Aves One


WKN: A16811 ISIN: DE000A168114
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Kolumnen
01.06.17 Neues zu Aves One und Immofinanz


 
Meldung
Liebe Leser,

der österreichische Immobilienkonzern Immofinanz veröffentlichte am Donnerstag Details zur diesjährigen Dividendenauszahlung. Beim Logistikausrüster Aves One standen hingegen die Zahlen für das erste Quartal im Fokus.

Aves One: Umsatzplus von mehr als 75 %

Die Zahlen für das erste Geschäftsquartal 2017 der Aves One AG zeigten sich zwar im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich verbessert, doch unterm Strich blieb das Konzernergebnis negativ. Dies geht aus der am Donnerstag vorgelegten Zwischenmitteilung hervor.

Dabei legte Aves One beim Umsatz während der ersten drei Monate recht deutlich um 76 % auf 12 Mio. Euro zu. Der kräftige Zuwachs hat mehrere Gründe: Zum einen wirken sich die im vergangenen Jahr zugekauften Assets bilanziell positiv aus. Zum anderen hat das Unternehmen inzwischen die ERR Rail Rent Vermietungs GmbH konsolidiert. Darüber hinaus ist es gelungen, das Segment Container Equipment wesentlich besser auszulasten.

So konnte sich das EBITDA von -3,9 Mio. Euro auf +3,5 Mio. Euro verbessern. Allerdings blieb es bei einem Verlust vor Steuern (EBT) von -5,4 Mio. Euro (wechselkursbereinigt -3,2 Mio. Euro), wenngleich dies eine deutliche Erholung gegenüber dem letztjährigen Quartalsergebnis in Höhe von -8,7 Mio. Euro bedeutet. Unterm Strich verbuchte das Unternehmen im 1. Quartal einen Fehlbetrag von -6,3 Mio. Euro.

Aves One ist Vermieter von Logistik Equipment und hat sein Geschäft in die vier Bereiche Container, Rail, Resale und Special Equipment aufgeteilt.

Immofinanz: 6 Cent fürs Rumpfgeschäftsjahr

Am Donnerstag fand in Wien die Hauptversammlung der Immofinanz AG statt. Das Gremium beschloss eine Gewinnausschüttung in Höhe von 6 Cent je Aktie für das Rumpfgeschäftsjahr 2016. Das Geld wird den Aktionären am 7. Juni ausgezahlt. Der maßgebliche Stichtag für den Depotstand, um in den Genuss der Dividendenauszahlung zu kommen, ist der 6. Juni. Allerdings wird die Aktie ab Freitag, dem 2. Juni, an den Börsen Wien und Warschau ex Dividende gehandelt.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?