Telefonica


WKN: 850775 ISIN: ES0178430E18
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Telefonica News

Weitere Meldungen
22.08.16 'HB': EU-Kommission will Verbraucher an Kost.
18.08.16 Telefónica-Aktie: Negative Währungseffekte be.
27.06.16 Telefónica-Aktie: Verschiebung der Börsengäng.
22.06.16 TecDAX: Die 10 Aktien mit der besten Divide.
10.05.16 Telefónica-Aktie: Dividende an Verkaufserfolg .
05.05.16 Telefónica-Aktie: J.P. Morgan-Analyst reduzier.
29.04.16 Telefónica-Aktie: Weiteres Aufholpotenzial - In.
19.04.16 Telefónica-Aktie: Starke Wettbewerbsposition i.
20.03.16 Telefonica: Vielversprechende Aussichten?
15.03.16 Telefónica-Aktie: Ein gemischtes Bild - Aktien.
03.03.16 Telefónica-Aktie: Zurück auf Wachstumskurs -.
27.02.16 Telefónica-Aktie: Deutliches Aufholpotenzial! Ind.
02.02.16 Telefónica-Aktie: Wirtschaftlicher Abschwung .
18.01.16 Telefónica-Aktie hochgestuft - Dividendenrendit.
08.01.16 Telefónica-Aktie: Immer noch Gegenwind - Kur.
07.01.16 Telefónica-Aktie: Risiken in Schwellenländern - .
10.11.15 Telefónica-Aktie: Beachtliche Dynamik - Covera.
09.11.15 Telefónica-Aktie: Attraktive Dividendenrendite v.
30.09.15 Telefónica-Aktie: Moderates Aufwärtspotenzial .
25.08.15 Telefónica-Aktie überteuert - Rating und Kursz.


nächste Seite >>
 
Meldung

BRÜSSEL/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die EU-Kommission will laut einem Pressebericht in ihren neuen Regeln für den Telekommunikationsmarkt den Verbraucher stärker belasten. So sollen Kunden unter anderem über längere Vertragslaufzeiten an einen Anbieter gebunden werden können, berichtet das "Handelsblatt" ("HB"/Montagausgabe) unter Berufung auf einen Entwurf für eine neue EU-Richtlinie. Laufzeiten von mehr als den bisher erlaubten zwei Jahren würden damit möglich, betroffen wären im Zweifel alle Kunden, die neue Breitbandanschlüsse bestellten, hieß es weiter. So sollen Anbieter besser kalkulieren können, wie und ob sie das Geld für den Netzausbau wieder einspielen können.

Verbraucherschützer kritisierten den Entwurf in der Zeitung. "Längere Vertragslaufzeiten für Verbraucher sind eine ungerechtfertigte Zumutung", sagte der Chef der Verbraucherzentrale Bundesverband, Klaus Müller. Aus Kommissionskreisen erfuhr das Blatt, die Pläne für längere Vertragslaufzeiten zielten nur auf Kunden ab, die sich ohnehin etwa über Sammelaufträge an den Ausbaukosten eines lokalen Anbieters beteiligten. Das schaffe mehr Planungssicherheit./men/she/stb



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

United Internet

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

UNITED INTERNET...Allzeithoch ... (23.08.16)
United Internet der kommende ... (23.04.15)
Deutsche Telekom (11.04.13)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

United Internet-Aktie: Moderat bew. (24.08.16)
Kampf der Großaktionäre: Constan. (23.08.16)
United Internet-Aktie: Große Topfo. (22.08.16)
'HB': EU-Kommission will Verbrauc. (22.08.16)
United Internet-Aktie: Fair bewerte. (18.08.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

United Internet

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?