Covestro


WKN: 606214 ISIN: DE0006062144
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
22.10.19 Infineon, Covestro und AXA mit 2,25 bis 2,55.
21.10.19 Covestro: Für Trader interessant! Aktienanalyse
21.10.19 Covestro: Müssen Sie jetzt handeln?
21.10.19 Covestro-Calls mit hohen Chancen bei Erreichen.
21.10.19 Covestro-Aktie dreht nach oben - Chartanalyse
18.10.19 Covestro: Alles im Griff?
17.10.19 Covestro: Es wird richtig spannend - Aktienan.
15.10.19 Covestro: Gelingt der Ausbruch? Aktienanalyse
11.10.19 Covestro: Der Hammer!
06.10.19 Drei Gründe, warum dich der Kauf von ETFs .
05.10.19 Covestro: Nach so langer Zeit …
02.10.19 Covestro: Deutlicher Rückschlag - Aktienanalys.
30.09.19 Covestro: Endlich?
26.09.19 Covestro: Augen auf!
25.09.19 Covestro: Bären vor dem Comeback?
25.09.19 Covestro: Bären vor dem Comeback?
20.09.19 Covestro: Kaufen, verkaufen oder halten?
18.09.19 Covestro-Calls mit 55%-Chance bei Kurserholun.
16.09.19 Covestro: Abgeschlossene Transaktion könnte d.
15.09.19 Geoengineering zur Rettung vor der Klimakatas.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Covestro-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Kunststoffspezialisten Covestro AG (ISIN: DE0006062144, WKN: 606214, Ticker-Symbol: 1COV) unter die Lupe.


Die Anteilscheine des Chemieherstellers Covestro würden sich im heutigen Handel erneut verteuern. Neben einem positiven Analystenkommentar könnte auch eine abgeschlossene Transaktion der Aktie Rückenwind verleihen. Sollten Anleger jetzt beim DAX-Titel zugreifen?

Rein charttechnisch sehe es jedenfalls gut aus. So habe sich das Chartbild zuletzt wieder deutlich aufgehellt. Die Aktie sei aus dem langfristigen Abwärtstrend ausgebrochen und habe einen soliden Aufwärtstrend ausgebildet. Aktuell hänge der Kurs aber noch unter einigen Widerständen im Bereich zwischen 45,49 Euro und 46,36 Euro fest. Sollten diese geknackt werden, wäre anschließend Luft nach oben bis etwa 54 Euro.

Sogar noch etwas höher hinaus könnte es mit dem Kurs nach Ansicht der Experten von Jeffries nach oben gehen. Deren Analyst Laurence Alexander habe den fairen Wert des DAX-Titels nun erneut auf 57,00 Euro beziffert, was satte 26 Prozent über dem aktuellen Kursniveau liege. Er gehe davon aus, dass die operative Entwicklung bei der ehemaligen Bayer-Tochter bald Schwung aufnehmen sollte und der Gewinn in zwei Jahren wieder deutlich höher ausfallen dürfte.

Indes habe Covestro sein Europa-Geschäft mit Polycarbonatplatten an die Unternehmensgruppe Serafin verkauft. Die Sparte habe im vergangenen Jahr noch einen Umsatz von 130 Millionen Euro erzielt. Über die finanziellen Details sei Stillschweigen vereinbart worden. Würden die zuständigen Kartellbehörden grünes Licht geben, so könne der Verkauf noch im laufenden Jahr vollzogen werden.

Das Marktumfeld helle sich allmählich weiter auf und auch der Chart könne sich mittlerweile wieder sehen lassen. Dennoch würden die konjunkturellen Risiken und die Abhängigkeit von China hoch bleiben. "Der Aktionär" favorisiere auch deshalb im Chemiesektor aktuell eher die Papiere von LANXESS und BASF.

Trading-orientierte Anleger sollten die Covestro-Papiere aber im Auge behalten, so Thorsten Küfner von "Der Aktionär". (Analyse vom 16.09.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Covestro-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Covestro-Aktie:
45,21 EUR +0,69% (16.09.2019, 16:55)

Tradegate-Aktienkurs Covestro-Aktie:
45,11 EUR +0,69% (16.09.2019, 17:07)

ISIN Covestro-Aktie:
DE0006062144

WKN Covestro-Aktie:
606214

Ticker-Symbol Covestro-Aktie:
1COV

Kurzprofil Covestro AG:

Mit einem Umsatz von 14,6 Milliarden Euro im Jahr 2018 gehört Covestro (ISIN: DE0006062144, WKN: 606214, Ticker-Symbol: 1COV) zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Bauwirtschaft, die Holzverarbeitungs- und Möbelindustrie sowie der Elektro-und Elektroniksektor. Hinzu kommen Bereiche wie Sport und Freizeit, Kosmetik, Gesundheit sowie die Chemieindustrie selbst. Covestro produziert an rund 30 Standorten weltweit und beschäftigt per Ende 2018 rund 16.800 Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitstellen). (16.09.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Covestro

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Covestro Aktie - Wkn: 606214 (12.10.19)
Covestro besser als Evonik (16.05.17)
Löschung (12.01.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Infineon, Covestro und AXA mit 2. (22.10.19)
Covestro: Für Trader interessant! A. (21.10.19)
Covestro: Müssen Sie jetzt handeln. (21.10.19)
Covestro-Calls mit hohen Chancen . (21.10.19)
Covestro-Aktie dreht nach oben - . (21.10.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Covestro

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?