Nielsen Holdings


WKN: A14ZR0 ISIN: GB00BWFY5505
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
26.11.20 Nielsen: Ist jetzt alles möglich?
08.11.20 Nielsen: Was ist jetzt zu tun!
02.11.20 Nielsen: Was ist jetzt angebracht?
30.10.20 Nielsen: Daran scheiden sich die Geister
14.10.20 Nielsen: Einfach unglaublich
27.09.20 Nielsen: Es hat sich angekündigt und jetzt …
20.09.20 Nielsen: Ein sicheres Investment?
10.09.20 Nielsen: Ein sicheres Investment?
23.08.20 Nielsen: Was macht der Markt?
16.08.20 Nielsen: Da kann man nur noch staunen
06.08.20 Nielsen: Müssen Sie sich jetzt Sorgen machen?
29.06.20 NielsenGeht es endlich los, ?
21.06.20 NielsenEndlich geschafft, ?
03.06.20 Nielsen: Das sollte jetzt jeder wissen!
28.05.20 Nielsen: Das kann einfach nicht wahr sein
24.04.20 Zigarettenverkäufe stürzen nach anfänglichen P.
02.03.20 Nielsen: Das dürfen Sie auf keinen Fall verges.
28.06.18 Wie man die besten Dividendenaktien findet
05.06.18 3 unerwartet grandiose Dividenden-Aktien


 
Meldung

Nielsen weist am 26.11.2020, 03:07 Uhr einen Kurs von 16.61 USD an der Börse New York auf. Das Unternehmen wird unter "Forschungs- und Beratungsdienste" geführt.

Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analysefinden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.

1. Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 33,88. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Nielsen zahlt die Börse 33,88 Euro. Dies sind 33 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Professionelle Dienstleistungen" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 50,82. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als "Buy" eingestuft.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Nielsen mit einer Rendite von -17,19 Prozent mehr als 24 Prozent darunter. Die "Professionelle Dienstleistungen"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 4,12 Prozent. Auch hier liegt Nielsen mit 21,31 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

3. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Nielsen auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Nielsen in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Hold". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Nielsen hinsichtlich der Stimmung als "Hold" eingestuft werden muss.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nielsen?

Wie wird sich Nielsen nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nielsen Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Nielsen Holdings

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Nielsen: Ist jetzt alles möglich? (26.11.20)
Nielsen: Was ist jetzt zu tun! (08.11.20)
Nielsen: Was ist jetzt angebracht? (02.11.20)
Nielsen: Daran scheiden sich die G. (30.10.20)
Nielsen: Einfach unglaublich (14.10.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Nielsen Holdings

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?