.07.20 Software AG: Leerverkäufer Marshall Wace ha.
24.07.20 Software AG: Umsatz- und Ergebnisrückgang, .
21.07.20 Software AG: BlackRock Institutional Trust sta.
21.07.20 Software AG: Wieso ist diese Entwicklung SO.
27.06.20 Software AG: Bitte unbedingt die Zahlen ansc.
15.06.20 Software AG: Aufstockung des Short-Engagem.
31.05.20 Software AG: Da muss man staunen!
30.04.20 Software AG: Bonus Cap der BNP Paribas ha.
28.04.20 Software AG: Ausblick für 2020 zum Teil red.


nächste Seite >>
 
Meldung

Die vorliegende Analysebeschäftigt sich mit der Aktie Software AG, die im Segment "Systemsoftware" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 06.08.2020, 11:26 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 40.64 EUR.

Unser Analystenteam hat Software AG auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Software AG mit einem Wert von 21,9 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Software" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 53,06 , womit sich ein Abstand von 59 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Buy"-Empfehlung ein.

2. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Software AG. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 39,72 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Software AG momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Software AG weder überkauft noch -verkauft (Wert: 31,1), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Software AG wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Software AG mit einer Rendite von 59,74 Prozent mehr als 44 Prozent darüber. Die "Software"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 26,15 Prozent. Auch hier liegt Software AG mit 33,58 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Software AG?

Wie wird sich Software AG nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Software AG Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Software

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Software AG: 2011 vor ... (22.07.20)
Software AG (18.07.17)
Software, Cash Cows und das ÖL (14.04.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Software AG: Das wird noch ein . (22.09.20)
Software AG: Kaufen, verkaufen . (15.09.20)
Software AG: GLG Partners fährt. (10.09.20)
Software-Calls nach Doppeltief mit. (07.09.20)
Software AG: Wie wichtig ist die. (31.08.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Software

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?