EUR/CZK (Euro / Tschechische Krone)


WKN: 616983 ISIN: EU0006169831
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
24.07.18 EUR/CZK: Seitwärtsbewegung
13.04.17 Turbo-Zertifikat auf EUR/CZK: Kein Stück aus.
16.02.17 Turbo-Zertifikat auf EUR/CZK: Tschechische N.
25.08.16 Mini Future-Optionsschein auf EUR/CZK: Fällt .


 
Meldung
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe den Mini Future-Optionsschein (ISIN DE000SE5SLV7 / WKN SE5SLV ) von BNP Paribas auf das Währungspaar EUR/CZK (Tschechische Krone) (ISIN EU0006169831 / WKN 616983 ) vor.


Nach der Sitzung der tschechischen Notenbank (CNB) Anfang Juni sei klar: Die Zentralbanker würden den Status Quo beibehalten: Der Leitzins verbleibe unverändert bei 0,05 Prozent. Zudem hätten die Währungshüter die Wechselkursuntergrenze bei 27 Kronen je Euro bekräftigt, bei der die CNB am Devisenmarkt gegen eine Aufwertung der heimischen Währung interveniere. Für die Maßnahmen, die mit Deflationsgefahren begründet würden, hätten die Nationalbanker seit November 2013 insgesamt bereits 546 Mrd. Kronen (mehr als 20 Mrd. Euro) ausgegeben. Kein Wunder, dass die Interventionen umstritten seien. Doch hinter den Kulissen bröckle die Fassade bereits. Bei der Sitzung sei eine Verlängerung der harten Selbstverpflichtung, die eine Einhaltung der Untergrenze bis "Anfang 2017" vorsehe, nicht diskutiert worden. Das deute auf ein baldiges Ende hin.

Die Analysten der LBBW würden damit rechnen, dass die Notenbank in der ersten Hälfte 2017 die bisherige Wechselkurspolitik aufgebe. Wie stark unterbewertet die Tschechische Krone sei, zeige eine Analyseder Investmentgesellschaft Roklen. Laut den Analysten, die einen eigenen Index auf Basis der Theorie der Kaufkraftparität errechnen würden, müsste der Kurs der tschechischen Währung bei 18,45 Kronen je Euro liegen. Das heiße, dass die Krone um etwa ein Drittel gegenüber der europäischen Gemeinschaftswährung unterbewertet sei. Die LBBW prognostiziere für Mitte 2017 einen Wechselkurs von 26 Kronen je Euro. Andere Analysten würden nach einer Aufgabe des Mindestkurses eine Aufwertung bis auf 25 bis 23 Kronen je Euro für möglich halten. Anleger könnten auf ein solches Szenario mit einem Turbo von BNP Paribas setzen. Das spekulative Papier sei mit einem Hebel von 11,1 versehen. (Ausgabe 33/2016) (25.08.2016/oc/a/w)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/CZK (Euro / Tschechische Krone)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Tschechische Krone: Ruhe vor dem. (19.07.18)
EUR/CZK: EZB-Sitzung besonders . (13.06.18)
Tschechische Krone zeigt sich wie. (07.06.18)
EUR/CZK könnte bald den Widers. (09.04.18)
EUR/CZK: CNB-Geldpolitik steht im. (06.02.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/CZK (Euro / Tschechische Krone)

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?