Schaeffler Vz


WKN: SHA015 ISIN: DE000SHA0159
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
28.05.20 Schaeffler: Ist das noch normal?
14.05.20 Schaeffler: Corona und andere Sondereffekte b.
13.05.20 Windkraft-Technik aus Deutschland boomt: Sch.
07.05.20 Schaeffler: Wie weit kann die Rally gehen? A.
03.05.20 Wasserstoffaktien: Hyundai zündet die nächste.
30.04.20 Schaeffler: Hopp oder Top?
02.04.20 Coronakrise: Diese zwei Aktien sind nun spottb.
01.04.20 Schaeffler: Hochstufung
27.03.20 Schaeffler: Kursziel reduziert
20.03.20 Schaeffler: Kursziel reduziert
19.03.20 Discounter auf Schaeffler: Vorstands Aussage.
13.03.20 Schaeffler: Düstere Aussichten - Aktienanalyse
11.03.20 Schaeffler: Sondereffekte belasten Ergebnisgrö.
09.03.20 Panik am Aktienmarkt wegen des Coronavirus!.
06.03.20 Schaeffler erneut im Visier des Leerverkäufers.
27.02.20 Schaeffler: Auf Short-Seite setzen! Aktienanal.
24.02.20 Schaeffler: Tut sie es schon wieder?
20.02.20 Schaeffler: Was jetzt noch richtig spannend w.
14.02.20 Schaeffler: Kann das wirklich sein?
10.02.20 Schaeffler: Das sieht interessant aus!


nächste Seite >>
 
Meldung

Die vorliegende Analysebeschäftigt sich mit der Aktie Schaeffler, die im Segment "Auto Teile und Ausrüstung" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 28.05.2020, 06:47 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 7.2 EUR.

Unser Analystenteam hat Schaeffler auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Fundamental: Die Aktie von Schaeffler gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als überbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 43,16 insgesamt 208 Prozent höher als der Branchendurchschnitt im Segment "Automatische Komponenten", der 13,99 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Sell".

2. Dividende: Schaeffler schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche Automatische Komponenten auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 6,75 % und somit 4,29 Prozentpunkte mehr als die im Mittel üblichen 2,46 % aus. Der mögliche Mehrgewinn ist somit höher und führt zur Einstufung "Buy".

3. Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die Schaeffler-Aktie aktuell mit "Hold" bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 2 "Buy"-, 10 "Hold"- und 2 "Sell"-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 2 Buy, 7 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Hold" zu bewerten. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (7,33 EUR) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 1,76 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 7,2 EUR), was einer "Hold"-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Schaeffler eine "Hold"-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Schaeffler?

Wie wird sich Schaeffler nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Schaeffler Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Schaeffler Vz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Schaeffler unterbewertet!? (14.05.20)
VW-Abgaskrise lässt Börsengang ... (17.08.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Schaeffler: Ist das noch normal? (28.05.20)
Schaeffler: Corona und andere Son. (14.05.20)
Windkraft-Technik aus Deutschland. (13.05.20)
Schaeffler: Wie weit kann die Ral. (07.05.20)
Wasserstoffaktien: Hyundai zündet. (03.05.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Schaeffler Vz

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?