Berentzen-Gruppe St


WKN: 520160 ISIN: DE0005201602
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
26.03.20 Berentzen Gruppe: Jahresbericht 2019: Ziele er.
26.03.20 General Standard | Berentzen-Gruppe veröffent.
14.02.20 Berentzen-: Meinungen?
04.02.20 Berentzen Gruppe: Vorläufige Zahlen zeigen be.
04.02.20 General Standard | Berentzen-Gruppe "am ober.
29.01.20 Berentzen-: Was soll das denn werden?
25.10.19 Berentzen Gruppe: 9M-Zahlen - Solide operative.
24.10.19 General Standard | Berentzen-Gruppe erfüllt Er.
22.08.19 Berentzen Gruppe: Innovationen und fokussierte.
13.08.19 General Standard | Berentzen-Gruppe: Erfrischu.
22.05.19 General Standard | Berentzen-Gruppe: Über 4%.
07.05.19 General Standard | Berentzen-Gruppe weiter er.
20.04.19 Berentzen-: War das alles?
07.04.19 Berentzen-: Das ist mal eine Nummer!
28.03.19 Dieser Nebenwert soll 40 Prozent Kurspotenzia.
22.03.19 Berentzen-: Kann das wirklich gut gehen?
21.03.19 General Standard | Berentzen-Gruppe: Konzerne.
14.03.19 Berentzen-: Was noch aussteht!
26.02.19 Berentzen-: Wird es jetzt nochmal richtig span.
05.02.19 Berentzen-: Damit hat das Unternehmen nicht g.


nächste Seite >>
 
Meldung

Am 29.01.2020, 10:32 Uhr notiert die Aktie Berentzen- an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 7.5 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Destillateure & Winzer".

Nach einem bewährten Schema haben wir Berentzen- auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyseum einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Berentzen-. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 50,91 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Berentzen- momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Berentzen- weder überkauft noch -verkauft (Wert: 38,46), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Berentzen- wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

2. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Berentzen-. Die Diskussion drehte sich an zehn Tagen vor allem um positive Themen, wobei es keine negative Diskussion zu verzeichnen gab. An vier Tagen waren die Anleger eher neutral eingestellt. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Berentzen- daher eine "Buy"-Einschätzung. Insgesamt erhält Berentzen- von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Buy"-Rating.

3. Dividende: Derzeit schüttet Berentzen- höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Getränke. Der Unterschied beträgt 1,46 Prozentpunkte (3,84 % gegenüber 2,37 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung "Buy".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Berentzen-?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Berentzen- Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Accor

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

ACCOR (05.03.20)
+++Morgenbericht mit ... (12.09.08)
+++Morgenbericht mit Terminen ... (31.01.05)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Accor: Damit hat das Unternehmen. (30.03.20)
Accor: Was ist jetzt zu tun! (22.03.20)
Accor: Da bleibt Ihnen die Spucke. (05.03.20)
Accor: Tut sich da was? (14.02.20)
Accor: Wo soll das nur hinführen? (14.02.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Accor

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?