Schaeffler Vz


WKN: SHA015 ISIN: DE000SHA0159
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
03.07.20 Schaeffler: Alternative Antriebe und Elektromo.
01.07.20 SchaefflerGeht es endlich los, ?
22.06.20 Schaeffler: Dass es dann wirklich so schnell g.
14.06.20 Schaeffler: Was Sie wissen sollten?
13.06.20 Innovative E-Champions unter sich: Wo Schaef.
28.05.20 Schaeffler: Ist das noch normal?
14.05.20 Schaeffler: Corona und andere Sondereffekte b.
13.05.20 Windkraft-Technik aus Deutschland boomt: Sch.
07.05.20 Schaeffler: Wie weit kann die Rally gehen? A.
03.05.20 Wasserstoffaktien: Hyundai zündet die nächste.
30.04.20 Schaeffler: Hopp oder Top?
02.04.20 Coronakrise: Diese zwei Aktien sind nun spottb.
01.04.20 Schaeffler: Hochstufung
27.03.20 Schaeffler: Kursziel reduziert
20.03.20 Schaeffler: Kursziel reduziert
19.03.20 Discounter auf Schaeffler: Vorstands Aussage.
13.03.20 Schaeffler: Düstere Aussichten - Aktienanalyse
11.03.20 Schaeffler: Sondereffekte belasten Ergebnisgrö.
09.03.20 Panik am Aktienmarkt wegen des Coronavirus!.
06.03.20 Schaeffler erneut im Visier des Leerverkäufers.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Schaeffler-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Jochen Kauper vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Autozulieferers Schaeffler AG (ISIN: DE000SHA0159, WKN: SHA015, Ticker-Symbol: SHA, Nasdaq OTC-Symbol: SCFLF) unter die Lupe.


Der Autozulieferer schlage sich in der Corona-Krise wacker. Der Umsatz sei im Vergleich zum Vorjahr um neun Prozent auf 3,28 Mrd. Euro zurückgegangen. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sei um rund ein Fünftel auf 215 Mio. Euro zurückgegangen. Die Schaeffler-Aktie habe am Mittwoch eine Gegenbewegung gestartet. Wie weit könne die Rally gehen?

"Wir müssen uns auf eine globale Rezession einstellen, die nächsten Monate werden sicher kein Spaziergang", habe Konzernchef Klaus Rosenfeld der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX am Mittwoch gesagt. Zwar würden in dieser Woche alle 75 Schaeffler-Werke wieder zu laufen beginnen. Trotzdem habe Rosenfeld gesagt: "Wir werden das Niveau vor der Krise so schnell nicht wieder erreichen. Es wird ein langer Weg, bis das alles aufgeholt ist".

Während die Auslastung in China, wo die Virus-Krise ihren Anfang genommen habe, schon wieder bei über 90 Prozent liege, sehe die Lage auf anderen Kontinenten hingegen differenzierter aus. "Es wird überall wieder gearbeitet, aber noch lange nicht auf dem Niveau der Vergangenheit", habe er gesagt. So werde die Kapazitätsauslastung etwa in den USA in der kommenden Woche bei 20 bis 25 Prozent liegen, in Europa nähere sie sich 40 bis 45 Prozent an.

Unter dem Strich hätten die Folgen der Coronavirus-Pandemie das Unternehmen tief in die roten Zahlen gedrückt. Aufgrund einer Wertminderung in der Automotive-Sparte und zusätzlichen Kosten für den Stellenabbau habe bei den Franken unter dem Strich ein Verlust von 184 Mio. Euro gestanden, nachdem im Vorjahr noch ein Überschuss von 137 Mio. Euro zu Buche gestanden habe. Die Wertminderung habe Rosenfeld als "zukunftsgewandte strategische Maßnahme" bezeichnet, die in Anbetracht der Krisensituation gezielt vorgenommen worden sei.

Die Wertminderung ändere aber nichts daran, dass Schaeffler weiterhin fest an sein Automotive-Geschäft glaube. "Daran gibt es keinen Zweifel, das ist unser Kerngeschäft", habe Rosenfeld unterstrichen. Die Schaeffler-Bilanz sei robust genug, um auch eine Wertminderung zu verkraften.

Im laufenden Jahr habe die Schaeffler-Vorzugsaktie im Zuge der Marktturbulenzen bereits fast ein Drittel an Wert verloren. Auf längere Sicht sehe es noch schlechter aus: In den zurückliegenden drei Jahren stehe für Schaeffler ein Minus von fast 60 Prozent zu Buche.

Die Zahlen von Schaeffler hätten über den Erwartungen gelegen. Der Titel habe in den letzten Tagen wieder deutlich Boden gut gemacht. Allerdings stehe Schaeffler vor schwierigen Aufgaben. Es gelte den Swing weg von der Cash-Cow der letzten Jahrzehnte, dem Verbrennungsmotor, hin zur Elektromobilität und dem wichtigen Thema autonomes Fahren zu meistern.

Anleger sollten den Kursen nicht hinterherlaufen, so Jochen Kauper von "Der Aktionär". (Analyse vom 07.05.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Schaeffler-Vorzugsaktie:

XETRA-Aktienkurs Schaeffler-Vorzugsaktie:
6,91 EUR +0,44% (07.05.2020, 09:26)

Tradegate-Aktienkurs Schaeffler-Vorzugsaktie:
6,93 EUR +1,09% (07.05.2020, 09:43)

ISIN Schaeffler-Vorzugsaktie:
DE000SHA0159

WKN Schaeffler-Vorzugsaktie:
SHA015

Ticker-Symbol Schaeffler-Vorzugsaktie:
SHA

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Schaeffler-Vorzugsaktie:
SCFLF

Kurzprofil Schaeffler AG:

Die Schaeffler Gruppe (ISIN: DE000SHA0159, WKN: SHA015, Ticker-Symbol: SHA, Nasdaq OTC-Symbol: SCFLF) ist ein global tätiger, integrierter Automobil- und Industriezulieferer. Höchste Qualität, herausragende Technologie und ausgeprägte Innovationskraft sind die Basis für den anhaltenden Erfolg der Schaeffler Gruppe. Mit Präzisionskomponenten und Systemen in Motor, Getriebe und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl von Industrieanwendungen leistet die Schaeffler Gruppe einen entscheidenden Beitrag für die "Mobilität für morgen". (07.05.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Schaeffler Vz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Schaeffler + Batterietechnik mit ... (09.07.20)
Schaeffler unterbewertet!? (09.07.20)
VW-Abgaskrise lässt Börsengang ... (17.08.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Schaeffler: Alternative Antriebe un. (03.07.20)
SchaefflerGeht es endlich los, ? (01.07.20)
Schaeffler: Dass es dann wirklich . (22.06.20)
Schaeffler: Was Sie wissen sollte. (14.06.20)
Innovative E-Champions unter sich:. (13.06.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Schaeffler Vz

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?