Tracker-Zertifikat auf Solactive Oil Consumer Index [Societe Generale SA]


WKN: SE020C ISIN: DE000SE020C9
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
26.02.16 Ryanair, Conti oder UPS – Ölinvestments über .
08.09.15 Solactive lanciert den Solactive Oil Consumer I.


 
Meldung

Die Preise für das Barrel Brent- und WTI-Öl kannten für einige Monate nur noch eine Richtung  – nach unten. So lag der Preis für das Barrel Brent Future im Oktober 2015 bei  rund 55 US-Dollar und fiel dann zeitweise unter 30 US-Dollar. Aktuell notiert das Barrel Brent-Öl bei 35 US-Dollar Aufgrund der anhaltend niedrigen Ölpreise geraten daher Unternehmen aus Branchen mit hoher Ölpreissensitivität in den Fokus, um von einem niedrigen Ölpreis profitieren zu können. Daher könnte das Solactive Oil Consumer Index-Partizipationszertifikat eine interessante Anlage sein. Es bildet Unternehmen aus Branchen mit hoher Ölpreissensitivität ab, Schwerpunktsektoren sind Luftfahrt, Liefer- und Zustelldienste, Schifffahrt, Gummi- und Kunststoffindustrie, Reifenhersteller sowie Speditionen.

In diesen Branchen bildet der Rohstoff Erdöl einen der größten Kostenfaktoren, somit sind solche Unternehmen besonders von dessen Preis abhängig. Hält die Preisentwicklung seit Dezember 2014 sowie der Preiskampf der OPEC weiter an, kann sich dies nach Ansicht vieler RohstoffAnalysten positiv auf die Gewinne solcher Unternehmen auswirken. Mit dem Partizipationszertifikat auf den Solactive Oil Consumer Index können Anleger direkt proportional von Aktien, die von einem niedrigen Ölpreis profitieren, an der Wertentwicklung des Rohstoffes Öl partizipieren.

Niedriger Ölpreis bietet Chancen bei ölabhängigen Unternehmen

Partizipations-Zertifikate eignen sich für Anleger, die an der Entwicklung eines bestimmten Marktes, Segmentes oder Einzelwertes partizipieren wollen. Anleger nehmen proportional an der Wertentwicklung des jeweiligen Basiswertes teil. Die Struktur ist sehr einfach und die Preistransparenz daher hoch. Bei nicht währungsgesicherten Partizipations-Zertifikaten auf Basiswerte, die nicht in Euro notieren, muss die Wertentwicklung des Zertifikates zusätzlich um den Wechselkurs bereinigt werden, bei währungsgesicherten Produkten hingegen die aufgelaufene Gebühr für die Währungssicherung („Quanto-Gebühr“) noch abgezogen werden.

Brent

Brent

Im Solactive Oil Consumer Index sind folgende 30 Unternehmen vertreten: Delta Airlines, American Airlines, Southwest Airlines, United Continental Airlines, Ryanair ( Luftfahrt), UPS, Fedex, Deutsche Post, Expeditors International, Yamato   (Liefer- und Zustelldienste),  Royal Caribbean International, A.P. Moeller-Maersk, Norwegian Cruise Line, Carnival Corporation (Schifffahrt), Trelleborg AB, Hexpol AB, Ansell, EnPro Industries, Rogers Corporation ( Gummi- und Kunststoffindustrie), Continental AG, Bridgestone, Michelin, Goodyear Tire, Pirelli & C. (Reifenhersteller), C.H. Robinson Worldwide, J.B. Hunt Transport Services, DSV A/S, Old Dominion Freight Line, Nippon Express (Spedition).

Die Societe Generale bietet ein Partizipations- Zertifikat auf den Index an. Die WKN lautet SE020C. Die Aktien der im Index vertretenen Unternehmen müssen eine Marktkapitalisierung von mindestens 850 Millionen Euro sowie ein durchschnittliches Handelsvolumen von mindestens 4 Millionen Euro während der letzten drei Monate aufweisen. Aus den sechs Branchen werden dann die jeweils fünf größten Unternehmen nach Marktkapitalisierung für den Index ausgewählt. Die Indexmitglieder werden zu gleichen Teilen gewichtet. Der Solactive Oil Consumer Index ist ein Performance-Index und wird in Euro berechnet. Er wird halbjährlich, im Februar und August, neu gewichtet.

Wer direkt in Ölfirmen investieren möchte, kann sich folgende Memorys genauer ansehen:

Memory Express-Zertifikat auf Total S.A. SE0V2K
Memory Express-Zertifikat auf Royal Dutch Shell SE2TBD

Übrigens: wer günstig handeln will, schaut auf unsere Vorstellung der neuen No-Fee-Aktionen der Emittenten (hier der Link). Hier lässt sich so mancher Euro sparen.

 

Eine Alternative für Öl-Bullen sind Basket-Zertifikate auf Öl-Produzenten, etwa das Papier mit der WKN TD2A7M. Hier sind zehn global tätige Öl-Produzenten enthalten wie etwa BP, Total oder Royal Dutch Shell. Eine andere Möglichkeit besteht darin, auf die Unternehmen aus dem Öl-Dienstleistungssektor zu setzen. Das Basket-Zertifikat mit der WKN TD2A7N umfasst dabei zahlreiche norwegische, britische und Unternehmen aus der Euro-Zone. Dazu gehören Titel wie Transocean oder Aker Solutions. Diese beiden Papiere haben wie der Ölpreis eine lange Kurskorrektur hinter sich und beginnen sich allmählich zu stabilisieren. Daher eignen sich die Papiere für mutige Anleger, die eine Beruhigung beziehungsweise einen Turnaround beim Ölpreis erwarten.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

UPS

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

United Parcel Service ... (14.09.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

United Parcel Service: Ist es das . (13.03.19)
United Parcel Service: Wieso ist d. (05.03.19)
United Parcel Service: Was man j. (27.02.19)
Fata Morgana - Der trügerische S. (25.02.19)
Amazon setzt seine Transportpartn. (30.01.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

UPS

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?