Hapag-Lloyd


WKN: HLAG47 ISIN: DE000HLAG475
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
19.07.18 Discountzertifikat Classic auf Hapag-Lloyd: Eine.


 
Meldung
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Discountzertifikat Classic (ISIN DE000CA07ZD7 / WKN CA07ZD ) von der Commerzbank auf die Hapag-Lloyd-Aktie (ISIN DE000HLAG475 / WKN HLAG47 ) vor.


Die Container-Reederei Hapag-Lloyd müsse sich schon seit längerem mit dem Preiskampf in der Branche und einem herausfordernden Umfeld auseinandersetzen. Doch obwohl sich Börsianer dessen bewusst seien, hätten sie auf die jüngste Gewinnwarnung mit Panikverkäufen reagiert: Zeitweise sei die Aktie um mehr als ein Fünftel abgestürzt. Dem Unternehmen zufolge könnte das operative Ergebnis (EBIT) in diesem Jahr schlimmstenfalls auf 200 Mio. Euro fallen. Das käme einer glatten Halbierung zu den 2017 erzielten 411 Mio. Euro gleich. Im günstigsten Fall könnte das EBIT aber auch auf 450 Mio. Euro steigen. Bislang sei die Reederei von einem "deutlichen" Anstieg ausgegangen.

Höhere Treibstoffkosten und ein Anstieg der Charterraten aufgrund der starken Nachfrage nach Schiffen würden die operativen Kosten in die Höhe schnellen lassen. Dies sei laut Hapag-Lloyd nicht vorhersehbar gewesen. Die weite Spanne bei der Prognose habe das Unternehmen mit der Volatilität des Schifffahrtgeschäfts erklärt, das sich stark an der konjunkturellen Entwicklung orientiere.

Angesichts der heftigen Gewinnwarnung habe die Kurserholung in den Folgetagen verwundert - zwischenzeitlich habe der Titel beinahe wieder so hoch gestanden wie vor der Gewinnwarnung. Allerdings gebe es auch dafür einen Grund: An der Börse seien Gerüchte über einen Zusammenschluss mit der französischen Container-Reederei CMA CGM herumgereicht worden. Doch die Entspannung habe nicht lange angehalten, denn das Dementi von Hapag-Lloyd habe nicht lange auf sich warten lassen. Schon seit längerem sei keine klare Richtung des Aktienkurses erkennbar. Die Antwort darauf sei ein Discounter der Commerzbank, der im Dezember 2018 eine Maximalrendite von 20,6 Prozent ermögliche. (Ausgabe 28/2018) (19.07.2018/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Hapag-Lloyd

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Hapag-Lloyd (15.11.19)
Löschung (22.05.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Hapag-Lloyd: Was kann da noch k. (13:05)
Hapag-Lloyd: Eine Gewinnchance? (28.11.19)
Hapag-Lloyd: War das alles? (27.11.19)
Prime Standard | Hapag-Lloyd: Gew. (14.11.19)
Hapag-Lloyd: Ist das wirklich alles? (03.11.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Hapag-Lloyd

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?